Lyon und der Prinz

2006 erschien mit Suikoden V der letzte Teil der Hauptserie. Viele Fans sehen in diesem Teil eine Rückbesinnung auf die ersten Spiele.
Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3402
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Lyon und der Prinz

Beitragvon Antimatzist » Mi 7. Mär 2012, 00:13

Liebe oder nicht?

Ich bin mir, je mehr ich drüber nachdenke, irgendwie unsicher, ob Lyon wirklich in den Prinz verliebt ist in einem romantischen Sinn, oder ob es einfach nur eine Art ganz starkes Gefühl ist, wie es zB zwischen Geschwistern oder so vorkommt.
Also ich meine ein paar Dialoge in Erinnerung zu haben, in denen Lyon mehr oder weniger ihre Liebe gesteht oder so, aber weiß es grad nicht.

Luserina z.B. zeigt das auf jedenfall deutlicher, was sie vom Prinzen hält. Wobei ich mir hier unsicher bin, ob sie wirklich den Prinz als Mensch liebt oder als bedeutsame Person....
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
oddys
Moderator RPG-Bereich
Moderator RPG-Bereich
Beiträge: 840
Registriert: Mo 28. Jun 2010, 21:13
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Shu
Quiz-Punkte: 15
Wohnort: Danewitz (kennt eh keiner ^^)

Re: Lyon und der Prinz

Beitragvon oddys » Mi 7. Mär 2012, 10:58

Also bei Luserina kann man sich eigentlich fast sicher sein das sie den Prinzen als Menschen liebt meiner Meinung nach. Da sie ja im Gegensatz zu den restlichen Barows doch ganz anders dargestellt wurde.
Die Zukunft begann gestern.

Quizgroßmeister

Benutzeravatar
Requiem
Highlander
Highlander
Beiträge: 75
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 21:52

Re: Lyon und der Prinz

Beitragvon Requiem » Mi 7. Mär 2012, 11:09

Ich würde allerdings nicht unbedingt so weit gehen zu sagen, dass Luserina in den Prinzen verliebt ist.
Dass sie ihn als Person schätzt und respektiert ja, aber Liebe?

Bei Lyon ist die Sache wesentlich schwerer, schließlich sind die beiden ja immer zusammen. Aber ich denke mal die Endsequenz (108 Sterne, wenn der Prinz sich entscheidet in Falena zu bleiben) zeigt doch dass Lyon richtig in ihn verliebt ist, wenn auch nicht durch Worte.

Benutzeravatar
Haruka von Falena
Star Dragon Schwert
Star Dragon Schwert
Beiträge: 519
Registriert: So 9. Mai 2010, 12:38
Lieblings-Suikoden: suikoden II
Lieblingscharakter: jeane & viki ^^
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Queendom of Falena, Sun-Palace
Kontaktdaten:

Re: Lyon und der Prinz

Beitragvon Haruka von Falena » Mi 7. Mär 2012, 22:35

lyon ist definitiv in den prinzen verliebt... da gibt es genug anhaltspunkte... allein schon die szene im sonnenuntergang... (ich hab gerade den exakten
punkt im spiel nicht im kopf...) aber küssen sie sich da nicht sogar? zwischen den beiden ist in jüngeren jahren sicherlich so etwas, wie geschwisterliebe
(immerhin hat ferid sie ja an kindes statt angenommen), aber ich meine, dass sie den prinzen nur deshalb so gut beschützen kann, weil er ihr eben wichtiger
ist, als es vielleicht der etikette entspräche... ^^

was luserina angeht, glaube ich nicht an liebe... zumindest nicht im romantischen sinne... ich würde es als hingebungsvolle verehrung der person des prinzen
gegenüber bezeichnen...
hätte diese zuneigung ihre wurzeln nur darin, dass er bedeutend ist, wäre es doch sehr in ihrem interesse gewesen, dem plan ihres herrn papa zu folgen - da
sie aber - wie ottilie sagt - ganz anders dargestellt wird, als der rest ihrer verdorbenen sippe, würde diese art der gesinnung nicht zu ihrem charakter passen...
ergo: ehrliche zuneigung zum prinzen selbst... aber eben keine liebe...
BÄMM!! headshot... voll ins knie...

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3402
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Lyon und der Prinz

Beitragvon Antimatzist » Do 8. Mär 2012, 11:07

Stimmt, was Luserina angeht, hab da den genauen Storytwist vergessen. Aber habs in Erinnerung, dass sie manchmal sowas andeutet...

Ok, grade das 108 Sterne-Ende gesehen. Ja, ist schwer zu sagen, find das lässt beide Interpretationen zu. Fänds nur ein bisschen lame, wenns im Endeffekt darauf hinauslaufen würd.^^
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Hades
Matilda-Ritter
Matilda-Ritter
Beiträge: 329
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 18:11
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Viktor - Lorelei
Quiz-Punkte: 8
Wohnort: Київ

Re: Lyon und der Prinz

Beitragvon Hades » Fr 16. Mär 2012, 16:24

Hmmm, interessante Frage, also bei Lyon ist es ziemlich eindeutig, sieht man auch oft im Laufe des Games, vom Prinz's Seite eher nicht, liegt vermutlich daran, dasss er Stumm ist :)

Am Ende sieht man es doch, dass die wohl zusammen sind.


Bei Luserina würde ich generell sagen, dass sie ihn auf jeden Fall als Person achtet, wobei an manchen Stellen auch fragliche Dialoge waren die doch für mehr sprechen könnten.
Mess with the best, die like the rest!

Bild

Benutzeravatar
Sarai
Zeitritter
Zeitritter
Beiträge: 138
Registriert: So 23. Mai 2010, 23:00
Lieblings-Suikoden: Suikoden II und V
Lieblingscharakter: Ferid
Wohnort: Ruhrpott

Re: Lyon und der Prinz

Beitragvon Sarai » Mo 23. Apr 2012, 19:02

Luserina sieht definitiv zum Helden auf und schwärmt für ihn.
Dass sie in ihn verliebt ist steht für mich außer frage, allerdings denke ich, dass sie zu Scheu ist und niemals den ersten Schritt machen würde. Aber da kann sie bei dem asexuellen Helden wohl lange warten xD
Lyon hat selbst gesagt, dass sie gegenüber Ferid eine sehr große Schuld zu begleichen hat und sowohl sie als auch Ferid selbst sagen es direkt, dass die beiden eine Vater-Tochter-Beziehung verbindet. Und nicht nur, dass sie sehr stolz auf ihre Position als Leibwächterin des Prinzen ist, sondern auch ihre absolute Hingabe zeigt für mich, dass sie ihn bewundert und verehrt, wie einen Bruder. Man kann sich wohl auch kaum vorstellen, wie es ist, soviel durchzumachen und soviel Verrat und Mord zu erleben in eigenen Reihen, aber da ist immer jemand, für den man da ist und dessen Dasein einem selber immer wieder kraft gibt. Für mich haben die beiden einfach nur die innigste Verbrüderung in dieser schrecklichen Situation. Im Grunde haben beide in besagter Nacht ihren Vater verloren. Wenn das einen nicht in all der Verzweiflung so eng zusammen schweißt weiß ich auch nicht...

Benutzeravatar
Shinichi
Babydrache
Babydrache
Beiträge: 444
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 10:32
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2,3 und 5
Lieblingscharakter: Luc
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Dortmund

Re: Lyon und der Prinz

Beitragvon Shinichi » Mo 22. Feb 2016, 20:47

also ich weiß nicht ich glaube das Lyon einfach nur ein großes Pflichtbewusstsein hat, sie ihn zwar mag aber für sie die Beschützerrolle im Vordergrund steht ;)
"Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache."

Benutzeravatar
Panda
Zwergenkrieger
Zwergenkrieger
Beiträge: 40
Registriert: Fr 30. Aug 2013, 09:34
Lieblings-Suikoden: Suikoden V
Lieblingscharakter: Zerase und George
Quiz-Punkte: 0

Re: Lyon und der Prinz

Beitragvon Panda » Do 10. Mär 2016, 17:42

Ich glaube nicht das Lyon ihn wirklich liebt, im tiefen freundschaftlichen Sinn auf jeden Fall, sie setzt ja regelmäßig ihr Leben aufs Spiel um seins zu retten, das ist natürlich als sein Leibwächter Ihre Pflicht aber dennoch denke ich das sie sich lieben wie Geschwister, so wie Miakis es am Anfang andeutet.


Zurück zu „Suikoden V“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast