Die Suche ergab 50 Treffer

von Dauragon
Di 21. Feb 2017, 00:20
Forum: Diskussionen
Thema: Homosexualität
Antworten: 39
Zugriffe: 9526

Re: Homosexualität

Umkehrschluss davon würde nahelegen, dass auch Heterosexualität nicht selbstverständlich ist, vielmehr also jede Form von sexueller Orientierung [...] Hm..., noch immer meine ich, mich nicht verstanden zu wissen. Denn ob irgendeine sexuelle Orientierung real-objektiv selbstverständlich ist, trachte...
von Dauragon
Mi 7. Sep 2016, 12:01
Forum: Diskussionen
Thema: Homosexualität
Antworten: 39
Zugriffe: 9526

Re: Homosexualität

Schreibe doch einfach mal [...] deinen eigenen Standpunkt [...] und dann sehen wir weiter. 1. Hintergrund: 1.1. Haltung zum ursprünglichen Thema: Man erinnert sich, dass ich das anfängliche Thema ablehnte. Sich gegenseitig die jeweiligen konkreten Haltungen zu einer sexuellen Orientierung zu schrei...
von Dauragon
Mo 29. Aug 2016, 02:51
Forum: Diskussionen
Thema: Homosexualität
Antworten: 39
Zugriffe: 9526

Re: Homosexualität

Daraus folgt, auch Homosexualität kann durch Menschen beeinflusst werden. Kaufe ich sofort! Aber auch ein Wirbelsturm oder ein Tsunami unterliegt der Kausalität und kann vom Menschen beeinflusst werden. Viel Glück dabei es zu versuchen. Hm…, hier sehe ich meine Argumentation diesbezüglich zum Teil ...
von Dauragon
Do 25. Aug 2016, 19:48
Forum: Diskussionen
Thema: Homosexualität
Antworten: 39
Zugriffe: 9526

Re: Homosexualität

Ganz kurz, im ersten Abschnitt sprichst du so, als wären Menschen Maschinen, die repariert oder sabotiert werden können. Auch wenn man eine Analogie zwischen Menschen als biologischen Maschinen führen könnte, bin ich immer noch der Meinung, dass Menschen komplexer sind und solch eine Analogie immer...
von Dauragon
Mi 24. Aug 2016, 18:55
Forum: Diskussionen
Thema: Homosexualität
Antworten: 39
Zugriffe: 9526

Re: Homosexualität

Also das Homosexualität und auch Pädophilie in irgendeiner Form mit der DNA zusammenhängen glaube ich auch nicht, dass ist ein wirkliche altes Klischee, aus Unwissenheit geboren. Ich denke es kommt wirklich zu einem sehr großen Teil aus der Sozialisierung, [...] Eine mühselige, auf der falschen Ebe...
von Dauragon
Fr 19. Dez 2014, 21:56
Forum: Diskussionen
Thema: Homosexualität
Antworten: 39
Zugriffe: 9526

Re: Homosexualität

Dass man heutzutage sich überhaupt noch fragt, wie man zu dem Thema steht, zeigt, wie wenig die Dornenkrone der Schöpfung doch entwickelt ist - und wie sehr vorvorgestriges Denken noch in den Köpfen ist. Interessant doch jene Frage, so mir gestattet, dieselbe zu stellen: Wofür fordert einer, dass e...
von Dauragon
Di 19. Mär 2013, 23:36
Forum: Diskussionen
Thema: Kontradiktion?
Antworten: 9
Zugriffe: 2403

Re: Kontradiktion?

Ich würde zur 1.Position tendieren wobei ich über 3` noch etwas nachdenken muss. Verzeih, ich habe mich missverständlich ausgedrückt. Vielmehr wollte ich damit erfragen, was Deine explizite Vorstellung von Wahrheit ist. Insofern ich nämlich die üblichen Merkmale derselben anlege, ist Deine vorherig...
von Dauragon
Di 19. Mär 2013, 18:24
Forum: Diskussionen
Thema: Kontradiktion?
Antworten: 9
Zugriffe: 2403

Re: Kontradiktion?

Ich würde sagen nein können sie nicht, es bleiben Widersprüche, jedoch können bei Varianten nebeneinander existieren und dennoch war sein. Will sagen jemand der sich auf 1. beruft sagt für seinen Fall die Wahrheit und jemand der mit 2. argumentiert für sich auch. Treffen sich beide hat man ein Prob...
von Dauragon
Mo 18. Mär 2013, 15:21
Forum: Diskussionen
Thema: Kontradiktion?
Antworten: 9
Zugriffe: 2403

Re: Kontradiktion?

@ Toremneon Ich denke du kommst eher aus der Ecke der klassisch griechischen Philosophie sowie dem deutschen Idealismus. Das halt nicht so meine Ecke, auch wenn es unmöglich ist sich nicht auch damit zu beschäftigen. Aber meinen Schwerpunkt habe ich ja oben schon angegeben. Hm..., zumindest wäre es ...
von Dauragon
Mo 18. Mär 2013, 12:30
Forum: Diskussionen
Thema: Kontradiktion?
Antworten: 9
Zugriffe: 2403

Re: Kontradiktion?

Geht es dir jetzt darum den Freien Willen zu diskutieren oder darum warum es solche offenen Widersprüche in der Logik gibt? Entschuldige, ich werde das Versäumnis einer näheren Präzision des Themas hiermit nachholen. Mir ist weder daran gelegen, den freien Willen noch die Möglichkeit der logischen ...
von Dauragon
Mo 11. Mär 2013, 13:11
Forum: Diskussionen
Thema: Kontradiktion?
Antworten: 9
Zugriffe: 2403

Kontradiktion?

Sind die Sätze, sofern zusammen geäußert, (i) 'Jeder Mensch hat einen freien Willen.' und (ii) 'Jede Erfarhung in der Vergangenheit war notwendig, um das jetzige Selbst eines jeden zu konstituieren.' verträglich miteinander? Ich traue meiner derzeitgen Konklusion nicht, weswegen ich sie zum Disput s...
von Dauragon
Mo 21. Jan 2013, 23:52
Forum: Diskussionen
Thema: Was ist alle Herzenswärme?
Antworten: 48
Zugriffe: 8811

Re: Was ist alle Herzenswärme?

@ Toremneon Warum nur weil es auf mehr als auf den betroffenen Bereich zutrifft muss es ja nicht gleich trivial sein, ich finde meistens sind es triviale Zusammenhänge die wenn man sich mit ihnen beschäftigt viel mehr erschließen lassen. Obschon Deine letzte Aussage wahr, ändert dies nichts. Ich kön...
von Dauragon
Fr 18. Jan 2013, 01:08
Forum: Diskussionen
Thema: Was ist alle Herzenswärme?
Antworten: 48
Zugriffe: 8811

Re: Was ist alle Herzenswärme?

@ Toremneon Bezüglich Gödel gestatte mir Frage: Trifft sein Gedanke - zumindest in der hiesigen Formulierung - nicht auf eine jede Theorie zu? Ganz Recht. Demgemäß wäre es nicht falsch, zu behaupten, dass dies eine allgemeine Aussage ist, welche auf jede Theorie, so gut diese derzeit auch belegt sei...
von Dauragon
Mi 16. Jan 2013, 22:58
Forum: Diskussionen
Thema: Was ist alle Herzenswärme?
Antworten: 48
Zugriffe: 8811

Re: Was ist alle Herzenswärme?

@ Toremneon Ich denke Ja die Aussagen sind plausibel ABER sie können nie vollständig sein! Also die Liebe so abbilden das man sie verstehen kann in im sinn eines einfachen Ursache - Wirkung Axioms. Wie Gödel sagte, ist ein System entweder unvöllständig oder hat an einer Stelle einen selbstbezügliche...
von Dauragon
Mo 14. Jan 2013, 00:38
Forum: Diskussionen
Thema: Was ist alle Herzenswärme?
Antworten: 48
Zugriffe: 8811

Re: Was ist alle Herzenswärme?

@ Toremneon Deine Aufrichtigkeit ehrt Dich, ist jedoch belanglos, solang sie nicht dazu taugt, mir aufzuzeigen, dass meine Vorstellung unplausibel. Weswegen ich also frage, ist, was ich bisher anführte, unplausibel? Endlich mal jemand der sowas nicht persönlich nimmt sondern sachlich bleibt. Beziehe...
von Dauragon
Fr 11. Jan 2013, 22:58
Forum: Diskussionen
Thema: Was ist alle Herzenswärme?
Antworten: 48
Zugriffe: 8811

Re: Was ist alle Herzenswärme?

@ Toremneon Mh es tut mir Leid wenn ich es so harsch ausdrücken muss aber ich finde deine Art über Liebe zu reden widerlich. Deine Aufrichtigkeit ehrt Dich, ist jedoch belanglos, solang sie nicht dazu taugt, mir aufzuzeigen, dass meine Vorstellung unplausibel. Weswegen ich also frage, ist, was ich b...
von Dauragon
Fr 11. Jan 2013, 12:07
Forum: Diskussionen
Thema: Was ist alle Herzenswärme?
Antworten: 48
Zugriffe: 8811

Re: Was ist alle Herzenswärme?

Eben weil, [...], die Natur keiner Logik der Gegenseitigkeit folgt, ist sie im Moment der Kompatibilität so unglaublich berauschend. Das Berauschende in der Liebe, das täuschende Moment, resultiert hiernach aus dem unvorsehbaren Übereinkommen bzw., um den bekannteren Terminus für dergleichen unvors...
von Dauragon
Do 10. Jan 2013, 22:39
Forum: Diskussionen
Thema: Was ist alle Herzenswärme?
Antworten: 48
Zugriffe: 8811

Re: Was ist alle Herzenswärme?

Die Liebe ist eine Relation, demzufolge ein A immer ein B lieben muss - wobei bereits hinreichend erörtert wurde, dass in dieser Relation keinerlei Symmetrie vorherrschen muss, also A durchaus B lieben kann, ohne das B insgleichen A lieben muss. Weiterhin ist gewiss, zu sagen, dass die Liebe zu B ke...
von Dauragon
Do 2. Aug 2012, 16:49
Forum: Diskussionen
Thema: Sprache und Erkenntnis
Antworten: 15
Zugriffe: 3265

Re: Sprache und Erkenntnis

@ Antimatzist Aber dennoch irgendwie glaube ich, sitzt da die Geisteswissenschaft einer Methodik der Naturwissenschaften auf. Dort ist es ja so, je genauer ich einen Versuchsaufbau beschreibe, anordne und kontrolliere, je verwertbarer sind meine Daten und je eher kann ich aus ihnen etwas ableiten. E...
von Dauragon
So 15. Jul 2012, 20:33
Forum: Diskussionen
Thema: Sprache und Erkenntnis
Antworten: 15
Zugriffe: 3265

Re: Sprache und Erkenntnis

@ Antimatzist Kurz: Ja. Ich habe außerhalb von musischen Werken (egal ob Poesie oder Prosa, ob Drama oder Oper, ob...) noch nie jemanden so reden hören/schreiben gelesen. Dass ihr Deutsch sprecht ist selbstverständlich, aber würdest du es ersthaft als Hochdeutsch bezeichnen? Tatsächlich würde ich da...

Zur erweiterten Suche