Suikoden Tactics > Walkthrough

Kapitel 13: Das Labor
Du kannst zu Beginn des Kapitels Nalleo und Dario (bzw. Sigur und Hervey), Cedric und Rachel rekrutieren.
Sobald du fertig bist, geh zum Labor nach Caleron.
Labor in Caleron
Sieg-Bedingungen: Sieg über alle feindlichen Figuren
Bedingungen für Niederlage: Verlust aller befreundeten Figuren
Kisten: Ninja-Armschienen
Vergrabene Schätze: Killerring (zwischen den drei roten Fischmenschen)
Formation: Kyril Seneca Andarc
Corselia Kika Held IV
Lass Rene zu Hause, der Gegenstand lohnt nicht, ausgegraben zu werden. Corselia ist eine begabte Wassermagierin, die du in diesem Kampf nicht auswechseln kannst.
Versuche, mit Kikas und Held IVs Vereinigung, alle Gegner vor dir auszuschalten. Pass auf den blauen Fischmann auf, da dieser zaubern kann. Andarc sollte ihn von weiten daran hindern. Die von links-oben herannahenden Gegner kann Corselia gezielt mit einem Zauberspruch schwächen.
Sobald du einige Gegner besiegt hast, erscheinen wieder neue (rechts oben von dir). Wenn du diese neuen Gegner wiederum besiegt hast erscheinen dort neue Gegner, wo bereits am Anfang zwei standen. Lass die Gegner auf dich zukommen, und der Kampf sollte kein Problem darstellen.
Als Rang S Superitem bekommst du ein Rostiges Zahnrad.
Nach einer Sequenz kämpfst du erneut.
Labor in Caleron
Sieg-Bedingungen: Sieg über Roget
Bedingungen für Niederlage: Verlust aller befreundeten Figuren
Kisten: Wirbelwindrobe
Eine recht simple Karte. Du usst immer weiter nach vorne – sobald du einen der zwei Fischmänner, die hinter dir sind, tötest, kriegen sie Verstärkung. Diese startet da, wo du im letzten Level angefangen hast, und sollte dich im Optimalfall nicht erreichen.
Roget ist ziemlich zäh, du solltest mit Terrain arbeiten und ihn schnell besiegen.