Bei welchen Spielen hattet/ habt ihr ein mulmiges Gefühl

Für alle anderen Spiele, die keine RPGs sind.

Moderator: MrSark

Antworten
Benutzeravatar
Belcoot
Koboldkrieger
Koboldkrieger
Beiträge: 74
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 17:47
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: Nay-Kobold Dorf
Kontaktdaten:

Bei welchen Spielen hattet/ habt ihr ein mulmiges Gefühl

Beitrag von Belcoot »

Kennt ihr das...
ihr spielt iein Spiel (bei mir musste es nichmal ein horrospiel sein xD)
und habt dabei angst?!

Bei mir war das eines der gründe, warum ich ganz viele spiele nich durchhab!

Ich weiß auch nich wie... aber ich hab mich iwie an evergrace erinnert,
ein superschönes spiel... habs aber nie durchgespielt weil mir die musik und die ganze einsame atmo angst gemacht haben am ende hab ichs dann nem freund geschenkt (werds mir aber ma ausleihen und dann endlich durchspielen!) xD

Bei mario 64 hatte ich immer angst in den keller zu gehn wegen den geistern!!!

Soul reaver machte auch ziemlich angst (habs nur gekauft weil das cover mit raziel, einem meiner lieblingscharas, total cool aussah) ...blood omen hab ich dann aber auch gekauft wegen der story, obwohl ich soul reaver nie zuende gespielt hab (wollts letztens tun, war sogar ziemlich weit... memory card is dann aber gelöscht worden -.-)
Die richtigen horrorspiele hab ich erst garnicht gekauft (RE4 is das einzige, echte horrorspiel was ich hab, war aber dann ziemlich überrascht, dass es eig nich wirklich horror war... man hatte zwar son gefühl aber die schreckmomente wurden nich richtig ausgenutzt, es war mehr panik als angst)

Oft wars bei mir so, dass das spiel eig unbeabsichtigt gruselig war
und ichs dann nich spielen konnte/wollte!!

hatt sich dann jz aber auch zum glück geändert xD



Benutzeravatar
CycloneFox
Reichswache
Reichswache
Beiträge: 202
Registriert: Mi 6. Okt 2010, 15:43
Quiz-Punkte: 2

Re: Bei welchen Spielen hattet/ habt ihr ein mulmiges Gefühl

Beitrag von CycloneFox »

Ich hatte früher angst in diversen Stellen in Tomb Raider 2, obwohl das eigentlich auch kein bischen Horror ist vom Genre her.
Auch Thief (hierzulande "Dark Project") fand ich stellenweise sehr gruselig. Aber da war es nicht so schlimm wie bei Tomb Raider, dass es mich sogar davon abgehalten hat, weiter zu spielen.

Irgendwann hatte ich beide Spiele dann allerdings durch und im Laufe der Zeit hat dieses mulmige Gefühl dann abgenommen. Und ich hatte seither mit Spielen wie Silent Hill(1-7), Resident Evil(1-5), Dead Space und vielen vielen anderen Spielen die etwas düsterer waren keine Probleme mehr... Außer FEAR habe ich immernoch nicht durch. Aber das liegt zu meiner verteidigung nicht nur daran, dass es gruselig ist sondern teilweise eher daran, dass ich mein Savegame verloren habe. q.q"

Benutzeravatar
Shasarazade
Reichswache
Reichswache
Beiträge: 190
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 16:13
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Bei welchen Spielen hattet/ habt ihr ein mulmiges Gefühl

Beitrag von Shasarazade »

Also Angst per se vor irgendwelche Videospielen hatte/habe ich nie gehabt, denn zur Not stürme ich einfach auf die Monster ein und hau solange drauf bis ich drauf gehe ^^

Aber ich hab seit Turok 1&2 fürs N64 kriege ich jedesmal in jeden Spiel ein mulmiges Gefühl wenn ich von ganz hohen Stellen tief nach unten springen muss oder eben falle.
ich fühl mich dann immer wie in der Schiffsschaukel auffen Rummel.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1519
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Bei welchen Spielen hattet/ habt ihr ein mulmiges Gefühl

Beitrag von Toremneon »

Silent Hill sag ich mal...

Also ich habe oft komische Gefühle wenn ich in Dungeons bin in denen man rausfliegt wenn man stirbt und dann alles für den Arsch war... also zum Beispiel bei Azure Dreams so auf den letzten Ebene hatte ich bei den ersten Versuchen echt panik und Schweißausbrüche: "Der Schritt könnte der letzte sein oder der jetzt oder was wen..." Das selbe in der beliebten AhnenHÖLLE bei Lufia. Je weiter ich kam um so hektischer wurde ich.

Aber sonst ist eher ruhiges spielen angesagt.
In Suikoden we trust.

Bild

Skoopter
Matilda-Ritter
Matilda-Ritter
Beiträge: 340
Registriert: Di 27. Jul 2010, 22:43
Quiz-Punkte: 2
Wohnort: zwischen Köln und Düsseldorf

Re: Bei welchen Spielen hattet/ habt ihr ein mulmiges Gefühl

Beitrag von Skoopter »

Bei einem Spiel habe ich immer noch 'Angst'. Mother 3/ Earthbound 2.
Spielt es mal oder guckt euch mal das Let's Play an. (Empfehlung: Aligator1024)
Bei dem Endkampf hab ich immer so einen kleinen Schiss-moment. Ich weiß nicht warum. Auf jeden Fall macht das Spiel an der Stelle alles richtig.
Bei Projekt Zero hatte ich teilweise Angst, früher bei Super Mario 64 (Bei den Geister im Haus) und bei Hauntig Ground. Habt ihr keine Lust es zu spielen, schaut es euch an. Ich kanns euch nur ans Herz legen. (Suishomaru)
Resident Evil fand ich noch nie so richtig gruselig. Manchmal erschreckt man sich, aber so richtig Stimmung ist bei mir noch nie aufgekommen.
Staub ist überall! Findet euch damit ab!



Helfen sie den Kindern in Afrika, alle 60 Sekunden vergeht eine Minute. Spenden sie !

Benutzeravatar
Shinichi
Babydrache
Babydrache
Beiträge: 467
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 10:32
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2,3 und 5
Lieblingscharakter: Luc
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Bei welchen Spielen hattet/ habt ihr ein mulmiges Gefühl

Beitrag von Shinichi »

ich sag bei mir nur leider ich hätte gerne ein spiel wobei ich richtig angst bekomme aber in meinem alter ist das schwer also wirklich angst hatte ich noch bei keinem spiel sich erschrecken ist ja nicht angst haben ;) wie gesagt in meinen alter habe ich bei keinen spiel wirklich angst
"Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache."

Knopey
Zeitritter
Zeitritter
Beiträge: 123
Registriert: Do 8. Apr 2010, 23:12

Re: Bei welchen Spielen hattet/ habt ihr ein mulmiges Gefühl

Beitrag von Knopey »

Mit Alter hat das nicht viel zu tun. Obscure zum Beispiel kann ich immer noch nicht alleine spielen ;__;
"Act like a pig! ... Hahahahaha! Very good. Die pig!"

Kakurine
Zwergenkrieger
Zwergenkrieger
Beiträge: 30
Registriert: Do 24. Nov 2011, 22:43
Lieblings-Suikoden: Suikoden II + III
Lieblingscharakter: Gremio
Wohnort: Hannover

Re: Bei welchen Spielen hattet/ habt ihr ein mulmiges Gefühl

Beitrag von Kakurine »

Also Ich hatte eine ganze Weile schiss, Resident Evil 1 alleine zu spielen. Ich liebe die Spielereihe, sie gehört zu meinen Lieblingen, aber bei Teil 1 konnte ich immer nur so stückweise spielen.. Dann ne Weile gar nicht, dann wieder von Vorn angefangen und ein bisschen weitergekommen als vorher.... Grund dafür waren, so glaub ich, die Hunter, die auftauchen nachdem man aus dem Gartenhaus wieder zurück ist... vor denen hatte ich immer schiss :cry:

Hat sich inzwischen gelegt, aber ein mulmiges Gefühl hab ich dabei trotzdem immernoch..

Außerdem Silent Hill. Da ich den inneren Zwang hab das Spiel immer im Dunkeln zu spielen trau ich mich alleine nicht das zu spielen. Das perfekte Zusammenspiel von Szene und Musik lässt mir immer Schauer über den Rücken laufen...

Ich will seit Jahren Silent Hill durchknüppeln aber hab zuviel schiss XD
Bild
Spoiler:
Bild

Requiem
Highlander
Highlander
Beiträge: 75
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 21:52

Re: Bei welchen Spielen hattet/ habt ihr ein mulmiges Gefühl

Beitrag von Requiem »

Richtig Angst nicht, normalerweise kaufe ich keine Horrorspiele, aber ich mochte die Konservenfabrik in Digital Devil Saga 2 (PS2) nicht.

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1519
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Bei welchen Spielen hattet/ habt ihr ein mulmiges Gefühl

Beitrag von Toremneon »

Wobei man sagen muss das es bei Resident Evil 1 ja auch noch eine echte Horroratmossphere gibt. In den anderen Teilen sind sofort Zombies da und man muss schießen schießen schießen, das mehr Action als Horror.

Aber ja Silent Hill zählt zu den besten wirklichen Horrorgames, reisst einen einfach komplett aus der Realität. Und wenn man im dunklen spielt endet das Spiel auch nicht nach dem Ausschalter an der Konsole.
In Suikoden we trust.

Bild

Kakurine
Zwergenkrieger
Zwergenkrieger
Beiträge: 30
Registriert: Do 24. Nov 2011, 22:43
Lieblings-Suikoden: Suikoden II + III
Lieblingscharakter: Gremio
Wohnort: Hannover

Re: Bei welchen Spielen hattet/ habt ihr ein mulmiges Gefühl

Beitrag von Kakurine »

richtig... und Silent Hill im Hellen spielen ist Blasphemie am spiel D=
Bild
Spoiler:
Bild

Benutzeravatar
Jillia
Reichswache
Reichswache
Beiträge: 246
Registriert: Di 20. Apr 2010, 08:10

Re: Bei welchen Spielen hattet/ habt ihr ein mulmiges Gefühl

Beitrag von Jillia »

Ich hatte neulich mal die Demo von Amnesia geladen. Ist ein Spiel für den PC. Man kann sich, so wie in den alten Clock Tower Spielen, nicht verteidigen sondern nur wegrennen bzw. in Schränken und hinter Möbeln verstecken. Man weiss auch nie ganz genau, wann etwas kommt. Manchmal läuft man durch drei Räume und nix passiert und hinter der nächsten Ecke steht so ein komisches Vieh. Zudem wird der Charakter immer etwas panisch, wenn er zu lange ohne Licht ist. Dann verschwimmt die Umgebung und er taumelt. Daher muss man immer gut einplanen, wann man mal eine Kerze anzündet oder die Laterne rausholt. Öl für die Laterne und Streichhölzer für Kerzen sind natürlich auch rar und müssen erst gefunden werden.
Wollte mir schon die ganze Zeit das Spiel kaufen aber kam nicht dazu. Zudem bin ich immer noch zu blöd für die wdsa Steuerung und renn in Panik immer gegen Wände oder Türrahmen :argh:

Silent Hill finde ich allerdings auch klasse. Zudem waren die zwei Project Zero Teile nicht schlecht mit den Geistern, die man fotografieren musste. Manchmal wollte man gar nicht die Kamera hochnehmen um die Geister richtig zu sehen :mrgreen:

Kakurine
Zwergenkrieger
Zwergenkrieger
Beiträge: 30
Registriert: Do 24. Nov 2011, 22:43
Lieblings-Suikoden: Suikoden II + III
Lieblingscharakter: Gremio
Wohnort: Hannover

Re: Bei welchen Spielen hattet/ habt ihr ein mulmiges Gefühl

Beitrag von Kakurine »

Wenn du Amnesia ansprichst, muss ich an Demento (außerhalb Japans: Hounting Ground... Warum zur hölle haben die den Titel geändert? >_>) denken. Da hat das Mädel Panikattacken wenn sie vom gegner bspw. Debilitas verfolgt wird, und stolpert zunehmend und man kann den charakter nicht mehr vernünftig bewegen....

verdammt.. ich hab das Spiel nie weit gespielt weil mich das selbst immer aus den Schuhen gekickt hat... Dammte XDDD
Bild
Spoiler:
Bild

Benutzeravatar
Mana
Zombie
Zombie
Beiträge: 59
Registriert: Do 26. Aug 2010, 16:43
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Flik Clive Cathari
Wohnort: Schweiz

Re: Bei welchen Spielen hattet/ habt ihr ein mulmiges Gefühl

Beitrag von Mana »

Ein mulmiges Gefühl hatte ich, als ich zum ersten Mal Jenova von FF7 gesehen habe. Da sitzt man da, ahnt nichts Böses und dann muss doch Claude sich diese "abscheuliche" Kreatur anschauen. Dazu noch die typische Jenova-Musik. Es läuft mir noch heute ganz kalt über den Rücken.

Hades
Matilda-Ritter
Matilda-Ritter
Beiträge: 330
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 18:11
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Viktor - Lorelei
Quiz-Punkte: 8
Wohnort: Київ

Re: Bei welchen Spielen hattet/ habt ihr ein mulmiges Gefühl

Beitrag von Hades »

Ach, ja Resident Evil 1, hmmm, das waren noch Zeiten :))) Silent Hill habe ich nie gespielt, ich frage mich immer noch warum... ich habe schon so oft von dem Spiel gehört und darüber gelesen, schon ganz früher, aber irgendwie bin ich nicht auf die Idee gekommen das mal anzuspielen... keine Ahnung warum... Vielleicht war ich von RE so begeistert, dass ich halt nichts anderes in dem Genre spielen wollte...

Ansonsten hatte ich früher immer ein unbehagliches Gefühl, wenn ich in einem Schooter ins Wasser springen musste... diese schmierige grüne und verpickselte etwas, und man weiß nicht was dort auf einen wartet :))))
Mess with the best, die like the rest!

Bild

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1519
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Bei welchen Spielen hattet/ habt ihr ein mulmiges Gefühl

Beitrag von Toremneon »

Dann sollest du dir Silent Hill wirklich mal anschaffen. Ist nicht so auf ballern aus wie Resident Evil dafür viel tiefere Story und einfach mehr Horror. Ich selbst bin absolut kein Fan des Genres aber das Spiel ist einfach ein Pflichttitel.^^
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Mister X
Celadon-Urne
Celadon-Urne
Beiträge: 18
Registriert: Mi 28. Apr 2010, 15:44

Re: Bei welchen Spielen hattet/ habt ihr ein mulmiges Gefühl

Beitrag von Mister X »

Ich sage nur Project Zero, echt tolles Spiel und echt gruselig. Manchmal echt erschrocken.
Leider noch nie fertig gespielt, muss aber mal nachgeholt werden.

Antworten