Die Suche ergab 50 Treffer

von Dauragon
Fr 22. Jun 2012, 12:11
Forum: Diskussionen
Thema: Sprache und Erkenntnis
Antworten: 15
Zugriffe: 3454

Re: Sprache und Erkenntnis

@ Antimatzist Das heißt ja alles nicht, dass ihr auf mein Sprachniveau runter müsst. Ich habe nichts gegen gehobene Sprache, aber es sollte schon noch einen Bezug zu einem realen Gegenwert haben (Alltagssprache, Hochdeutsch,...) Demnach ist unser Sprachgebrauch weder real noch bedient er sich des Ho...
von Dauragon
Do 21. Jun 2012, 23:05
Forum: Diskussionen
Thema: Sprache und Erkenntnis
Antworten: 15
Zugriffe: 3454

Re: Sprache und Erkenntnis

@ Antimatzist Mhhhh ja schon. Aber Dasselbe exemplifiziert hinreichend, weswegen mir jedwedes Simplifizieren wider des Geschmackes ist. so, wie ihr es in dem Thema praktiziert, wirkt es etwas, als hättet ihr einen Geheimclub mit eigener Sprache gegründet, und fragen andere nach, kriegen sie das Gefü...
von Dauragon
Do 21. Jun 2012, 15:01
Forum: Diskussionen
Thema: Sprache und Erkenntnis
Antworten: 15
Zugriffe: 3454

Re: Sprache und Erkenntnis

@ Toremneon Ich schätze, das liegt gerade am Verlust der Kontrolle. Damit meine ich der nicht Teilnahme am Diskurs, somit das Auscheiden aus dem kommunizierenden System (wenn man es mit Luhmann sagen will^^) Sobald ein Diskurs nur noch von einer kleinen Gruppe geführt werden kann versucht die Masse ...
von Dauragon
Do 21. Jun 2012, 12:02
Forum: Diskussionen
Thema: Sprache und Erkenntnis
Antworten: 15
Zugriffe: 3454

Re: Sprache und Erkenntnis

@ Antimatzist Meiner Meinung nach sollte eine Sprache im Diskurs so einfach wie möglich und so komplex wie nötig sein, um jedem den Zugang dazu zu ermöglichen. Hm..., die Maximen nach Grice, überzeugend, sofern man lediglich die Maximen der Quantität, welche beinhaltet, dass man allein soviel wie eb...
von Dauragon
Mi 20. Jun 2012, 13:43
Forum: Diskussionen
Thema: Sprache und Erkenntnis
Antworten: 15
Zugriffe: 3454

Re: Sprache und Erkenntnis

@ Toremneon Im Thread zur Herzenswärme kam das Thema ja auf: welche Sprachwahl sei dem Erkenntisgewinn zuträglich oder abträglich. Argumente waren grob wie folgt: Pro: Die Grenzen unserer Welt sind die Grenzen unserer Sprache. (sinngemäß nach Wittgenstein) Will sagen, je komplexer unsere Sprache je ...
von Dauragon
So 20. Mai 2012, 08:59
Forum: Diskussionen
Thema: Was ist alle Herzenswärme?
Antworten: 48
Zugriffe: 9295

Re: Was ist alle Herzenswärme?

Allerdings muss ich fragen, ob Du mir Dein Konzept der Koexistenz näher erläutern wolltest, denn allein kann ich mir vorstellen, dass wir schlichtweg einer zweistelligen Relation bedürfen, dieselbe jedoch sollte, hierbei werde ich instabil in meinen Gedankengang bezüglich Deiner Konzeption, keinerl...
von Dauragon
Di 24. Apr 2012, 12:28
Forum: Musik, Film, Literatur...
Thema: Mangas und Animes
Antworten: 67
Zugriffe: 10146

Re: Mangas und Animes

@ Sarai & Antimatzist Augenscheinlich, übersehen doch allzu viele den wahren Gehalt jener Bänder. Der da wäre? Nebst unzähligen Anspielungen auf verschiedene philosophische Konzepte - hier sei lediglich auf das Lernen verwiesen, dem sich der Protagonist ganz unterwirft und im Zuge desselben alle...
von Dauragon
Mo 23. Apr 2012, 19:26
Forum: Diskussionen
Thema: Was ist alle Herzenswärme?
Antworten: 48
Zugriffe: 9295

Re: Was ist alle Herzenswärme?

@ Toremneon Toremneon hat geschrieben: Wie gesagt, ich finde es ganz schön das zu lesen und habe auch keinerlei Abneigung das ihr eure Ausdrucksweise der Art wählt! Ich meine lediglich das man durch eine einfachere Formulierung das Thema genauso gut mit allen anderen diskutieren kann. Demnach ist di...
von Dauragon
Sa 21. Apr 2012, 19:49
Forum: Diskussionen
Thema: Was ist alle Herzenswärme?
Antworten: 48
Zugriffe: 9295

Re: Was ist alle Herzenswärme?

@ Toremneon Wie gesagt, ich finde es ganz schön das zu lesen und habe auch keinerlei Abneigung das ihr eure Ausdrucksweise der Art wählt! Ich meine lediglich das man durch eine einfachere Formulierung das Thema genauso gut mit allen anderen diskutieren kann. Demnach ist die Qualität des Verstehens s...
von Dauragon
Fr 20. Apr 2012, 00:03
Forum: Diskussionen
Thema: Was ist alle Herzenswärme?
Antworten: 48
Zugriffe: 9295

Re: Was ist alle Herzenswärme?

@ Haruka von Falena nur mal nebenbei: seid ihr eigentlich noch beim kernthema? bei einer derart geschwollenen schreibweise is das mitlesen doch eher ermüdend... ich dachte nur, ich ruf nochmal in erinnerung, was sarai schon vor über vier monaten angemerkt hat... der letzte normal formulierte beitrag...
von Dauragon
Mi 11. Apr 2012, 22:39
Forum: Diskussionen
Thema: Was ist alle Herzenswärme?
Antworten: 48
Zugriffe: 9295

Re: Was ist alle Herzenswärme?

@ Sir_Benson Es scheint mir, als nutzen wir oft der Worte viele, um von einem einseitigen oder vorbelasteten Blickwinkel abzulenken. Jener Satz ist über jeden Zweifel erhaben; dennoch, und immer dennoch: was wär's, was - zumindest mich - fragend macht?, was - zumindest mich - so sokratisch fragend m...
von Dauragon
Mi 15. Feb 2012, 21:13
Forum: Diskussionen
Thema: Jenseits
Antworten: 23
Zugriffe: 2477

Re: Jenseits

Es existieren, für alle vernünftigen Wesen, allein zweierlei Eventualitäten, welche sich, nach dem Hingang, ereignen sollten: i) ein Nichts oder, um Nietzsche anzuführen, ii) eine ewige Wiederkehr. Ein vernünftiges Wesen schließlich sollte sich fragen, welche Wertschätzung einem Leben entgegenzubrin...
von Dauragon
Mi 1. Feb 2012, 16:04
Forum: Diskussionen
Thema: Was ist alle Herzenswärme?
Antworten: 48
Zugriffe: 9295

Re: Was ist alle Herzenswärme?

@ Sir_Benson Inwiefern, glaubst du, adaptieren sich die Begebenheiten, wenn sich eines der beiden oder auch beide Individuen, bis zu ihrem Aufeinandertreffen eines Mangels überhaupt nicht bewusst waren ? Obgleich genügend Zeit verstrichen, die zur Anhebung einer Antwort nötig, stunde mir nochmals, s...
von Dauragon
Mo 20. Dez 2010, 07:22
Forum: Musik, Film, Literatur...
Thema: Was hört ihr gerade?
Antworten: 163
Zugriffe: 20915

Re: Was hört ihr gerade?

Torch - Wer bin Ich?
von Dauragon
Mi 17. Nov 2010, 20:29
Forum: Diskussionen
Thema: Wahrheit
Antworten: 28
Zugriffe: 3168

Re: Wahrheit

@ Antimatzist Jetz vergleichst du aberÄpfel mit Birnen. Gesetzt, dass ich jenes unternähme, so wäre es dennoch nur gut und billig. Denn: der Operator Vergleichen nimmt sich dergestalt aus, dass wir zwei Gegenstände auf Entsprechung und Disparität untersuchen, welches, wenn ich alles recht verfolge, ...
von Dauragon
Di 16. Nov 2010, 19:46
Forum: Diskussionen
Thema: Wahrheit
Antworten: 28
Zugriffe: 3168

Re: Wahrheit

@ Antimatzist Aber ändert so etwas an der Wahrheit? Meine Formulierung war überaus unsauber, entschuldige. Es wäre uns allein möglich Farben gleich unserem Nachbar wahrzunehmen, insofern wir exakt denselben genetischen Code vorweisen, folglich exakt dieselben genetischen Voraussetzungen besäßen, wie...
von Dauragon
Mo 15. Nov 2010, 20:12
Forum: Diskussionen
Thema: Wahrheit
Antworten: 28
Zugriffe: 3168

Re: Wahrheit

@ Antimatzist Naja aber Naturgesetze sind ja auch nur Konventionen, die aus der Empirik hergeleitet sind. An jenem Satz ist lediglich zu verifizieren, dass wir der Naturgesetze, erstlich durch Erfahrung habhaft werden müssen und zweitens dieselben aus eben unserer Empirie hergeleitet haben. Schlecht...
von Dauragon
Mo 8. Nov 2010, 18:06
Forum: Diskussionen
Thema: Wahrheit
Antworten: 28
Zugriffe: 3168

Re: Wahrheit

@ Toremneon Allerdings würde ich sagen der Satz "Es gibt keine absolute Wahrheit" kein absolut wahrer Satz ist sondern nur so lange gilt wie es Menschen gibt die Dinge semantisch aufladen. Jene Gedanken, welche sich dem Mühsal widmen: Wenn es die Menschen nicht gäbe , langen mich wenig an ...
von Dauragon
So 7. Nov 2010, 20:00
Forum: Diskussionen
Thema: Wahrheit
Antworten: 28
Zugriffe: 3168

Re: Wahrheit

@ oddys Der Sinn des Lebens ist das Leben an sich (also Fortpflanzung etc.). Gesetzt, dass jene Sentenz eine Metapher, welche sich gleichwohl einer Synekdoche bedient, was ich dem "etc." entnehmen darf, ist's wohl Sinn derselben auf die Evolution zu verweisen, und dem eklatanten Prädikat d...
von Dauragon
So 27. Jun 2010, 10:43
Forum: Diskussionen
Thema: Wahrheit
Antworten: 28
Zugriffe: 3168

Re: Wahrheit

Eine Interpretationsfrage...

Zur erweiterten Suche