Murayama ist zurück - aber nicht mit Suikoden

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.

BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Murayama ist zurück - aber nicht mit Suikoden

Re: Murayama ist zurück - aber nicht mit Suikoden

Beitrag von Artur » Mi 19. Okt 2016, 01:14

Oh? Kann er es wohl nicht sein lassen an RPG's zu arbeiten, huh? Wie wäre es mit einem Spiel das ähnlich wie Suikoden ist ...

Aber gut zu wissen, das er noch nicht von der Bildfläche verschwunden ist.

Murayama ist zurück - aber nicht mit Suikoden

Beitrag von Antimatzist » Di 18. Okt 2016, 19:26

Lange war es still um Yoshitaka Murayama, der an den ersten drei Suikodenteilen beteiligt war, bevor er 2001 Konami verließ. Außer einiger Interviews hat man nichts von ihm gehört, doch schon 2014 kündigte er vorsichtig an, an einem neuen Projekt zu arbeiten. In den letzten Wochen endete diese Funkstille jedoch, und er schrieb zum ersten Mal seit vier Jahren auf dem Blog seines Entwicklerstudios Blue Moon Studios. In einem dieser Beiträge erwähnte er, dass er der Famitsu ein Interview gegeben habe - dieses ist nun erschienen!

Wie Siliconera berichtet wurde in der jüngsten Famitsuausgabe enthüllt, dass Murayama als Scenariowriter am kürzlich angekündigten The Alliance Alive mitarbeiten werde. Das Spiel wird für den Nintendo 3DS erscheinen und von Cattle Call entwickelt. Ein Westrelease wurde noch nicht angekündigt.

Quelle: Siliconera

Nach oben