Keine Suikodenspiele mehr für Konsolen!?

Allgemeine Themen über Suikoden können hier besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Shinichi
Babydrache
Babydrache
Beiträge: 445
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 10:32
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2,3 und 5
Lieblingscharakter: Luc
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Dortmund

Keine Suikodenspiele mehr für Konsolen!?

Beitrag von Shinichi » Do 28. Mai 2015, 09:15

Hallo zusammen ich habe vor kuzen gehört dass Konami keine Spiele mehr für Konsolen herstellen wird sondern nur noch für SmartPhones oder ähnlichen. Das klingt ja nicht gut finde ich sehr schade wenn das stimmen sollte. Da muss was gemacht werden ich hoffe da gibt es Möglichkeiten. Naja abwarten. Aber mich würde mal interessieren was ihr dazu sagt bzw denkt.

Freue mich schon auf eure meinung oder neuste Informationen zu diesem Thema.


"Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache."

Benutzeravatar
MrSark
"Nuf Ced" Mcgreevy
"Nuf Ced" Mcgreevy
Beiträge: 940
Registriert: Do 13. Mai 2010, 13:44
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Humphrey
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Baile Átha Cliath, Éire
Kontaktdaten:

Re: Keine Suikodenspiele mehr für Konsolen!?

Beitrag von MrSark » Do 28. Mai 2015, 10:05

Naja so komplett aufgeben werden sie den Konsolen Markt wohl. Es hierß ja nur dass sie den Fokus auf Mobile legen werden. und die USK hat ja gerade noch ein neues Yu-Gi-Duh game für PS4 und X1 bewertet...mal sehen.

Auch interessant find ich ja in dem Zusammenhang das Konami weniger als die Hälfte vom umsatz durch Konami Digital Entertainment einfährt, halt den Zweicg der für Arcade, Konsole und Mobil Games zuständig ist.

Die machen mehr Kohle durch Health Clubs, Casinos und Pachinko o.O
Bild

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Keine Suikodenspiele mehr für Konsolen!?

Beitrag von Toremneon » Do 28. Mai 2015, 10:11

Ausserdem ist sowas ja auch nie entgültig. Vielleicht fallen sie ja auch mit ihren Mobil Games voll auf die Schnauze und müssen dann nach 1-2 Jahren wieder einlenken und schauen dann mal ihre eigenen Franchises wieder durch um zu sehen wo sie wieder ansetzten können in Sachen Konsolenmarkt.
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3491
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Keine Suikodenspiele mehr für Konsolen!?

Beitrag von Antimatzist » Do 28. Mai 2015, 12:54

Auch interessant find ich ja in dem Zusammenhang das Konami weniger als die Hälfte vom umsatz durch Konami Digital Entertainment einfährt, halt den Zweicg der für Arcade, Konsole und Mobil Games zuständig ist.

Die machen mehr Kohle durch Health Clubs, Casinos und Pachinko o.O
Dieser Healthbereich war bei Konami schon immer riesig. Der Pachinkomarkt steigt, habe auch mal gelesen, dass der Präsident in dem Bereich vorher auch aktiv war und sich aktiv gegen strengere Glücksspielgesetze insetzen soll... aber woher soll das Geld auch kommen, wenn man in so großen Abständen Spiele releaset?
Ausserdem ist sowas ja auch nie entgültig. Vielleicht fallen sie ja auch mit ihren Mobil Games voll auf die Schnauze und müssen dann nach 1-2 Jahren wieder einlenken und schauen dann mal ihre eigenen Franchises wieder durch um zu sehen wo sie wieder ansetzten können in Sachen Konsolenmarkt.
Wenn die auf die Schnauze fliegen damit wird es kein Konami ind er Form mehr geben. Dann wird kleingewirtschaftet, bis man keine Spiele mehr produziert. Im besten Fall würde man an andere Firmen Lizenzen vergeben, die dann Spiele machen. Also sehe nicht, wo ein kaputtes Unternehmen in ein neues Suikoden investieren sollte...

Ich denke, man wird den Phantom Pain Release abwarten müssen für eine Zukunftsaussicht, da wird ja sicher erst klar sein, was Kojima macht.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Artur
Administrator
Administrator
Beiträge: 673
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 23:06
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Millie
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Keine Suikodenspiele mehr für Konsolen!?

Beitrag von Artur » Sa 30. Mai 2015, 18:06

Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass man allein mit dem mobilen Spielemarkt sich lange behaupten kann. Die meisten Spiele kosten kaum was. Die Verkäufe im Programmen versiegen irgendwann einfach mal. Dann wird dir nur bleiben, ständig neue Spiele auf den Markt zu werfen.

Ob das so fruchtet?
Bild
Suikoden ist what we live for.

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Keine Suikodenspiele mehr für Konsolen!?

Beitrag von Toremneon » So 31. Mai 2015, 10:58

Aber genau das machen ja viele Hersteller, werfen (oft unfertige) Spiele auf den Markt, locken dann mit Freetoplay und machen dann stufenweise ein Play to win drauß via Microtransaktionen oder ähnlichem. Und sobald das nicht mehr läuft, hauen sie das Nächste raus.
In Suikoden we trust.

Bild

Antworten