Sieben Todsünden Reloaded

Für Diskussionen über Politik, Religion, Gesellschaft und andere Themen.

Moderator: Antimatzist

Benutzeravatar
Sarai
Zeitritter
Zeitritter
Beiträge: 138
Registriert: So 23. Mai 2010, 23:00
Lieblings-Suikoden: Suikoden II und V
Lieblingscharakter: Ferid
Wohnort: Ruhrpott

Sieben Todsünden Reloaded

Beitragvon Sarai » Mo 23. Apr 2012, 19:29

Habe letztens was interessantes im online Spiegel gelesen:
Der Vatikan überlegt die sieben Todsünden zwecks Aktualität zu ändern.

Die bisherigen sieben Todsünden müssten ja eigtl bekannt sein:

Hochmut
Geiz
Zorn
Wollust
Völlerei
Neid
Faulheit

Wobei ich mich hier gefragt habe, warum genau es Todsünden genannt wurde.
Im Grunde sind das doch nur schlechte Charaktereigenschaften. Sind das die schwerwiegendsten Dinge, die einem den Tod in der Hölle sichern? XD
Was ist mit Mord?

Hier erstmal die überlegten neuen Todsünden ( ob sie verabschiedet wurden weiß ich jetzt nicht, weil der Artikel älter war)


- Umweltverschmutzung (besonders das Einleiten von giftigen Substanzen in die Natur)
- Drogenhandel und Drogenkonsum
- Missbrauch von Kindern
- Prostitution
- Genmanipulation bei Menschen (bei Tieren hingegen erlaubt)
- Menschen aus Profitgier in die Armut treiben
- Geldverschwendung für Luxusartikel

Einfach nur geil xD
Und wieso kann man die einfach mal so aktualisieren und austauschen? Ist das nicht angeblich eine von Gott gegebene Regelung?

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1379
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Sieben Todsünden Reloaded

Beitragvon Toremneon » Mo 23. Apr 2012, 20:01

Ich glaube dies sind die Todsünden weil sie zu allen anderen schlechten Taten führen können.

Aber neue Todsünden zu definieren, das ist einfach ein dummer Versuch sich "modern" zu machen und nicht in der Unbedeutsamkeit zu versinken.
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3403
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Sieben Todsünden Reloaded

Beitragvon Antimatzist » Mo 23. Apr 2012, 21:12

Wobei ich mich hier gefragt habe, warum genau es Todsünden genannt wurde.
Im Grunde sind das doch nur schlechte Charaktereigenschaften. Sind das die schwerwiegendsten Dinge, die einem den Tod in der Hölle sichern? XD
Was ist mit Mord?

Das sind eigentlich nur umgangssprachlich die Todsünden, in Wirklichkeit sind natürlich die Taten, die daraus resultieren, welche (Ich glaube als Todsünde bezeichnet man alles, was gegen die 10 Gebote verstößt...)

Hab nichts dazu gefunden, obs verabschiedet wurde und klang für mich eher nach Aprilscherz :D Aber ist ja jetzt auch 4 Jahre alt, also war entweder ne Ente oder nur dummes Geplapper eines Vatikanmitglieds.

Aber selbst wenn das angedacht war.. oh man.
Das sind ja keine Sachen, die irgendwie mit der Kirche/Glauben zu tun haben (das meiste). Statt Kindesmissbrauch soltle jede sexuelle Handlung gegen den Willen eines Menschen geächtet sein, wieso Prostitution!? Das mit der Gentechnik finde ich konform gehend mit der Kirche...das mit dem Geld natürlich nicht.

Für mich wirkt das nichtmal richtig modern, sondern echt nur nach nem dummen PR-Gag^^
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Sarai
Zeitritter
Zeitritter
Beiträge: 138
Registriert: So 23. Mai 2010, 23:00
Lieblings-Suikoden: Suikoden II und V
Lieblingscharakter: Ferid
Wohnort: Ruhrpott

Re: Sieben Todsünden Reloaded

Beitragvon Sarai » Di 24. Apr 2012, 10:05

Also wohl nur ne Ente.
Schade ^^
Wenn diese Revival Todsünden verabschiedet worden wären, hätte ich es viel unterhaltsamer gefunden.
Das mit der Prostitution hab ich auch nicht verstanden, und eigtl. Hätte Gentechnik im allgemeinen da stehen müssen. So oder so ist genwissenschaft eigentlich gleichzusetzen mit "Gott spielen".


Zurück zu „Diskussionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast