Suikoden Day 2016

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.

BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Suikoden Day 2016

Re: Suikoden Day 2016

Beitrag von Antimatzist » Fr 25. Nov 2016, 14:22

Ich wunderte mich halt auch nur, weil die SUikodenspiele ja immer viel zusammenwerfen. In Suikoden III hat man ja auch sowas wie indianisch versus europäisches Mittelalter. Suikoden Tierkreis wirft noch mehr durcheinander, indem man etwas Europa, etwas Arabien, etwas Steppe hat.

Re: Suikoden Day 2016

Beitrag von Toremneon » Do 24. Nov 2016, 22:20

Ich sehe gar keine Notwendigkeit da irgendwas fest zu machen welches Spiel mehr Japanisch, Peruanisch oder Indigowestgotisch ist jetzt. Die haben so viele Elemente zusammengeklaubt und in einen Topf geworfen. Was soll es? So oder so ein tolles Spiel, vielleicht unter anderem genau wegen dem Mischmasch.

Re: Suikoden Day 2016

Beitrag von CloudMcRip » Do 24. Nov 2016, 18:43

Vielleicht hast du recht^^

Suikoden chinesisch, weil die Map lange Mauern enthält, verschiedene Orte einen asiatischen Touch haben (Seika, Gouan, Great Forest, Lenankamp... ) aber du hast recht, es doch sehr stark mitteleuropäisch angesiedelt (Teien, Antei, Warriors Village, Neclord Castle, Gregminster, Rockland).

Re: Suikoden Day 2016

Beitrag von Antimatzist » Mi 23. Nov 2016, 14:40

Kann ich jetzt nich nachvollziehen, oder im Umkehrschluss wieso Tierkreis mehr europäisch sein sollte. Was macht denn das erste Suikoden chinesisch? (Und jetzt sag nicht, weil es sich mehr an die Vorlage hält, weil das Szenario ist doch eindeutig mitteleuropäisch) Und Suikoden II ist doch auch vom Format her wie das zersplitterte deutsche Reich oder ähnliche Knstellationen. Seh da mittlerweile immer mehr ne zerbröckelnde EU drin (Tinto ist GB nach Brexit :D)

Re: Suikoden Day 2016

Beitrag von CloudMcRip » Di 22. Nov 2016, 16:07

Antimatzist hat geschrieben:In den ersten drei Suikoden-Teilen hast du doch auch fast nur europäisches Setting mit ein paar Ausnahmen.

Nächstes Jahr hat Suikoden III seinen 15. Geburtstag, vielleicht machen die ja da was in der Richtung, falls es noch einen Suikoden Day gibt.


Der Schein trügt ;)
Suikoden 1 ähnelt stark dem alten China (mit europäischen Einflüssen), Suikoden 2 ähnelt Stark Japan (nur das es keine Insel ist) mit starken Europäischen Einflüssen.
Nur Suikoden 3 ähnelt stark dem alten Europa.
Abgesehen davon ähnelt Suikoden 4 wiederum der Karibik (oder dem Mittelmeer o.O) mit japanisch / asiatische und europäischen Einflüssen.
Bei Suikoden V wird es wiederum knifflig^^ da ist alles irgendwie vorhanden.

Re: Suikoden Day 2016

Beitrag von Antimatzist » Di 22. Nov 2016, 15:43

Toremneon hat geschrieben:Habe es mal angespielt, wäre aber offtopic sich jetzt groß drüber auszulassen hier. Eigenes Thema dafür auf machen?

Mach ruhig, vielleicht komm ich heute auch mal dazu, die Demo endlich anzuspielen^^

Re: Suikoden Day 2016

Beitrag von Antimatzist » Di 22. Nov 2016, 15:09

In den ersten drei Suikoden-Teilen hast du doch auch fast nur europäisches Setting mit ein paar Ausnahmen.

Nächstes Jahr hat Suikoden III seinen 15. Geburtstag, vielleicht machen die ja da was in der Richtung, falls es noch einen Suikoden Day gibt.

Re: Suikoden Day 2016

Beitrag von CloudMcRip » Di 22. Nov 2016, 13:51

In Angriff nehmen meine ich im Sinne von einer "Kurzvorstellung" der jeweiligen Teile.

Wieso Suikoden THNT mehr Suikoden ist als Suikoden Tierkreis?
Das Setting passt mehr als das von Suikoden Tierkreis, da Suikoden Tierkreis (auf mich zumindest) sehr europäisch wirkt (Landschaft, Ortschaften, Charaktere).

Re: Suikoden Day 2016

Beitrag von Antimatzist » Di 22. Nov 2016, 11:26

Wie in Angriff nehmen? Und wieso sollte das mehr Suikoden sein?

Re: Suikoden Day 2016

Beitrag von CloudMcRip » Mo 21. Nov 2016, 23:59

Ich bin ja leider nicht so in den sozialen Netzwerken aktiv.
Aber in Gedanken bin ich natürlich dabei.
Nächstes Jahr könnten die Suikoden Tactics, Suikoden Tierkreis, Suikoden Card Stories, Suikoden 1 & 2 , Suikoden Tsumugareshi Hyakunen no Toki, Suikoden IV Pachingo Game in Angriff nehmen.

Wobei Suikoden Tsumugareshi Hyakunen no Toki mehr mit Suikoden zu tun hat als Suikoden Tierkreis o.O

/edit:
Aber ich höre mir noch einmal den gesamten Soundtrack von Suikoden V an ! (hab ja den Original Soundtrack)

Re: Suikoden Day 2016

Beitrag von Toremneon » So 20. Nov 2016, 00:04

Habe es mal angespielt, wäre aber offtopic sich jetzt groß drüber auszulassen hier. Eigenes Thema dafür auf machen?

Re: Suikoden Day 2016

Beitrag von Antimatzist » Fr 18. Nov 2016, 07:19

Nicht? Ich hab sie gestern geladen. Werd sie dieses Wochenende mal spielen.

Re: Suikoden Day 2016

Beitrag von Artur » Fr 18. Nov 2016, 03:04

Suikofan hat geschrieben:http://www.dsogaming.com/news/legrand-legacy-is-a-new-turn-based-jrpg-inspired-by-suikoden-gets-kickstarter-campaign/

Sieht interessant aus. Hab mir mal die Steam Seite markiert. Komischerweise kann ich die Demo auf Steam nicht herunterladen ...

Re: Suikoden Day 2016

Beitrag von Toremneon » Do 17. Nov 2016, 23:43

Leider bin ich dieses mal etwas inaktiv weil mein Laptop bis heute in der Reparatur war, werde aber sich die Tage noch einige Memes beisteuern. Fanfiction oder sowas habe ich gerade nicht in Planung, die vom letzten Jahr kam glaube ich auch nicht so gut an.

Ansonsten, ist es etwas wehmütig, jetzt sind sie beim letzten Teil der Hauptreihe angekommen, nächstes Jahr kann kein Suikoden 6 im Mittelpunkt stehen ... Naja dann halt Tierkreis oder Tactics.^^

Re: Suikoden Day 2016

Beitrag von Suikofan » Do 17. Nov 2016, 15:51

Suikoden Day 2016

Beitrag von Antimatzist » Mi 16. Nov 2016, 16:27

Es ist wieder Zeit für Suikoden Day, ein Social-Media-Event, welches von Fans auf Facebook organisiert wird. Es gibt einige Wettbewerbe, in denen Fans ihre Fanarts oder Cosplays präsentieren können, aber auch solche, bei denen man seine Liebe für das Franchise ausdrückt. Der diesjährige Suikoden Day steht unter dem Motto Suikoden V, welches dieses Jahr seinen zehnten Geburtstag feiert.

An den Hauptaktivitäten kann man nur in einer Facebookgruppe teilnehmen. Man kann unter den Hashtags #worldwidesuikoden und #suikodenday2016 aber auch auf anderen Social-Media-Seiten aktiv sein. Der Suikoden Day läuft wie immer über mehrere Tage, in diesem Jahr vom 16. bis 20. November. Viel Spaß!

Nach oben