Reviews/Bewertungen

Der auf der Tokyo Game Show 2011 angekündigte neue Teil für die PSP.
Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3402
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Reviews/Bewertungen

Beitragvon Antimatzist » Mi 1. Feb 2012, 10:03

In der neuen Famitsu-Ausgabe ist ein Review über den neuen Suikoden-Teil, was eher mäßig ausfällt. Bisher ist nur die Endwertung bekannt: 7 / 8 / 7 / 8, Insgesamt: 30/40, Durchschnitt: 7,5/10.

Damit liegt der neue Titel 4 Punkte hinter der damaligen Wertung für Tierkreis (34/40, Durchschnitt 8,5/10). Man sollte jedoch bedenken,d ass Famitsu-Wertungen oftmals nicht so ganz nachvollziehbar sind (Ich verstehe die 40/40 für FF XII bis heute nicht.)
Was genau bemängelt wird, kann erst nach einem Scan gesagt werden.

Schelchter als Tierkreis? Graphik ist besser, Musik midnestens gleich gut, dann müsse Story und/oder Gameplay ja abstinken...
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
CycloneFox
Reichswache
Reichswache
Beiträge: 202
Registriert: Mi 6. Okt 2010, 15:43
Quiz-Punkte: 2

Re: Reviews/Bewertungen

Beitragvon CycloneFox » Mi 1. Feb 2012, 14:11

Ich muss sagen, ich bin sehr erstaunt. o.o Vom Trailer her hat das Spiel bisher einen relativ guten Eidnruck gemacht und ich hätte nicht gedacht, dass Konami einen Teil einer ihrer älteren und wichtigeren Serien so lieblos rauskloppen würde.


Allerdings hast du auch recht, wenn du sagst, dass viele Wertungen der Famitsu (gerade für das westliche Publikum) nicht gerade nachvollziehbar sind. Besonders diese ganzen 40/40er Wertungen die damals mit Ocarina of Time begannen sind selten wirklich angebracht.
Beispiele:
-Zelda OOT war zwar sehr gut und auch unter vielen Fans sehr beliebt, aber für mich damals nach "A Link to the Past" eine grobe Entäuschung und mit abstand nicht das perfekte Spiel, als das Famitsu es bezeichnen.
-Skyrim ist das erste Spiel aus dem Westen, das die 40/40 bekommen hat. Viele sind zwar gerade jetzt zur Zeit wirklich Süchtig danach, aber aus einer distanzierten Sicht muss ich sagen, dass Spiele die im gleichen Zeitraum herauskamen wie Batman Arkham City oder Uncharted 3 wesentlich "perfekter" vom Gamedesign, Grafik, Inszenierung, Spielspass, besonders den Animationen, Steuerung/Gameplay und dem ganzen Detailreichtum und Entwicklungsaufwand her sind. Aus redaktioneller Sicht hätten die eine höhere wertung bekommen sollen. Zwar haben auch diese beiden Titel eine sehr hohe Wertung bekommen aber mit Abstand nicht die 40/40.
-Die einzigen Titel, wo ich wirklich verstehen kann, warum es 40/40 Punkte gab waren Titel wie Bayonetta, MGS Peacewalker oder ich glaube auch eines der Super Mario Galaxys bekam 40/40. Bei diesen titeln würde ich zwar auch noch nicht von "perfekt" reden, aber sie haben ihren besonderesn Platz allemale verdient.


Btw. Gravity Daze für die Vita was ich mir zum Launch hier in 21 Tagen kaufen werde, bekam ganze 38/40, was eine wirklich sehr gute Wertung ist. Bin sehr gespannt drauf.^^
Aber da schweife ich vom Thema ab. Ich bin empört, dass Suikoden so durschnittlich sein soll. 30/40 entspricht so einer 75% Wertung. Das ist zwar nicht schlecht, aber für eine eigentlich große Konami-Serie ist das wie ein Tritt in die Rippen. Ich wäre auch sehr gespannt auf einen Scan, der nochmal genauer durchleuchtet, was gut udn was shclecht war.

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3402
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Reviews/Bewertungen

Beitragvon Antimatzist » Do 9. Feb 2012, 08:29

Vextor auf suikosource hat kurz beschrieben, wie japanische Fans das Spiel aufnehmen:
Vextor hat geschrieben:The general feel that Japanese players are saying so far is that the storyline feels like a Suikoden, but the interface isn't all that user friendly.
Supposedly the game loads fast and the battles are quick, but the camera work isn't all that good and many fans are disappointed by the fact that you can't walk around inside your HQ. Also, one particular SOD is a required member in the party most of the time, giving you 4 free character slots most of the time. The general sentiment seems to be that this game is fairly average.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Artur
Administrator
Administrator
Beiträge: 630
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 23:06
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Millie
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Reviews/Bewertungen

Beitragvon Artur » Do 9. Feb 2012, 13:58

Antimatzist hat geschrieben:Vextor auf suikosource hat kurz beschrieben, wie japanische Fans das Spiel aufnehmen:
Vextor hat geschrieben:The general feel that Japanese players are saying so far is that the storyline feels like a Suikoden, but the interface isn't all that user friendly.
Supposedly the game loads fast and the battles are quick, but the camera work isn't all that good and many fans are disappointed by the fact that you can't walk around inside your HQ. Also, one particular SOD is a required member in the party most of the time, giving you 4 free character slots most of the time. The general sentiment seems to be that this game is fairly average.

Den Hauptcharakter konnte man doch auch nie aus der Gruppe tun (egal in welchem Teil) oder irre ich mich da?
Bild
Suikoden ist what we live for.

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3402
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Reviews/Bewertungen

Beitragvon Antimatzist » Do 9. Feb 2012, 15:45

Geht ja um einen zusätzlichen Charakter, der fats immer dabei ist. Held+Begleiter, also nur noch 4 freie Plätze zur Auswahl.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1379
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Reviews/Bewertungen

Beitragvon Toremneon » Do 9. Feb 2012, 22:02

Naja aber die Nervensägen aller Gremio/Nanami hat man ja immer in Suikoden.
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3402
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Reviews/Bewertungen

Beitragvon Antimatzist » Do 9. Feb 2012, 22:48

Toremneon hat geschrieben:Naja aber die Nervensägen aller Gremio/Nanami hat man ja immer in Suikoden.

Ja, jedes Suikoden mit 6er-Party hatte das mehr oder minder. Gremio, Nanami, Lyon, dazu in III in den ersten Kapiteln hatte ja jeder mehr oder weniger ne feste Party.

Bei Suikoden IV und Tierkreis gabs so etwas aber nicht.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Black Silver
Admin a. D.
Beiträge: 206
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 17:48
Lieblings-Suikoden: 5-2-3-1-Tactics-Tierkreis-GaidenI+II-4
Lieblingscharakter: Fliktor^^
Quiz-Punkte: 12
Wohnort: Himmelsfestung von Jowston

Re: Reviews/Bewertungen

Beitragvon Black Silver » Fr 10. Feb 2012, 06:12

Mahlzeit Mädels

Nett das endlich ma wieder nen neuer teil rauskommt. Wär mal wieder was schönes wenn ich ma was zum zocken bekomme. Mit baby die nächte um die ohren hauen kann manchmal lang werden!

Gibts schon offizieles Release-datum für Europa? ich geh mal nich von aus das es ins deutsche übersetzt wird!

Mfg
Blacky
Bild

Benutzeravatar
Connell
Highlander
Highlander
Beiträge: 78
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 19:53
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Eugene

Re: Reviews/Bewertungen

Beitragvon Connell » So 12. Feb 2012, 13:06

Hier übrigens das OP zum neuen "Suikoden"
Und auch einige andere Gameplay Videos auf Youtube.
Ich glaube, ich bin einfach ein Gewohnheitstier, denn ich bin immer noch relativ skeptisch.
Wieso kämpfen sie im Opening gegen Monster? Wieso zeigen sie keine epischen Schlachten? Wirds die eventuell gar nicht geben?
Wie es aussieht, kann man sich allgemein in den Städten nicht bewegen, genauso wie im HQ
Die Monster sind nun sichtbar, den anderen freuts vielleicht, aber für mich ist es nur wieder eine Änderung weg von Suikoden q.q
Der Stilbruch von Hintergrund und den Cell-Shading Artworks ist... unschön.
So traurig es auch ist, das einzige positive was ich bisher entdecken konnte war die Musik und von dem, was man bisher sah, die Battles, wobei mir natürlich auch wieder die Runen fehlen.
Kaufen werde ich mir das Spiel aber trotzdem, so wie jeden anderen Teil bisher auch, vielleicht werde ich ja doch noch positiv überrascht!

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3402
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Reviews/Bewertungen

Beitragvon Antimatzist » So 12. Feb 2012, 16:27

Hab grad auf suikosource einiges gelesern...

... keine 108n Charaktere. Ja, das "108 Skills" aus dem Promovideo ist wörtlich gemeint. Es gibt 20 spielbare Charaktere wohl nur, dann einige/viele Stars die Sachen im GQ leiten, und sonst "rekrutiert" man wohl Skills. Ich versteh nicht ganz, wie das funktionieren soll... irgendwie les ich trotzdem, dass man Leute richtig rekrutiert.

Japanische Fans finden das Spiel wohl soweit ganz gut, aber sagen es macht überhaupt keinen Sinn, das Spiel Suikoden zu nennen.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Connell
Highlander
Highlander
Beiträge: 78
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 19:53
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Eugene

Re: Reviews/Bewertungen

Beitragvon Connell » So 12. Feb 2012, 16:31

wtf? Es gibt nicht einmal 108 Charaktere?
Okai... dann hätten sie wirklich alles mögliche draufschreiben können, ohne das man das Spiel nur irgend wie mit Suikoden in verbindung bringen würde...
Natürlich hätten sie dafür noch andere Musik verwenden müssen, aber sonst erinnert wirklich gar nichts mehr an Suikoden (zumindest von dem was ich bisher gehört und gesehen habe)

Benutzeravatar
Black Silver
Admin a. D.
Beiträge: 206
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 17:48
Lieblings-Suikoden: 5-2-3-1-Tactics-Tierkreis-GaidenI+II-4
Lieblingscharakter: Fliktor^^
Quiz-Punkte: 12
Wohnort: Himmelsfestung von Jowston

Re: Reviews/Bewertungen

Beitragvon Black Silver » Mo 13. Feb 2012, 05:20

Es gibt einen Grund es Suikoden zu nennen! Es ist nen starker Markenname in Japan. Geld fetzt halt!
Bild

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1379
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Reviews/Bewertungen

Beitragvon Toremneon » Mo 13. Feb 2012, 11:08

Das meinte ich in einem anderen Thread zum Neuen auch schon, sie machen einfach ein RPG und nehmen den Namen Suikoden weil man den schon kennt. Ist doch verarsche!!!!!!!!!!!
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Mister X
Celadon-Urne
Celadon-Urne
Beiträge: 18
Registriert: Mi 28. Apr 2010, 15:44

Re: Reviews/Bewertungen

Beitragvon Mister X » Mo 13. Feb 2012, 11:26

Naja ist wohl ein typischer Trend in der Game Branche. Weniger Aufwand mehr Geld.

Haufenweise Sequals mit gleichen Charaktere, gleichen Ortschaften (leicht modifiziert), durchschnittliche Story und genügend Werbung.
Die Fanboys kaufen bekanntlich alles, solange sich nur ein bestimmter Name auf der Packung befindet 8-)

Ist ein Teufelskreis: Firma produziert scheisse -> Fans/Spieler kaufen scheisse -> Firma sieht hohe Verkaufszahlen -> ist bestätigt und produziert weiterhin scheisse -> Fans wieder kaufen -> ein Kreis der nur schwer zu brechen ist.

Zurück zum Topic:
Sie hätten dem Spiel auch einen anderen Namen geben können. Das HQ war doch in jedem Suikoden, dass Herzstück....das rumlaufen und erkundigen des HQ wenn es sich erweitert hat oder in der Hoffnung mal etwas zu sehen, dass man noch nicht kannte (Gespräche mit NPC's usw.). Das HQ gab dem Spiel immer eine besondere Atmosphäre, irgendwie etwas episches xD Auch die Weltkarte gab dem Spieler das Gefühl, es handle sich hier um eine grosse Welt. All die entfernten typischen Suikoden Elemente, haben zur Story und Atmosphäre beigetragen und sind aus meiner Sicht, extrem wichtig. Ich bin inzwischen noch enttäuschter als ich es vorher schon war.

Das die Monster sichtbar sind und ausgewichen werden könnte, finde ich bis jetzt die einzige gute Neuerung.

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3402
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Reviews/Bewertungen

Beitragvon Antimatzist » Mo 13. Feb 2012, 18:07

Ja also ich habs wie gesagt bisher nicht ganz verstanden, also irgendwie ists so, dass es nur knapp 20 spielbare Charaktere gibt, dann ganz viele, die im HQ Läden etc übernehmen (unter anderem ein Charakter, wo man Videosequenzen/Musik hören kann und eine komplette Monsterliste hat). Manche Charaktere "rekrutiert" man aber sieht die halt nicht im HQ und geben einem nur einen Skill, oder so. Keine Ahnung.

Das Spiel soll also Spaß machen, aber nicht als Suikoden.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Black Silver
Admin a. D.
Beiträge: 206
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 17:48
Lieblings-Suikoden: 5-2-3-1-Tactics-Tierkreis-GaidenI+II-4
Lieblingscharakter: Fliktor^^
Quiz-Punkte: 12
Wohnort: Himmelsfestung von Jowston

Re: Reviews/Bewertungen

Beitragvon Black Silver » Di 14. Feb 2012, 17:33

Ich persönlich werde diesmal nicht zu den ersten besitzern eines neuen Suikoden gehören sonder getrost abwarten was all jene von euch hier die es sich definitv holen, dem Spiel für ne Bewertung geben!
Bild

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1379
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Reviews/Bewertungen

Beitragvon Toremneon » Mi 15. Feb 2012, 13:32

Ich war eh abgeschreckt weil ich mir nicht wegen einem Spiel eine PSP kaufen will und da es sich nun als nicht wirklicher must have Titel erweisst schätze werde ich es mir auch nicht holen, es sei den hier zocken es Leute uns es ist wirklich göttlich oder so^^
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Pochama
Celadon-Urne
Celadon-Urne
Beiträge: 11
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 02:12
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Reviews/Bewertungen

Beitragvon Pochama » Mi 15. Feb 2012, 23:49

Ich habe noch nicht soooo lang gespielt, es kam erst heute bei mir an, aber den Eindruck der jap. Fans kann ich so eigentlich bestätigen. Spaß macht es schon, insgesamt ist es ein solides JRPG bisher - aber die Ähnlichkeit mit Suikoden ist (bisher) verschwindend gering. Imo ist auch die Ähnlichkeit zu Tierkreis gar nicht mal so groß - es ist einfach nochmal anders.

Wenn ich darf - mein erster Eindruck bisher. Ohne Spoiler, versprochen.
Das Gameplay macht soweit schon Spaß, das Skillsystem ist definitiv mal was Neues (für mich zumindest, gab's in dieser Art sicher schon mal in irgendeinem anderen Spiel). Das Skillsystem ermutigt immerhin zum Ausprobieren und Kombinieren.
Dass man die Gegner auf der Weltkarte sieht, empfinde ich als sehr angenehm - auch wenn der Umkreis, in den man sich begeben muss, damit es zum Kampf kommt, zugegebenermaßen ziemlich groß gewählt ist - so kann man den Monstern trotzdem schwer ausweichen und meist eigentlich eh keine andere Wahl hat, als gegen sie zu kämpfen. Aber immerhin kann man sich so drauf vorbereiten. Einige Gegner kommen auch auf einen zu, andere bleiben, wo sie sind.

Das Erkunden der Städte fehlt mir bisher sehr, aber die Point-and-Klick-Weltkarte begrüße ich eigentlich schon, ich bin nicht so der Freund von riesigen Weltkarten und langen Reisen auf eben dieser. ^^ Point-und-Klick-Menüs (Städte und Weltkarte) hätte man aber ein bisschen schöner gestalten können, wirklich.

Die Anordnung der Charaktere für den Kampf erfolgt ähnlich wie bei Tierkreis. Man hat ein 3x3-Quadrat und kann darauf seine Charaktere anordnen.

Während des Kampfes wird außerdem nochmal separat angezeigt, welcher Charakter welchem Gegner wieviele HP abgezogen hat (erinnert mich unwillkürlich an diese "Chatfenster" bei MMORPGs...). Gar nicht so eine dumme Idee, wenn ich mich daran erinnere, dass Tierkreis und Suikoden IV eine recht übereifrige Kamera hatten, sodass man manchmal gar nicht gesehen hat, wieviele HP man dem Gegner jetzt abgezogen hat.

Man hat auch die Möglichkeit einen Teil des Spiels auf dem Memory Stick zu installieren, was die Ladezeiten verkürzt - wofür ich immer dankbar bin. Auch wenn das Spiel an sich schon für ein PSP-Spiel keine so gigantischen Ladezeiten besitzt wie etwa Dissidia oder Kingdom Hearts.

Graphisch ist es für ein Suikoden vollkommen in Ordnung.

Die Steuerung der Hauptfigur durch die Welt ist... grausam, anders kann man es nicht sagen. Ich weiß nicht, vielleicht hatten die Entwickler ja alle zwei Daumen an der linken Hand, anders lässt es sich nicht erklären. Wie um Himmels Willen man die Bewegung des Charas auf das AnalogPad und die Kamerabewegung auf das Steuerkreuz direkt dadrüber legen kann, ist mir schleierhaft - vor allem wenn die Schultertasten ohne Belegung sind. Es steuert sich wirklich ganz arg bescheuert. =/ Laufen, Stehen Bleiben, Kamera drehen, Weiterlaufen, stehen bleiben, Kamera drehen...

Animesequenzen und Synchronisation überzeugen mich sehr, ersteres ist aber sicher nicht jedermanns Geschmack. Ich empfinde auch den Helden als sehr angenehm, er hat eine wesentlich ruhigere und weniger penetrante Art (im Vergleich zum Tierkreis-Helden).

Die Geschichte empfinde ich bisher eigentlich als überaus interessant, ich hatte immerhin schon einige WTF-Momente. Auch von einigen Charakteren bin ich etwas.. überrascht.

Musik ist für ein RPG (bisher) überdurchschnittlich gut, aber bisher fehlen mir schon ein bisschen typ. Suikodenklänge. Kommt vielleicht noch?
OST gefällt mir aber trotzdem gut.

Insgesamt ist mein erster Eindruck recht positiv. Auch wenn ich sagen muss, dass man dem Spiel das (vermeintlich?) niedrige Budget schon an einigen Stellen arg ansieht.
Geit De Regen Buten Daal
Kiek Man In Di Sülven Maal
Ehr Du Di Noch Hest Versehn
Is Dat Buten Wedder Schöön

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3402
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Reviews/Bewertungen

Beitragvon Antimatzist » Do 16. Feb 2012, 10:16

Zum Formationssystem: Stimmt es, dass es aber gar keinen wirklichen Einfluss hat? Also das Gegner auch Charaktere in der letzten Reihe angreifen können?

Und wenn du willst, kannst du gerne wenn dus durch hast ein Review zum Spiel schreiben :>
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Pochama
Celadon-Urne
Celadon-Urne
Beiträge: 11
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 02:12
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Reviews/Bewertungen

Beitragvon Pochama » Do 16. Feb 2012, 21:35

Hab ich mal ausprobiert und hab meine Magier nach vorne gestellt und den Helden (Schwert) ganz nach hinten und hab mal versuchshalber gegen haargenau denselben Gegner gekämpft...
Es macht keinen Unterschied. Schwertkämpfer können angreifen, wenn sie ganz hintenstehen. Und weniger effektiv scheint es auch nicht zu sein, vielleicht sinkt dadurch einfach nur die Treffergenauigkeit - aber da will ich mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.
Und mir fällt bisher auch nicht auf, dass Gegner bevorzugt die Leute vorn angreifen oder so... Und Gegner in der hinteren Reihe kann man auch problemlos physisch angreifen. Ich weiß auch gerade nicht, was das soll.
Imo sieht man auch generell nicht so genau, wer in welcher Reihe steht - ist schlecht dargestellt.
Geit De Regen Buten Daal
Kiek Man In Di Sülven Maal
Ehr Du Di Noch Hest Versehn
Is Dat Buten Wedder Schöön


Zurück zu „Genso Suikoden Tsumugareshi Hyakunen no Toki“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast