Abmahnungen/Copy Right

Ob neuste Spielkonsole, Technologie oder wenn ihr einfach nur Fragen zu eurem neuen Fernseher habt: Hier gehört es hin!

Moderatoren: Antimatzist, MrSark

Benutzeravatar
Jillia
Moderator
Moderator
Beiträge: 246
Registriert: Di 20. Apr 2010, 08:10

Abmahnungen/Copy Right

Beitragvon Jillia » Do 15. Nov 2012, 09:49

Ich weiss ja nicht ob ihr das hier mitbekommen habt aber es gab vor Kurzem eine große Abmahnwelle an diverse Blogger. Dabei ging es wohl darum, dass alle abgemahnt wurden, die "fremde Bilder" benutzt hatten. Und wenn es nur Bilder aus Zeitschriften bzw. von Online Katalogen waren.
Ist ja einerseits auch okey und ich möchte hier auch keine Diskussion darüber starten.

Was mich jetzt interessiert ist, darf ich Screenshots, die ich selber gemacht habe, auf meine Seite/Blog stellen? Und wie sieht es mit dem Artwork von Spielen aus? Ich verziere ja damit gern meine Seiten damit bzw. bastel mir aus Artwork ein Design für meine Seiten. Muss ich dafür jetzt die Genehmigung des Spieleherstellers einholen?

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1379
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Abmahnungen/Copy Right

Beitragvon Toremneon » Do 15. Nov 2012, 13:42

Bei Screenshots glaube ich nicht, es sei den es sind welche die Andere gemacht haben. Was Artwork angeht musst du das sogar und wenn du deinen dein Bild anmeldest müsstest du sicher auch Tandiemen zahlen an den Herrsteller, meistens finden sie aber diese kleinen Seiten nicht und deswegen passiert da auch nichts aber da sich viele Geldgeile Anwälte darauf spezialisiert haben alle möglichen Seiten zu durchsuchen nach Urheberrechtsverletztung wird es immer riskanter. Aber im Zweifelsfall kannst du ja den Publisher des jeweiligen Games mal anschreiben.

Eigentlich wäre es sogar geil auch daraus ein Movement zu machen. Sich zusammen zu schließen und dann mal tausend Leute die Publisher nach der Rechtsfreigabe anzufragen. Dann bräche sicher deren Serviceabteilung zusammen. :mecker:
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3403
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Abmahnungen/Copy Right

Beitragvon Antimatzist » Do 15. Nov 2012, 16:45

Also Pressefotos/Screenshots, die vom Hersteller selber rausgegeben wurden, darf man imo einfach benutzen. Für Artworks müsste man eigentlich den Rechteinhaber fragen, aber bin da kein Fachmann, wieso nichts passiert, wenn mans doch einfach nutzt. Glaube in den USA gibts ne Regel namens "Fair Use", wonach halt sowas erlaubt/geduldet wird (natürlich auch solange kein kommerzieller Gedanke hinter der Sache steht).

Denke eigene Screenshots sind in Ordnung. Hier im Artikel steht es ist geduldet, oder man nutzt den Screenshot als "Bildzitat". http://www.rechtambild.de/2012/02/video ... erspielen/
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Jillia
Moderator
Moderator
Beiträge: 246
Registriert: Di 20. Apr 2010, 08:10

Re: Abmahnungen/Copy Right

Beitragvon Jillia » Fr 16. Nov 2012, 09:24

Danke euch ;)

Ist halt alles nicht mehr so einfach heutzutage.
Ich habe halt ein Blog wo ich über die Games schreibe, die ich momentan spiele. Da habe ich natürlich auch Screenshots drin (von mir selber gemacht). Nun wollte ich eine Seite über die Spiele machen und zu einigen Spielen (wo es sich halt lohnt wie bei Skyrim) eine Miniseite anlege. Sieht natürlich schöner aus, wenn ich für das Design Grafiken vom dem Spiel verwenden könnte. Jeden Publisher dafür aber einzeln anzuschreiben ist ein wirklich großer Aufwand und man weiss ja nichtmal, ob die überhaupt auf sowas antworten.
Also, einfach machen und eine Abmahnung kassieren oder auf gut Glück anschreiben? Das ist hier die Frage.

Genauso wie bei Suikoden. Habe ja immer noch die alte Suikoden Seite online, die aber wahrscheinlich bald off geht, da ich den Provider wechseln möchte. Der kostet mir einfach zu viel für das wenige, was ich da geboten bekomme. Falls ich aber doch nochmal eine kleine Seite über Suikoden machen möchte, würde ich für das Design natürlich auch gern Suikoden Artwork verwenden. Also muss ich hier auch Konami fragen oder?

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3403
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Abmahnungen/Copy Right

Beitragvon Antimatzist » Fr 16. Nov 2012, 20:06

Ich weiß nichtmal, ob man bei Artworks zu z,B. Suikoden Konami oder den Künstler selber anschreiben müsste. Ehrlich gesagt würde ich es einfach drauf ankommen lassen, solange du kein Geld damit machst und/oder das geistige Eigentum vo anderen als dein eigenes zu verkaufen, seh ich kein Problem darin.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!


Zurück zu „Multimedia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast