Wie bewertet Ihr Teil 3?

Mit Suikoden III wagte Konami 2002 den Schritt auf die Playstation 2. leider erschien das Spiel nur in Japan und den USA und nie in Europa.
Benutzeravatar
Interceptor
Karaya-Krieger
Karaya-Krieger
Beiträge: 168
Registriert: So 2. Mai 2010, 15:05
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: Stormfist

Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon Interceptor » Mi 9. Jun 2010, 19:04

Positiv:

Unterschiedliche Spielperpektiven
Genauerer Einblick in die Suikoden Welt, besonders Harmonia
Sehr interessante Bösewichte; viel besser als Luca Blight
gute Story
Verschiedene Kulturen in den Grasslands

Negativ:

Musik, daher kommt das Suikoden Feeling nicht so ganz auf
Hugo hat alberne Klamotten (der Fire Hero sieht cool aus)
Lulu ist eine Dauergrinsebacke
keine PAL Version
„Zwischenmenschliche Beziehungen sind "mit Abstand" die besten.”

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3403
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon Antimatzist » Do 10. Jun 2010, 02:54

Hm Teil 3 kommt für mich auf jeden Fall vor Teil 4 und denke sogar vor Teil 1...

Die Spielperspektiven: Wow, dadurch kriegt man echt viel von der Welt mit und allen Ereignissen. Das ist echt interessant gemacht! Leider auf Dauer etwas redundant, wenn man die gleiche Szene aus 3 Perspektiven sieht...
Graphik: Find ich echt passend. Teilweise laufen die Charaktere komisch, aber find das eigentlich ganz gut für einen Titel, der nicht das Graphik-nonplusultra für sich benapsurcht.
Musik: Hm.. ok würd ich sagen. Sehr standardmäßig alles.
Charaktere: Vom Charakterdesign gefallen mir die S III Charaktere am allerbesten! Find auch eigentlich fast alle sehr interessant. Und Budehuc gehört zu meinen Lieblings-HQs (neben North Window), da es sich wie ne Stadt anfühlt.. teilweise.
Karte: Omg, NERVIG. Wieso muss man durch jedes Dungeon immer wieder? Das ist schlecht gelöst. Find frei begehbare Karten sowieso meilenweit besser.
Englische Übersetzung: Grottig eigentlich, viele Unkorrektheiten in Bezug auf frühere Teile. Denke eine deutsche Version des Spiels wäre NOCH schlechter geworden :D
Kampfsystem: Ne... find ich doof. Feuerrunen sind sinnlos und Charaktere bleiben an allem hängen. Aber das Skillsystem is gut.

Aber alles in allem ist es ein guter Teil eigentlich. Ich mag ihn :>
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Black Silver
Admin a. D.
Beiträge: 206
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 17:48
Lieblings-Suikoden: 5-2-3-1-Tactics-Tierkreis-GaidenI+II-4
Lieblingscharakter: Fliktor^^
Quiz-Punkte: 12
Wohnort: Himmelsfestung von Jowston

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon Black Silver » Mo 21. Jun 2010, 00:50

Öh Teil 3 kommt für dich vor Teil 3 Muku? :wat: :lelz:
Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3403
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon Antimatzist » Mo 21. Jun 2010, 07:44

fix'd^^
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
MrSark
"Nuf Ced" Mcgreevy
"Nuf Ced" Mcgreevy
Beiträge: 939
Registriert: Do 13. Mai 2010, 13:44
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Humphrey
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Baile Átha Cliath, Éire
Kontaktdaten:

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon MrSark » Fr 25. Jun 2010, 23:43

Fand den Teil als ich ihn zum ersten mal gespielt hab sehr gut, Grafik ist hübsch, Musik auch, die Charaktere fast alle gelungen.
Was mich allerdings etwas, naja ehrlich wirklich störte war das Trinity Sight System. Von der Idee her genial, von der Ausführung aber ordentlich in die Hose gegangen. Man muss jedes "Event" aus allen Perspektiven spielen und findet dabei jedesmal nichts wirklich neues heraus. Die einzelnen Stories plätschern schön seicht vor sich hin und sind an sich nicht wirklich interessant. Und dann wird das ganze nach knapp 50 Stunden einfach zu schnell aufgelöst. Es ist ja vom Ding her nicht schlecht langsam die Spannung aufzubauen, aber nachden ersten 50 Stunden, hätte man das Ende noch knapp 20 Stunden länger rauszögern müssen um ne wenigstens einigermasen runde Story zu haben. Dazu kam noch eine übelst nervige Karte, ein sterbenslangweiliges Schlachtensystem, Aila und ein ein Kampsystem in dem sich die Idioten immer selbst in Brand stecken.

Ums mal zusammenzufassen:

Positiv:
Ace & Jacques
Der Themesong

Negativ:
Aila
Die Karte
Aila
Die Story
Aila
Kampf und Schlachtensystem
Aila
Aila
und...
Aila.

Für mich mit IV der schlechteste Suikoden Titel.
Bild

Benutzeravatar
Alphonse Elric
Star Dragon Schwert
Star Dragon Schwert
Beiträge: 515
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 19:54
Quiz-Punkte: 3
Wohnort: Central City

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon Alphonse Elric » So 11. Jul 2010, 22:56

ein thread ohne ein kommentar von meiner person Oo ^^

Ich sag es erstmal so, Suikoden 3 gehört für mich mit zu mein Lieblingssuikodenteil.

Ich find gut, das man die Story aus verschiedene sichtpunkte betrachten kann, aber man muss leider sagen, wenn man die Story 2-3x aus verschiedene Punkte sieht wird es langweilig. Das hätte man bestimmt auch anders umsetzen können.

Die Spannung die durch die Kapitel 1-3 Hugo, Chris & Geddoe + Kapitel 1-2 Thomas aufgebaut wurde, wird leider sehr schnell genommen. Finde Kapitel 4 & 5 sehr kurz. Da hätte man mehr draus machen können bzw müssen!

Das Kampfsystem ... sicher es war gut gedacht, die bewegene Charaktere, aber ...

Wenn man nur 1 Ziel hat, blockieren sich Nahkämpfer. Ergo ... entweder können manche chars gar nicht angreifen oder weniger schwünge durchführen!
Feuerrune ist sehr harmlos Oo einzigen Zauber den man gebrauchen kann, ist der LvL 4, und da der FC leider kein sehr guter zauberer ist, kann er ihn nur 1x ausführen -> rune wird unnütz.
Durch das bewegen, werden desöfteren auch eigene chars von gebietszaubern getroffen und dadurch manchmal leider getötet ...

Schlachtsystem... es ist nicht schlecht, aber mit gut geskillten chars zu einfach ... aber auf jeden fall ist es besser als s1 und s4

Zur Musik gibt es nicht viel zu sagen, es ist gut, meines erachtens passend, aber nichts weltbewegendes. Bis auf das Introvideo, das gehört zu mein Lieblingsintro von den suikoden teilen ^^

Weltkarte, ganz klar die begehbare weltkarte aus den anderen teilen ist bei weiten besser... man freut sich richtig bis man viki rekrutiert hat und sich endlich teleportieren kann... ALLERDINGS

Durch das Skillsystem, ist es garnicht so schlecht so viele kämpfe zu absolvieren, so hat man die festen gruppenmitglieder shocn in den ersten 3 kapitel auf max geskillt.

Der nervenste Charakter ist meines erachtens eindeutig Aila ... welcher normale mensch, wünsch sich in eine höhle eine soda, wenn man grad auf seine rivalen truppe getroffen ist und danach von 2 magiern platt gemacht wurde...

Fazit: Trotz den Mängeln, macht es einfach Spaß diesen teil durchzuspielen. Für mich kommt suikoden 3 auf platz 2 (platz 1 teilen sich s2 & s5)
Flame Haze

Bild

Shakugan no Shana

Benutzeravatar
Luc Robitaille
Fehlschlagurne
Fehlschlagurne
Beiträge: 9
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 17:30
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: bei Hannover

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon Luc Robitaille » Mi 29. Sep 2010, 09:40

ich interceptor recht geben, gerade das einbinden so vieler
verschiedener suikoden-staaten macht das ganze interessant.
der story verlauf ist meiner meinung nach auf diese weise
sogar einzigartig, da man die geschichten der akteure bis zum
zusammentreffen aus verschiedenen perspektiven betrachtet.

die optik der karaktere erinnert mich oft an die, von suikoden zwei,
da die gesichtszüge sehr weich gezeichnet sind.

und für mich ist teil 3 noch was ganz besonderes, weil man
einen teil luc seiner geschichte spielen darf.
dieser ist nicht nur mein favorisierter karakter, sondern mit
victor zusammen auch der charismatischste.

habe mir für suikoden 3 damals extra eine ntsc version
der pls2 gekauft, und habe das nie bereut.
sehr traurig, dass teil 3 nie in europa erschienen ist :-(
Wenn ihr Reinheit als Unreife betrachtet,
dann verwundert es mich nicht,
dass ihr unter Güte Blindheit versteht...Bitte öffnet eure augen

Benutzeravatar
Shinichi
Babydrache
Babydrache
Beiträge: 444
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 10:32
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2,3 und 5
Lieblingscharakter: Luc
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Dortmund

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon Shinichi » Fr 27. Mai 2011, 16:46

habe das spiel und frage mich ob es reicht wenn ich ne umgebaute playsi habe oder muss ich noch nen rgb kabel kaufen
brauche eine ausführliche antwort habe nämlich keine ahnung von sowas^^

danke im vorraus

Pascal
"Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache."

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3403
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon Antimatzist » Fr 27. Mai 2011, 21:38

Pascal87 hat geschrieben:habe das spiel und frage mich ob es reicht wenn ich ne umgebaute playsi habe oder muss ich noch nen rgb kabel kaufen
brauche eine ausführliche antwort habe nämlich keine ahnung von sowas^^

danke im vorraus

Pascal

Also eiiiigentlich sollten alle wichtigen Kabel dabei sein. Versuchs einfach mal obs klappt, ansonsten kurz ionnen Saturn undn Kabel kaufen^^
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Black Silver
Admin a. D.
Beiträge: 206
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 17:48
Lieblings-Suikoden: 5-2-3-1-Tactics-Tierkreis-GaidenI+II-4
Lieblingscharakter: Fliktor^^
Quiz-Punkte: 12
Wohnort: Himmelsfestung von Jowston

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon Black Silver » Do 2. Jun 2011, 00:13

Hmm meine Bewertung hier fehlt ja noch.

Was soll man zum dritten Teil der Reihe schreiben ausser das er storymäßig einfach wirklich super gelungen ist.
Yuber endlich eine größere Rolle hatte.
Ich das Castle auch wenns nich so schön gewachsen ist als das zweitschönste in Suikoden empfinde.
Viele Chars echt gut durchdacht waren (mehr hintergrundstory gewisser chars)
KEIN stummer char sondern 3 völlig verschiedene Hauptheld-typen bei dem man sich entscheiden kann wer im Endeffekt der Held ist!

Negativ fand ich eben wie gesagt das versaute Kampfsystem 3 chars befehle geben 3 andere machen autoaktion,
Das Schlachtsystem hatte gute ansätze aber im endffekt zu fad und enttäuschend.
keine Chance am Ende des Spiels 108 lebende Stars of Destiny zu haben.
Die Theater-Cameos von Suikoden 2 fand ich bissl zu kurz!

Im groben und ganzen nicht der schlechteste Teil aber definitv auch nicht der beste!
Bild

Benutzeravatar
Hades
Matilda-Ritter
Matilda-Ritter
Beiträge: 329
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 18:11
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Viktor - Lorelei
Quiz-Punkte: 8
Wohnort: Київ

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon Hades » Mi 14. Sep 2011, 11:50

Soo, ich bin jetzt vorm letzten Boss, da kann ich schon mal meine Meinung schreiben, da wohl nicht mehr viel kommen wird. Es muss raus :)


Achtung SPOILER!!!













PRO:

- Kein stummer Held
- Verschiedene Blickwinkel, eine sehr interessante Idee, die auch ganz gut umgesetzt wurde
- Dungeons nicht zu groß!
- Die rekrutierbaren Charaktere sind fast alle gelungen
- Das HQ, passt sehr gut zur Story
- Städte sind gut gemacht
- Minigames
- Duellsystem, ist spannender, durch den Aktionsbalken
- Altbekannte Charas
- Supporter-Charaktere
- Zauber, beste der Reihe, vom Aussehen her, meine ich jetzt :)


Kontra:

- Chris kann den letzten Runen-zauber wegen zu niedrigem MAG-Wert nicht zaubern
- Schlachtsystem, 1. Zu wenige Schlachten 2. bei durchtrainierten Charas zu einfach 3. in Dungeons absolviert man mehr Kämpfe als diesen sogenannten Schlachten :(
- Hauptgegner sind total langweilig, und schlecht durchdacht, aber erfährt man nur am Ende, anfangs ist es noch spannend gemacht.
- Leknaat in der eigentlichen Story überhaupt nicht dabei
- Keine Möglichkeit alle 108 Stars im Spiel zu bekommen, erst nach dem Endboss, WAS SOLL DAS DENN????
- Keine Suikodentypische Wiederbelebung bei 108 Stars
- Die Rune, um die es eigentlich geht, ist nicht zu gebrauchen
- Jimba tritt den 108 Stars bei, nur um eine Stunde später zu sterben, kann man den im Kampf überhaupt nutzen?
- Viki bekommt man viel zu spät, ist beim ersten durchspielen wirklich blöd, da man so viel rumrennen muss, um Chars zu rekrutieren,
im Nachhinein, kann man sie ALLE auch rekrutieren, wenn man Viki dann hat, das würde SEHR VIELE Stunden sparen, man hat in den Kapitel davor so oder so zu 90% vorgegebene Gruppen.
- An der Stelle, wo sich die Wege der Hauptcharaktere endlich kreuzen, ist das Spiel eigentlich schon vorbei. Ich habe erwartet, das das Spiel erst richtig losgeht, das ist das größte Minus und eine sehr große Entäuschung, denn bis zu dem Zeitpunkt hat mir die Story sehr gut gefallen. Danach sah es so aus, als würden die Entwickler einfach das Spiel so schnell wie möglich zu Ende bringen. da ich das nicht wusste, habe ich mir gedacht, ich skille erst einmal einige Charas, um bei zukünftigen Schlachten mehr Auswahl zu haben. das ist dann auch 2/3 meiner Gesamtspielzeit... als ich dann zur Abwechslung mal etwas die Story fortschreiten wollte, wusste ich feststellen, dass es eigentlich so gut wie keine Story mehr gibt. hätte ich mir also das Training sparen können, es kommt im Spiel so gut wie nix mehr... und die Letzten schlachten habe ich eh sau easy gewonnen, und dabei war nur Hero's Gruppe ausgerüstet, die anderen waren völlig "nackt", hatten aber alle die Doppelschlag-Rune, da waren alle normalen Gegner nach MAX. 2 Runden Tod, die Yubereinheit, habe ich dann mit Runen bzw Hauptgruppe platt gemacht, Gegner hatte 0 Chance.


Prontra:

- Skill-System, ist eigentlich gut, aber überhaupt nicht ausbalanciert, manche Charas müssen extrem lange trainiert werden, andere fast gar nicht... die Goldene Mitte wäre super!
- Das Kampfsystem, an sich ist es ganz interessant, ein plus für die Innovation, ABER wozu das Doppelsystem, das macht die Hälfte der Kampfgruppe fast unbrauchbar.
- Story... hm... sehr schwer zu sich hierzu richtig auszudrucken... sehr gemischte Gefühle. Am Anfang ist die Story schon interessant, vor allem durch die verschiedenen Blickwinkel,
nur eigentlich recht unbedeutend, ist eher ein privater Krieg, als ein richtiger. Dieser Teil füllt sich irgendwie, als ein Ableger an.
- Es hat mich nicht gestört, dass es keine Karte gab :)
- Leider keine Badeszenen
- Hundehütten


Fazit:

Das Spiel hatte in meinen Augen einen sehr guten Start, nur hat es aufgehört, als es eigentlich losgehen sollte, mit diesem Titel hat Konami sehr viel Potential verschenkt, denn dieses Thema hätte man wirklich sehr gut umsetzen können.
Ich habe ehrlich gesagt erwartet, dass nach dem man endlich den Flame-Champion wählt, noch so 3 Kapitel kommen, mit Schlachten, unerwarteten Wendungen und dergleichen.

Evtl. hätten die doch ihre typische Spielweise wählen sollen. Hugo als Hauptchara und die Blickwinkel einfach als Rückblenden zeigen, das hätte viel Zeit in den ersten Kapitel gespart, dafür hätte man die Story erweitern können, z.B, dass
ein richtiger Krieg zwischen Harmonia und Zexen-Grasslands ausbricht.

Aber einen Großen Pluspunkt bekommt das Spiel, wegen der kleinen aber feinen Sachen, es sind viele Kleinigkeiten die gut durchdacht oder einfach nur nett sind. Z.B Juan sagt, schreibt in der Box, welche Skills bei einigen Charakteren ganz besonders gut sind, das Schloss (oder eher Villa) weist ziemlich viele Details auf, z.B im Identify-Shop sind verschiedene Artikel aus der realen Welt vorhandne, so z.B links vom Eingang im Schrank eine russische Puppe, oder Tribal-Masken an den Wänden usw.

PS: Hätte lieber bis zum 5 Kapitel gespielt, und dann ewig auf eine Fortsetzung gewartet :))))









SPOILER!!!!
Mess with the best, die like the rest!

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3403
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon Antimatzist » Mi 14. Sep 2011, 18:27

- Leider keine Badeszenen

Doch, die gibt es. :)
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Hades
Matilda-Ritter
Matilda-Ritter
Beiträge: 329
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 18:11
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Viktor - Lorelei
Quiz-Punkte: 8
Wohnort: Київ

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon Hades » Do 15. Sep 2011, 11:35

Antimatzist hat geschrieben:
- Leider keine Badeszenen

Doch, die gibt es. :)


Super Argument zu all dem Negativen :)))))))

Warum sind die eigentlich nicht auf der HP aufgeführt?
Mess with the best, die like the rest!

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3403
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon Antimatzist » Do 15. Sep 2011, 12:42

Ööööh gute Frage. Wird nachgeholt!

Ja was soll ich sonst sagen, ich stimm dir bei deiner Kritik vollkommen zu. Ich finds nervig, dass man Gebiete nicht auf der Karte durchlaufen kann, sondern immer das Gebiet "richtig" durchqueren muss. Es gibt auch glaube ich keinen Charakter, den man permament verpassne kann, also sollte man vllt erst mit VIki anfangen zu rekrutieren.. (das mit dem permanent verpassen wollte ich auch mal demnächst testen...)

Ich finde einfach dass Suikoden III vieles richtig macht und nen guten Weg einschlägt, aber sich selber unnötig Hindernisse in den Weg stellt. Schlachtsystem, die Duellmusik von Guillaume (!!!), dieses Paarsystem in Kämpfen, die Feuerrune ist nutzlos...

Und ich muss dir glaube ich zustimmen, dass es vielleicht besser gewesen wär, wenn man nur einen Charakter spielt und den Rest durch Rückblenden erfährt. Oder ganz am Ende so ähnlich wie das geheime Kapitel machen - nur mit Geddoe und Chris halt und etwas geraffter. Andererseits ist es auch wichtig die Geschichte aller 3 Charaktere genau zu kennen weil es sonst halt nur weitere Charaktere wären...
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Hades
Matilda-Ritter
Matilda-Ritter
Beiträge: 329
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 18:11
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Viktor - Lorelei
Quiz-Punkte: 8
Wohnort: Київ

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon Hades » Fr 16. Sep 2011, 09:46

Jo stimmt. Kann ja verstehen, dass Konami was innovatives einbringen wollte, aber doch nicht so extrem, ich würde es ja verstehen, wenn der vorige Teil schlecht gewesen wäre, was aber das komplette Gegenteil war.

Das mit geheimen Kapiteln wäre schon gut gewesen, denn die Kapitel vom Hund und Luc hätte man sich auch sparen können, gut finde ich hingegen das Kapitel von Thomas.

Ach ja, schade, dass man seine überflüssigen Skillpunkte am Ende nicht weitergeben kann... wurde ja zum Glück im 5er verbessert.
Mess with the best, die like the rest!

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3403
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon Antimatzist » Fr 16. Sep 2011, 11:51

Ja oder wie in tactics, wo es nur Gruppen-Skullpunkte gibt, das ist auch ok.

Das HQ hat mir aber sehr gut gefallen, auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass es lebendiger ist. Mir gefällt es, dass es irgendwie wie ein Hotel wirkt mit ner Einkaufsstraße drumrum. Ich finds aber etwas zu weitläufig, das mit dem Schiff ist irgendwie etwas zu viel (vor allem weil hier ja das Bad ist.. :/)

Thomas Kapitel sind auch meine liebsten. :)
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Hades
Matilda-Ritter
Matilda-Ritter
Beiträge: 329
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 18:11
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Viktor - Lorelei
Quiz-Punkte: 8
Wohnort: Київ

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon Hades » Fr 16. Sep 2011, 12:33

Ich fands einfach lustig mit dem Schiff :))

Was mir noch gefehlt hat, sind die Gespräche zu den Charakteren vor den großen Schlachten... naja, aber eigentlich logisch, gab ja keine großen Schlachten :))))
Mess with the best, die like the rest!

Bild

Benutzeravatar
Shinichi
Babydrache
Babydrache
Beiträge: 444
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 10:32
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2,3 und 5
Lieblingscharakter: Luc
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Dortmund

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon Shinichi » Do 14. Nov 2013, 16:45

ok ist ja schon fast ein unding das ich hier noch nichts geschrieben habe^^
naja egal hier meine meinungen:


fangen wir mal mit den opening an das kann ich nur topp sagen einer der besten openings die ich kenne graphisch sicher nicht perfekt aber gut für suikoden und das lied ist einfach das beste was es in suikoden gibt :)

Die Story ist genial man erfährt viel hintergrundwissen über bestimte chars und so nur am ende geht alles wie schon oft gesagt wurde zu schnell vorbei da hätte man noch viel einbauen können und das spiel aus verschiedenen blickwinkeln spielen zu können ist finde ich auch super gemacht :)

Das Kampfsystem wo viele nur am mosern sind finde ich gut gemacht klar es ist nicht perfekt da die Ki manchmal nicht besonders intelligent ist und die blockierungen nicht einfach umgeht aber der ansatz ist finde ich genial das einzige was mich ein wenig nervt ist das man nur einen pro zweier gruppe befehligen kann aber ist auch kein weltuntergang das machts ein wenig schwieriger und ich mag es wenn man auch mal um die ecke denken muss um eine strategie aufzubauen :P

Das Schlachtensystem ist super selbst mit gut trainierten truppen ist es nicht immer einfach einen sieg zu erringen finde ich und das system selber ist auch gut gelungen habe daran eigendlich nichts auszusetzen

Die Runen... ja ist doch nur realistisch wenn die eigenen chars im bereich der wirkung auch schaden nehmen ich gehe sogar soweit das ich sage das das eigendlich für alle runen gelten sollte :twisted:

Die graphik ist für den ersten versuch ein suikoden in 3d rauszubringen ganz gut gelungen ich mag sie :)

So kommen wir zu ein paar feinheiten das mit den skills ist ganz gut gemacht nur leider zu unausgeglichen aber akzeptabel richtig gut finde ich das man jetzt einen gast bei sich haben kann der einen mit seiner oder seinen fähigkeiten (skills) unterstützt das hätte man kaum besser machen können

Fazit: ein topp game ein würdiger nachfolger von suikoden 2 ich finde beide super sie haben beide stärken und schwächen beide sind auf ihre eigene art wirklich sehr gut und keiner ist besser als der andere :aetsch:
"Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache."

Benutzeravatar
MrSark
"Nuf Ced" Mcgreevy
"Nuf Ced" Mcgreevy
Beiträge: 939
Registriert: Do 13. Mai 2010, 13:44
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Humphrey
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Baile Átha Cliath, Éire
Kontaktdaten:

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon MrSark » Mo 3. Aug 2015, 16:41

Hab den Teil jetzt noch mal auf der PS3 durchgezockt,

Muss ehrlich sagen, der Titel ist würdevoll gealtert und sieht immer noch klasse aus, was vllt auch an dem Anime Stil der Grafik liegt, wo nicht viel auf Realismus gesetzt wurde.

Das war es dann aber auch mit dem positiven finde ich. Die Charaktere sind größtenteils sehr flach und auch nicht wirklich sympathisch, Aila ist wohl der nervigste Chara in der SUikoden Serie. Es gibt natürlich einige AUsnahmen, Geddoe, Viki, Rhet und WIlder find ich klasse, aber der Rest ist eher zum VErgessen.

Die Story ist auch nicht wirklich doll, und wenn man das Triity System weg nimmt auch nicht wirklich lang. Luc als Antagonist genau so Flach wie Troy und Yuber ohne Rüstung auch nich wiklixh doll.

Das Schlachtensystem gefällt mir immer besser, auch wenn es manchmal doof genutzt wurde.
Die Musik ist auch irgendwie sehr mittelmäßig und hat nichts von dem Flair was Suikoden I und II hatten.

AM schlimmsten sind aber Steuerung und Kamera, ständig bleib man wo hängen weil einem die Kamera nicht alles zeigt, die Steuerung ist Träge und die ständigen PErspektiv Wechsel sind auch frustrieerend


Muss ehrlich sagen nachdem ich jetzt alle Teile mal wieder durch hab, das Suikoden III für mich der schlechteste Teil ist. Suikoden IV macht mir da viel mehr Spaß.
Bild

Benutzeravatar
Shinichi
Babydrache
Babydrache
Beiträge: 444
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 10:32
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2,3 und 5
Lieblingscharakter: Luc
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Dortmund

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitragvon Shinichi » Di 18. Aug 2015, 19:44

Harte Worte von MrSark... aber naja jeder hat halt seine eigene Meinung, wie ich glaube ich schon mal gesagt habe gehört Suikoden 3 zu meinen Lieblingsteilen der Reihe ich finde die Story richtig genial inszeniert auch wenn Sie ohne diesem triniti side System relativ kurz wäre, warum über etwas ärgern was nicht ist das spiel aus mehreren Sichten spielen zu müssen finde ich ganz ok aber mehr habe ich dazu jetzt nicht mehr zu sagen habe meine Meinung ja schon einmal geschrieben auch wenn die lusst es öfters hintereinander zu spielen nicht gerade sehr groß ist bleibt es doch eines der besten teile.
"Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache."


Zurück zu „Suikoden III“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast