Suikoden Webseiten

Allgemeine Themen über Suikoden können hier besprochen werden.
Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Suikoden Webseiten

Beitrag von Toremneon » Sa 23. Jun 2018, 10:51

Soweit ich weiß, hat im Moment Suikoden Source massive Probleme und wird womöglich bald dicht machen.

Code der Seite ist veraltet und viele Daten drohen verloren zu gehen. (Zumindest soweit Celes es beschrieben hat.)

Auch die Gensopedia Seite ist ja nun schon seit einige Zeit vom Netz. Langsam aber sicher scheint Suikoden auch in der digitalen Versenkung zu verschwinden. Das Internet vergisst doch und es gehen immer wieder Dinge verloren oder werden nicht mehr zugänglich.

Wirklich schade. Bei Source sind im Moment noch Leute dran, die es zu retten versuchen. Ich drücke die Daumen, dass es was wird.


In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Artur
Administrator
Administrator
Beiträge: 673
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 23:06
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Millie
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Suikoden Webseiten

Beitrag von Artur » Sa 23. Jun 2018, 11:22

Wir sind ja noch da und das wird noch ein wenig so bleiben ;) Zwar nicht ganz vollständig, aber da.
Bild
Suikoden ist what we live for.

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Suikoden Webseiten

Beitrag von Toremneon » Sa 23. Jun 2018, 14:27

Ja, dennoch brechen so zentrale Stellen der Community weg. Jetzt gibt es nur noch kleine nationale Gruppen, die auch langsam am Aussterben sind.
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Artur
Administrator
Administrator
Beiträge: 673
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 23:06
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Millie
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Suikoden Webseiten

Beitrag von Artur » So 24. Jun 2018, 12:56

Das stimmt wohl. Aber ich glaube nicht, das es jetzt viel nützen würde, eine englische Suikoden Seite aufzumachen. Dazu sind die Fans und Communities zu verstreut, als das man da einen Nenner findet. Ich hatte so etwas auch schon mit einer anderen Seite von mir probiert, als bei der Deutschen noch ein wenig aktivität war. Leider brachte mir das vor Jahren nichts.

Facebook, Twitter usw. helfen nicht unbedingt, das Foren viel Aktivität haben.

Aber sind wir mal ehrlich: Suikoden ist jetzt schon ein bissl älter und es ist seit längerem wieder einmal nichts passiert. Keine neuen Titel ... Suikoden VI steht in den Sternen. Es kommen zwar neue Fans hinzu, aber der Gesprächstoff ist doch teils schon 100fach ausdiskutiert ... leider.
Bild
Suikoden ist what we live for.

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Suikoden Webseiten

Beitrag von Toremneon » So 24. Jun 2018, 14:43

Foren sind allgemein am aussterben, das stimmt wohl.

Für mich wäre es halt aus Sicht der Fanwork gut eine zentrale Stelle zu haben. Ich kenne ungefähr 5 andere Projekte in denen Leute an Suikoden Spielen bauen. Problem ist halt, man bekommt die nie alle zusammen. Wobei jeder seine eigenen Qualitäten hat, zusammen könnte man wirklich was gutes drauß machen denke ich oft. Aber das etwas off topic gerade.
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3486
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Suikoden Webseiten

Beitrag von Antimatzist » Mo 25. Jun 2018, 20:22

Gensopedia gibts noch:
http://gensopedia.theirstar.com/

Aber ja, die Community stirbt. Mittlerweile gibts auch kein Futter mehr. Was soll noch Input geben? Ich habe ja nichtmal Lust, heir auf der Seite Sachen zu evrvollständigen. Es gibt doch auch kaum noch Leute, die die Spiele spielen können ...
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Suikoden Webseiten

Beitrag von Toremneon » Di 26. Jun 2018, 06:53

Suikoden Source Forum ist für den Moment auch wieder am Start. Immerhin.^^
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
LifeCedricSnowe
Fehlschlagurne
Fehlschlagurne
Beiträge: 1
Registriert: Di 19. Sep 2017, 17:05
Lieblings-Suikoden: IV
Lieblingscharakter: Snowe
Quiz-Punkte: 0

Re: Suikoden Webseiten

Beitrag von LifeCedricSnowe » Fr 29. Jun 2018, 21:47

Also ich wäre sehr traurig, wenn es so kommen sollte.
Das alles zusammenbricht.
Ich hoffe einfach darauf, das ein Remake/Remaster erscheint.
Das würde alten sowie neuen Spielern, einen neuen Input geben.
Momentan kommen ziemlich viele Remakes/Remasters unerwartet, dennoch bestehen die Chancen, das es ein Remake/Remaster gibt nicht wirklich gut.

Wie sagt man "Die Hoffnung stirbt nie aus "

Benutzeravatar
Artur
Administrator
Administrator
Beiträge: 673
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 23:06
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Millie
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Suikoden Webseiten

Beitrag von Artur » Fr 29. Jun 2018, 22:12

Suikoden war nie eine Reihe, die besonders viel Profit abgeworfen hat. Aber immerhin haben wir ja schon die digitalen Versionen für fast alle Spiele bekommen - abegesehen von den GBA Spielen und Spin-Offs.

Das ist doch schon mal ein guter Anfang gewesen.
Bild
Suikoden ist what we live for.

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Suikoden Webseiten

Beitrag von Toremneon » Sa 30. Jun 2018, 21:18

Ja, aber irgendwie fühlt es sich auch an, als würde das SRM nichts mehr machen? Da gab es schon seit langem keine Aktionen oder News mehr ...
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Artur
Administrator
Administrator
Beiträge: 673
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 23:06
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Millie
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Suikoden Webseiten

Beitrag von Artur » Sa 30. Jun 2018, 23:03

Nun, du siehst doch auch hier nicht gerade einen massiven Ansturm. Es kommt mal immer wieder jemand dazu, aber bleibt auch nur für kurze Zeit. Da wir auch nicht wirklich Suikoden-mäßig zu berichten haben, sackt das auch alles ein wenig ab. Ist sehr schade, aber wenn Konami da schläft bzw. absichtlich die Serie im Sande verlaufen lässt.
Bild
Suikoden ist what we live for.

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3486
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Suikoden Webseiten

Beitrag von Antimatzist » Mo 2. Jul 2018, 11:10

Toremneon hat geschrieben:
Sa 30. Jun 2018, 21:18
Ja, aber irgendwie fühlt es sich auch an, als würde das SRM nichts mehr machen? Da gab es schon seit langem keine Aktionen oder News mehr ...
Das Ding ist, man ist an einem Punkt, wo man nichts mehr machen kann.

Sony lässt keine PS-Classics auf der PS4 zu. Das scheint auch wirklich niemanden zu interessieren - wieso auch immer. PS2 Classics ja, aber nur üpberarbeitet. Konami hat kein Interesse daran, die PS2-Suikodens auf die PS4 (oder irgendein anderes ihrer Spiele) zu bringen. Damit ist die Idee tot.

Eine Collection? Das ist ein sehr fernes Ziel, wofür man kämpfen kann. man kann es fordern, aber ständig nur "Beschäftigungstherapie" mit den Followern zu machen, bringt ja auch nichts. Eine kampagne muss für mich eine gewisse CHance haben, erfolgreich zu sein. Eine SUikoden-Collection sehe ich da nicht.

Merchandise? Maximal Soundtracks auf Spotify, was genial wäre - aber das könnte Konami auch einfach mal so machen. Aber wieder der Fall: Wenn Konami das für keinen ihrer Titel macht, dann fangen sie nicht mit SUikoden an.

Summa summarum: Das Ende der Kampagnen ist quasi da. Wir wollten dieses Jahr eigentlich nochmal mit #SuikodenOnSteam angreifen, aber keiner bemüht sich so richtig drum. Und ganz ehrlich: Wir haben Konami in der Vergangenheit dutzendfach gesagt, was sie machen sollen. Wir standen sogar mit Konami-PR-Mitarbeitern in Kontakt. Nur machen die ja keine Spiele.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Suikoden Webseiten

Beitrag von Toremneon » Mo 2. Jul 2018, 19:23

Steam wäre jetzt auch meine nächste Frage gewesen.

Ich verstehe, dass es einfach keinen Spaß macht immer wieder gegen diese Konami-Wand zu rennen.

Auf der anderen Seite, beschäftigungstheraphie mag es sein aber dadurch hält man die Community am leben und wenn man dann doch mal wieder was machen will, sind die Leute auch da. Wenn du nach 1-2 Jahren ohne posts wieder was machen willst, hast du eine schlechte Beitragsreichweite. Gleichzeitig wächst die Seite auch durch Aktivität und die Facebooklikes sind eigentlich alles, was du hast, um Konami zu zeigen, dass Suikoden immer noch eine Sache ist, die Leute wollen.

Ich meine selbst der Suikoden 2.5 Typ postet einfach weiter Mist und bekommt weitere Likes dafür. Ich meine die halbe Com findet den Typen schrecklich und weird dennoch hat der mittlerweile 14.000 Likes. Man braucht einfach die kontinuierliche Aktivität, damit die Gemeinschaft wächst und wenn man einen Aktion machen will, dann auch da ist und reagiert. Social Media management ist nicht anderes als Beschäftigungstherapie von Leuten von denen man vielleicht mal was will später.^^
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3486
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Suikoden Webseiten

Beitrag von Antimatzist » Di 3. Jul 2018, 08:09

Mehr als 30k werden wir nicht kriegen.

Wenn wir eine offizielle Suikoden-Seite bekommen hätten, wäre es etwas anderes; aber ich sehe es auch nicht ein, dass wir die Community bespaßen müssen. Und am Ende des Tages kriegt man die Reichweite doch wieder, utnerschätze das nicht. Wir haben mal Beiträge mit 1000 Interaktionen und dann plötzlich mit 50.000 - wenn es ein guter Beitrag ist. Aber mit so normalen Sachen wie Fanarts etc. kriegen wir meist nichts. Stattdessen merken die Leute dann viel eher, dass seit Ewigkeiten nichts passiert ist, was eher schädlich ist. Wir sind immer noch die größte Suikoden-Seite auf Fb und die größte Fankampagne, was jap. Videospiele angeht.
Aber die Posts über die japanische Fanwahlen auf Twitter haben z. B. nur 1000 Leute erreicht - das Bild, dass im EU-PSN Suikoden im Sale ist, 10.000.

Der hat 14.000 Likes aus ... Gründen? Das ist ja nicht, eil er so tolle Arbeit macht. Die paar Likes, die er kriegt, sind ja auch nichts wert.

Ohne irgendeine offizielle Ankündigung kann nichts kommen. Es gibt nichts, wofür es sich realistisch zu kämpfe lohnt. Wir haben vor 8 Jahren angefangen, aber das ist anscheinend unser Limit.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Suikoden Webseiten

Beitrag von Toremneon » Di 3. Jul 2018, 16:45

Und eine Steamaktion siehst du als sinnlos an? Ich meine Konami hat auch andere Spiele auf Steam. Ich habe aber keine Ahnung, wie groß der Aufwand ist da einen Port zu machen.
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3486
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Suikoden Webseiten

Beitrag von Antimatzist » Mi 4. Jul 2018, 11:19

Konami hat auf Steam:
- MGS V & Rising & Online & Survive
- Castlevania Lords of Shadows
. PES 18
- Bomberman R
- YuGiOh Battle Links
- Zone of the Enders Remake

Das wars. Kein altes Spiel. Nichtmal die MGS Collection. Kein Silent Hill. Deswegen sehe ich nicht, das jemand die 100.000 $ die das wohl kostet in die Hand nimmt und eine Suikoden-HD-Collection bastelt. Vielleicht kostets auch mehr. Aber auf alle Fälle kann ich mir das nicht vorstellen. Konami ist wenigstens grad wieder dabei, ein Spiel pro Jahr zu machen (MGS Survive zähle ich nicht, das ist ja Murks). Bomberman, jetzt so ein blödes Sportspiel ... immerhin. Dazu ein ZotE 2 Remake. Auf die Frage eines Journalisten, ob man noch darüber nachdenke, das erste ZotE zu remaken, meinte ein US-Konami-PR-Typ (also jemand, der nichts zu melden hat), wenn die Leute laut genug seien, ja, man denke über mehr Remakes nach.

Wie laut sollen wir noch sein? Was sollen wir noch sagen? Wie soll so eine Kampagne aussehen?

Am ehesten noch über gog, aber selbst da kriegen wir keine 5000 Stimmen zusammen.
https://www.gog.com/wishlist/games/suik ... uikoden_ii
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Artur
Administrator
Administrator
Beiträge: 673
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 23:06
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Millie
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Suikoden Webseiten

Beitrag von Artur » Mi 4. Jul 2018, 12:06

Solange da wahrscheinlich nicht eine Petition mit mindestens 500000 Stimmen zusammen kommt, wird Konami warscheinlich eine Runde gähnen. Muss sich ja mindestens vom Geld lohnen :news:
Antimatzist hat geschrieben:
Mi 4. Jul 2018, 11:19
Am ehesten noch über gog, aber selbst da kriegen wir keine 5000 Stimmen zusammen.
https://www.gog.com/wishlist/games/suik ... uikoden_ii
Meine Plus haben haben sie jetzt bekommen.
Bild
Suikoden ist what we live for.

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Suikoden Webseiten

Beitrag von Toremneon » Mi 4. Jul 2018, 17:05

Ich verstehe deinen Punkt gut und kann auch nach empfinden, dass einem irgendwann der Atem ausgeht.

Ich glaube aber schon, dass man die hohe Zahl an Leute dadurch ausgleichen kann, dass man einfach nervt weil man nicht locker lässt.

Und wenn man diesen PR Manager dran hat und der schon sowas fragt, dann halt:

-"Wir wollen Suikoden Dude!!!!"
~"Kann ich doch nicht entscheiden!"
-"Aber du kennst wen der es entscheiden könnte."
~"Nö."
-"Aber dein Chef kennt wen der wen kennt der?"
~"Sicher."
-"Na dann gogogo!!!"

Klar, geht das nicht so einfach und ich bin wie immer naiv, aber man muss sich von unter nach oben durch nerven.

Wie könnten Aktionen aussehen? Klar, da habt ihr schon mega viel durch aber Sachen die man schon mal gemacht hat, kann man einfach wiederholen.

Lasst die Leute Fanfictions schreiben und veröffentlichen, Liebesbriefe an ihren Lieblingschara, Fanart, Themenspiel "Wir entwerfen eine Suikoden 6 Storyline zusammen"(zeigen Konami damit das noch was geht.), wie ich schon sagte, einfach kontinuierliche Aktivität, die generiert dann auch mehr Aufmerksamkeit. Was mehr likes und auch den subjektiven Eindruck erzeugt: "Da passiert was, die sind aktiv, die sind eine wichtige Com."

Die blöde AfD macht es doch auch so. Ich weiß, drecks vergleich aber dadurch, dass sie in jeder Zeitung sind, gewinnt man den Eindruck, dass diese Minderheit eine Mehrheit ist.

Fragt die Com nach welche Aktionen man noch machen kann? Irgendwer hat immer ne Idee.

P.S. Ich versuche mal die GoG Zahl durch liken und Sharen auf 3000 hoch zu bekommen bis zum Wochenende.
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3486
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Suikoden Webseiten

Beitrag von Antimatzist » Mi 4. Jul 2018, 23:25

Naja, wir hatten ja schon Zusagen wie "Ja wir leiten das weiter." und das wars. Am Ende werden die Entscheidungen ja auch in Japan getroffen.

Ja, mehr Aktivität, mal schauen. Bin halt sehr desillusioniert.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Suikoden Webseiten

Beitrag von Toremneon » Do 5. Jul 2018, 07:54

Ihr macht das ja auch nicht erst seit gestern. Mit den PSN Rereleases wurde doch aber auch schon wirklich was geschafft.
In Suikoden we trust.

Bild

Antworten