Suikoden Tactics > Walkthrough

Kapitel 16: Kurz vor der Zerstörung
Du musst dich als Nächstes zum Kleinen Grenzdorf nördlich von Haruna begeben. Sobald du es betrittst, wirst du kämpfen müssen!
Kleines Grenzdorf
Sieg-Bedingungen: Zerstörung aller Runenkanonen
Bedingungen für Niederlage: Rückzug mit Simeon; Verlust aller befreundeten Figuren
Kisten: Silberpanzer, Erdrutschkugel
Vergrabene Schätze: Generalsrüstung (auf dem Plateau links)
Du solltest versuchen, alle Schätze zu kriegen, da sie sehr gut sind.
Schalte in deinen ersten beiden Runden die beiden Runenkanonen in deiner Nähe mit Magieangriffen aus (ich habe Andarc und Katharina benutzt). Der Rest deiner Gruppe sollte immer weiter vorpreschen und jede Gegnerkolonne auslöschen. Es kommen immer mehr gegnerische Verstärkungen, die sich als problematisch erweisen können. Versuche, die Gegner zu dir zu locken, und gehe niemals in den Bereich einer der Runenkanonen! Irgendwann bekommst du auch Verstärkung in Form von Jewel, Paula und Selma, die dir jedoch nicht viel helfen können. Die beiden Eulencharaktere solltest du nach Norden schicken, wo sie unterstützend eingreifen können.
Sobald du fast alle Gegner ausgelöscht hast, musst du versuchen, ins Schussfeld der Runenkanonen zu gehen und sie schnell auszulöschen. Die Rune der Bestrafung erweist sich hier erneut als sehr wirkungsvoll. Bevor du der letzten Runenkanone den Todesstoß gibst, solltest du die Truhe oben rechts öffnen.
Falls du den S Rang erlangt hast, kriegst du Tropfenohrringe.