Festplatte für alte XBox 360

Ob neuste Spielkonsole, Technologie oder wenn ihr einfach nur Fragen zu eurem neuen Fernseher habt: Hier gehört es hin!

Moderatoren: Antimatzist, MrSark

Benutzeravatar
Jillia
Moderator
Moderator
Beiträge: 246
Registriert: Di 20. Apr 2010, 08:10

Festplatte für alte XBox 360

Beitragvon Jillia » Mi 14. Dez 2011, 14:35

Habe ein kleines Problem und hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen.
Vor ca. einem Jahr haben mein Vater und ich seinem Kumpel eine alte XBox 360 abgekauft. Hätte ich das Teil vorher gesehen, hätte ich es nicht gemacht. Ich kenne mich mit den Generationen nicht so aus aber die hat auf jeden Fall keine Festplatte und scheinbar auch diesen Hdmi nicht. Also ein ganz altes Teil sozusagen. Das Problem ist, dass sie teilweise echt Probleme beim laden von Spielen hat. Nicht so Grafikaufwendige wie ein altes Rennspiel (Namen vergessen) gehen aber mit Lost Odyssey hatte ich echt Probleme manchmal. Da hat er sich einfach totgeladen und ich musste neu starten. Daher würde ich meinem Vater (und auch mir) gern eine Festplatte kaufen. Bei Amazon gibt es verschiedene Modelle. Die ganzen alten sind aber sehr teuer bzw. gibt es neu gar nicht sondern nur gebraucht. Dann gibt es ja neuere Modelle die auch in die Slim Konsole passen und auch billiger sind aber kann ich die an so ein altes Gerät anschliessen? Aus dem Rezessionen geht das leider nicht hervor oder aus der Artikelbeschreibung.

Und ja ich weiss, es wäre wahrscheinlich einfacher eine neue zu kaufen aber mein Vater war so stolz endlich eine zu haben. Da kann ich nicht kommen und sagen dass das Teil Schrott ist.

Benutzeravatar
Artur
Administrator
Administrator
Beiträge: 632
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 23:06
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Millie
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Festplatte für alte XBox 360

Beitragvon Artur » Mi 14. Dez 2011, 14:49

Jillia hat geschrieben:Das Problem ist, dass sie teilweise echt Probleme beim laden von Spielen hat. Nicht so Grafikaufwendige wie ein altes Rennspiel (Namen vergessen) gehen aber mit Lost Odyssey hatte ich echt Probleme manchmal. Da hat er sich einfach totgeladen und ich musste neu starten.

Es kann sein, dass das Laufwerk seinen Geist aufgibt. Es gibt einige ältere Modelle, bei denen das Laufwerk schneller tschüß sagt.

Jillia hat geschrieben:Daher würde ich meinem Vater (und auch mir) gern eine Festplatte kaufen.

Ein Kauf eines neuen Gerätes wäre eventuell im Ganzen sinvoller.

Jillia hat geschrieben:Bei Amazon gibt es verschiedene Modelle. Die ganzen alten sind aber sehr teuer bzw. gibt es neu gar nicht sondern nur gebraucht. Dann gibt es ja neuere Modelle die auch in die Slim Konsole passen und auch billiger sind aber kann ich die an so ein altes Gerät anschliessen?

Festplatten für die Slim passen nur bei der Slim. Daher wirst du schon eine alte Festplatte für die normale Version suchen müssen.

Jillia hat geschrieben:Und ja ich weiss, es wäre wahrscheinlich einfacher eine neue zu kaufen aber mein Vater war so stolz endlich eine zu haben. Da kann ich nicht kommen und sagen dass das Teil Schrott ist.

Dann kann er Stolz sein, das er zwei hat :D

Nebenbei frage ich mich, was für eine Xbox 360 er da geholt hat. Sogar der Bruder meiner Schwester, der eine Xbox 360 Arcade hat, hat einene HDMI-Anschluss. Das einzige was fehlt ist ein 100-Hertz-Modus.
Bild
Suikoden ist what we live for.

Benutzeravatar
Jillia
Moderator
Moderator
Beiträge: 246
Registriert: Di 20. Apr 2010, 08:10

Re: Festplatte für alte XBox 360

Beitragvon Jillia » Mi 14. Dez 2011, 14:59

Wahrscheinlich habe ich mich auch falsch ausgedrückt. Bin noch auf der Arbeit und kenne mich mit den Anschlüssen eh nicht aus. Es ist halt so, dass mein Freund gesagt hat, dass das Gerät kein HD wiedergeben kann sprich, wir haben zwar einen HD Ferseher aber die XBox hat wohl kein HD? Ich habe das damals auch nicht wirklich verstanden, was mein Freund da gesagt hatte. Ich fand das Bild zwar nicht bombastisch aber okey und von daher war es mir egal.

Und naja, wenn ich jetzt eine neue kaufe ist es ja so als würde ich meinen Vater darauf hinweisen, dass sein Kumpel ihm ein Scheissgerät für teures Geld (100 Euro aber dafür auch mit 6 Spielen) verkauft hat. Sowas hört ja niemand gern oder?

Benutzeravatar
Suiko
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 253
Registriert: Di 20. Apr 2010, 21:00
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Viktor
Wohnort: Schweiz

Re: Festplatte für alte XBox 360

Beitragvon Suiko » Mi 14. Dez 2011, 22:42

Wir haben ja mehrere Xbox360 in unserem Haushalt in Betrieb, also im ganzen besitzen wir 4 Stück und keine davon ist eine slim.

Die allerersten Modelle hatten tatsächlich keine Möglichkeit, ein HDMI-Kabel anzuschliessen, da lag ein Komponentenkabel beim Kauf bei. Unsere 1. Xbox360 ist eine solche...ich musste sie schon 2mal wegen RROD in Reparatur geben und nach dem 2. Mal wurde sie direkt ausgetauscht, aber die Austauschkonsole ist wieder ein Modell ohne HDMI-Anschluss...diese Konsole steht jetzt seither als Ersatz im Schrank :).

Die neuen Festplatten funktionieren wirklich nur mit der slim, die "alten" Modelle haben ja aufsteckbare Festplatten und es müssen zwingend die originalen sein und diese sind/waren relativ teuer. Diese Festplatten gab es in unterschiedlichen Grössen, die ersten waren 20GB, dann gabs 60GB, 120 GB und 250 GB. Ob man die heute noch irgendwo neu zum kaufen findet weiss ich nicht. Wir haben 2 x 20 GB, 1 x 120 GB und 1 x 250 GB.

Als Preisbeispiel kann ich folgendes nennen: Ich wollte für meine Xbox360 mit 20 GB Festplatte eine 120-er Festplatte kaufen, die Festplatte alleine hätte damals CHF 190.-- gekostet, eine ganz neue Xbox360 elite (in schwarz :)) mit einer 120-er Platte gabs für CHF 360.--, da hab ich direkt zur neuen Xbox360 gegriffen.

Benutzeravatar
Jillia
Moderator
Moderator
Beiträge: 246
Registriert: Di 20. Apr 2010, 08:10

Re: Festplatte für alte XBox 360

Beitragvon Jillia » Fr 16. Dez 2011, 09:44

Ah, danke für die Erklärung. Dann hatte ich das doch richtig verstanden. Also bei Amazon kann man noch die mit 20 GB kaufen aber die ist schon ziemlich teuer. Die 120 und 250 konnte ich bisher nur gebraucht dort finden und dann steht bei der Beschreibung meistens dabei, dass da ein Kabel oder sonstwas fehlt. Und dann fast 70 Euro für eine Gebrauchte zu bezahlen, finde ich doch übertrieben. Hatte mit meinem Vater nochmal drüber gerede aber so wirlich festlegen wollte er sich nicht. Im Moment bekommt man die XBox 360 bei Mediamarkt für 199 Euro.

Benutzeravatar
Hades
Matilda-Ritter
Matilda-Ritter
Beiträge: 329
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 18:11
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Viktor - Lorelei
Quiz-Punkte: 8
Wohnort: Київ

Re: Festplatte für alte XBox 360

Beitragvon Hades » Fr 16. Dez 2011, 12:48

Versuche es mal auf ebay, evtl. bekommst es dort billiger, aber aufpassen, ich habe mir mal eine xbox platte bei ebay gekauft, gezahlt und nie bekommen, Verkäufer hatte es angeblich verschickt, also lieber den versicherten Versand wählen.
Mess with the best, die like the rest!

Bild


Zurück zu „Multimedia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast