Seite 1 von 1

Suikopath - Rydwha Games

Verfasst: Mo 14. Aug 2017, 20:48
von Toremneon
Habe ich gerade auf mehreren Facebookseiten gesehen:

https://rydwha-tales.blogspot.de/p/suik ... emake.html

https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/20729473_791742924326181_3116951834880052266_n.png?oh=a25edf8388695c0d066bec0470f1081a&oe=5A3760E3

Ich selbst habe dieses Suikoden 6 nie gespielt das er da gemacht oder nicht gemacht hat. Keine Ahnung wie fertig das je geworden ist.
Hatte nur in Teile reingeschaut und das Geschichten und Charakter Schreiben war furchtbar. Daher habe ich es nicht weiter verfolgt.

Habt ihr Meinungen dazu?

Re: Suikopath - Rydwha Games

Verfasst: Di 15. Aug 2017, 09:35
von MrSark
Suikoden 6 war grausam und glaub ich auch nie fertig geworden, aber dass was da war, war nicht gut. Ich glaub dass hier wird auch nicht besser. Man gucke sich nur mal die Konturen von Ellie im ersten Screenshot an, da hätten 15 Minuten mehr in Photoshop Wunder gewirkt.

Und vor allem glaub ich auch dass ersich irgendwelche Lizenzen geholt hat um das auf Handy zu veröffentlichen. Weiß nicht wie Konami da reagiert, ich mein bei PC Fanspielen drücken Firmen ja manchmal noch ein Auge zu...

Re: Suikopath - Rydwha Games

Verfasst: Di 15. Aug 2017, 10:38
von Antimatzist
Wuah, was ist mit den Graphiken passiert? Da hat jemand die verpixelten Suikogaiden-Originale genommen und teilweise super schlecht gesmoothed ...

Würde mir das aber nie laden, einfach shcon weils mir zu unsicher ist, irgendeine Fremdsoftware aufs Handy zu ziehen. Ansonsten juckts mich auch nicht.

Das mit Konami kommt noch dazu, Konami war bei einem Castlevania-Fangame z. B. auch nicht richtig gnädig: https://www.gamnesia.com/news/konami-ha ... nia-remake

Re: Suikopath - Rydwha Games

Verfasst: Di 15. Aug 2017, 21:18
von Artur
Hab erst gar nicht verstanden was du meintest, Anti. Aber dann hab ich mir mal die Screenshots genauer angesehen. Ich glaub das sind einfach Originalhintergründe und mit einem Pinseleffekt überlagert, damit das nicht kompletter Brei ist :D

Re: Suikopath - Rydwha Games

Verfasst: Mi 16. Aug 2017, 12:15
von Antimatzist
Auf jeden Fall würde ich das in 5 Minuten GIMP besser hinkriegen und ich habe keine Ahnung davon. :D

Re: Suikopath - Rydwha Games

Verfasst: Do 17. Aug 2017, 18:11
von Toremneon
Naja, erstmal selber machen. Klar, sieht das teilweise nicht so aus aber auch hinter so einem Projekt steht dennoch eine Menge an Arbeit. Ich merke das ja selber, unser Problem ist es ja, dass wir einen hohen Standart an uns selbst anlegen und dem gerecht werden wollen. Andere haben diesen vielleicht nicht oder wollen ihn auch gar nicht erreichen, weil sie sich andere Ziele setzen. Ich finde das generell ok wenn Leute sowas machen, Problem sehe ich nur dann, wenn sie anfangen sie selber zu feiern und für unglaublich zu halten, siehe Mister Suikoden 2.5 etc.

Re: Suikopath - Rydwha Games

Verfasst: Do 17. Aug 2017, 18:30
von Antimatzist
Naja, die Arbeit hier besteht daraus:
- Text schreiben und Story entwickeln, was tatsächlich viel Arbeit ist
- Die Bilder klauen

Fertig.

Die Bilder und Graphiken sind ja allesamt aus Suikogaiden. Das einzige, was er graphisch machen muss (wenn mans will), ist, die Originalgraphiken etwas weichzuzeichnen. Und das kann er anscheinend nicht.

Alternativ hätte ma die Originalgraphiken aus einem Artbook etc. digitalisieren und aufbereiten können, das wäre aber auch Arbeit. Aber es ist eben auch Arbeit. Und dann fragt man halt andere Leute, die es besser können. Das aber dann so groß anzukündigen ist auch einfach nur blöd.

Re: Suikopath - Rydwha Games

Verfasst: Do 17. Aug 2017, 18:53
von Antimatzist
Ah, noch schlimmer. DAS IST SUIKOGAIDEN VOL. 2 AUF DEN SCREENSHOTS. Da steckt also 0,0 % Arbeit drin. Außer das ganze durch einen schlechten Malfilter zu zerren.

Re: Suikopath - Rydwha Games

Verfasst: Do 17. Aug 2017, 19:50
von Toremneon
Ja, und das Storywriting ist halt die meiste Zeit auf dem Niveau einer Fanfiction eines 12 jährigen ...

Re: Suikopath - Rydwha Games

Verfasst: Mo 28. Aug 2017, 01:49
von Genshu
Antimatzist ist das gerade dein ernst ?
hab mir das gerade mal durchgeguckt und es sieht mega interessant aus !
Ich gehe mal davon aus das die da alles selbst programmieren, weißt du was das für eine Arbeit ist ? Geschweige denn hast du schon mal irgendwas programmiert ? da steckt sowas von viel Arbeit drin, bisschen mehr Respekt dafür wäre schon angebracht.
Ganz offensichtlich gibt er keinen Wert auf die Grafik, was absolut nachvollziehbar ist denn alles andere ist schon schwer genug.
Ich freue mich schon drauf weil etwas kommt das für mich neu ist und was mit Suikoden zu tun hat.

Re: Suikopath - Rydwha Games

Verfasst: Mo 28. Aug 2017, 12:01
von MrSark
Genshu hat geschrieben:Antimatzist ist das gerade dein ernst ?
hab mir das gerade mal durchgeguckt und es sieht mega interessant aus !
Ich gehe mal davon aus das die da alles selbst programmieren, weißt du was das für eine Arbeit ist ? Geschweige denn hast du schon mal irgendwas programmiert ? da steckt sowas von viel Arbeit drin, bisschen mehr Respekt dafür wäre schon angebracht.
Ganz offensichtlich gibt er keinen Wert auf die Grafik, was absolut nachvollziehbar ist denn alles andere ist schon schwer genug.
Ich freue mich schon drauf weil etwas kommt das für mich neu ist und was mit Suikoden zu tun hat.


Ich bin mir 100% sicher dass das alles mit dem RPG Maker gemacht wurde, was zwar auch Arbeit ist, und nicht wenig, aber weit entfernt ist von dem Aufwand den es brauchen würde so etwas von Grund auf zu programmieren.

Dass er keinen Wert auf Grafik legt, ist offensichtlich, denn die Grafiken die er da in den Screenshots zeigt sind alle direkt aus Suikogaiden geklaut und mit nem Filter bearbeitet, und das recht schlecht.

Auch hat der Gute Mensch hinter dem Prokjekt in der Vergangenheit gezeigt dass er weder schreiben, noch ein anständiges Spiel machen kann. Fertig is sein letztes Projekt auch nicht geworden.

Re: Suikopath - Rydwha Games

Verfasst: Do 31. Aug 2017, 09:37
von Antimatzist
@Genshu: Wie schon gesagt, hier steckt gar keine Arbeit hinter. Höchstens die Konvertierung, dass man das Spiel auf dem Handy spielen kann. Was aber sinnlos ist ... und wenn das wirklich mit dem RPG maker gemacht ist (was für eine Visual Novel echt dämlich wäre, da gibt es sicher ebsser eProgramme), dann ist es gar kein Aufwand, weil das die neuen Versionen automatisch für einen machen.

Es ist kein neues Spiel, sondern Suikogaiden, was seit Jahren einen Fanpatch hat.

Re: Suikopath - Rydwha Games

Verfasst: Mo 6. Nov 2017, 14:01
von Antimatzist
Es ist echt frech ... also aus irgendeinem Grund startet das Spiel bei Suikogaiden Vol. 2 (!?), die Übersetzung ist tatsächlich einfach die Fanübersetzung. Keine Anung, ob man wirklich noch die Helden aus Tierkreis und Tsumuji eingebaut hat, das wäre nur noch sinnlos ... und man fragt natürlich nach Spenden.

Re: Suikopath - Rydwha Games

Verfasst: Mo 6. Nov 2017, 14:20
von MrSark
Hmm.. Scheint als sei jeglicher Inhalt von der Seite entfernt worden. Ob er Ärger von Konami bekommen hat?
Hat ne neue Seite auf Indonesisch, wo von Suikopath keine Rede mehr ist, aber dafür von nem anderen Maker Game und die Soundtracks als Illegale Downloads...

https://rydwha.blogspot.ie

Re: Suikopath - Rydwha Games

Verfasst: Mo 6. Nov 2017, 16:10
von Antimatzist
Also auf seiner Facebookseite und in diversen Gruppen macht er noch schön Werbung. Hab das Spiel aber im Appstore auch schon gemeldet.

Konami soll sich lieber mal die Mühe für eine Portierung machen, ein paar € wär mir das schon wert.

Re: Suikopath - Rydwha Games

Verfasst: Mo 6. Nov 2017, 21:53
von Toremneon
Konami interessiert sich nicht für dein Geld, sie streben nach höheren, nobleren Zielen aber das versteht wieder niemand.^^