Final Fantasy XIII

Final Fantasy gilt als die bekannteste RPG-Reihe überhaupt. Hier könnt ihr über SquareEnix' Meisterwerke reden.

Moderator: MrSark

Benutzeravatar
CycloneFox
Reichswache
Reichswache
Beiträge: 202
Registriert: Mi 6. Okt 2010, 15:43
Quiz-Punkte: 2

Re: Final Fantasy XIII

Beitrag von CycloneFox »

War abzusehen, wenn man bedenkt, dass FF X und FF XII auch sequels oder eher spinoffs bekommen haben.

Ich fand FF XIII eigentlich ok und meiner meinung nach war es ein gutes spiel, das ich sehr genossen habe. Leider war ich nach vorgängern wie FF 7, FF8, FF10 ja sogar FF 12 von FF 13 enteuscht. Daher ist es zwar ein gutes Spiel, aber leider ein schlechtes Final Fantasy.

Mal sehen wie das Sequel wird. Ich würde die Erwartungen nicht zu hoch stecken. Bei FF X-2 wurden sie damals sehr hoch gesteckt und ziemlich enteuscht. Wenn XIII-2 gut ist, wäre das das erste mal, dass ein FF-Sequel besser als sein Vorgänger wird.^^;
Bin eher auf Agito und Versus gespannt.



Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3736
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Final Fantasy XIII

Beitrag von Antimatzist »

und es stimmt...
http://www.eurogamer.de/articles/2011-0 ... ngekundigt

Naja mir kanns egal sein, da ich eh keine Konsole davon hab, aber noch ein Spin Off zu bringen,obwohl schon 2 gelant sind, ist komisch.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
MrSark
"Nuf Ced" Mcgreevy
"Nuf Ced" Mcgreevy
Beiträge: 943
Registriert: Do 13. Mai 2010, 13:44
Lieblings-Suikoden: Suikoden V
Lieblingscharakter: Georg
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Dublin, Irland

Re: Final Fantasy XIII

Beitrag von MrSark »

Naja die wollen die Kuh halt melken solange die kleinen Spieler Kiddies sich noch ans Original erinnern...
Hier: http://www.vg247.com/2011/01/18/final-f ... r-ps3-360/ gibts dann auch das erste PV zum Teil, ist zwar wenig Aussagekräftig, aber naja...
Bild

Benutzeravatar
Suiko
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 263
Registriert: Di 20. Apr 2010, 21:00
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Viktor
Wohnort: Schweiz

Re: Final Fantasy XIII

Beitrag von Suiko »

Ich hatte Spass mit Final Fantasy XIII, wenn auch nicht so grossen wie mit älteren Teilen :) .

Ich habe auch FF X-2 durchgespielt, sogar 2mal...das Game hat mich als FF-Spiel enttäuscht, aber ich hatte trotzdem viele Stunden Spass damit. Ein PERFEKTES Game gibt es für mich nicht.

Von FF XIII-2 weiss man jetzt noch nicht wirklich viel, also kann ich mir noch kein Urteil bilden...aber ich freue mich vorerst mal drauf...als JRPG-Fan wird man schliesslich im Westen nicht allzu stark verwöhnt, zumindest auf den Konsolen, die Handhelds werden da etwas besser bedient.

Der Trailer zu Final Fantasy Versus XIII sah aber ganz vielversprechend aus. Auf dem Event wurde jetzt auch noch mal gesagt, dass "Versus" exklusiv für die PS3 erscheinen wird.

Final Fantasy Agito XIII für die PSP wurde jetzt umbenannt in Final Fantasy Type-0. Square Enix hat sich übrigens auch die Namen FF Type-1, Type-2 und Type-3 sichern lassen. Deutet das eventuell auf eine neue Reihe auf der PSP hin?

Benutzeravatar
MrSark
"Nuf Ced" Mcgreevy
"Nuf Ced" Mcgreevy
Beiträge: 943
Registriert: Do 13. Mai 2010, 13:44
Lieblings-Suikoden: Suikoden V
Lieblingscharakter: Georg
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Dublin, Irland

Re: Final Fantasy XIII

Beitrag von MrSark »

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... UalIi5FAFM

Und der ganze Trailer noch mal auf Englisch.
Bild

Hades
Matilda-Ritter
Matilda-Ritter
Beiträge: 330
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 18:11
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Viktor - Lorelei
Quiz-Punkte: 8
Wohnort: Київ

Re: Final Fantasy XIII

Beitrag von Hades »

Sooo, ich habe nun endlich ein wenig weitergespielt, bin aber immer noch nicht durch, habe aber schon eine Meinung, bin ja schon im Kapitel 12 oder 13 :)

Erst einmal das rein Positive: (Grafik und Sound sagen für mich nix über ein Spiel aus)
- Die Charaktere finde ich ganz gut
- LVL-Up System: Ich kann überhaupt nicht verstehen warum sich manche Leute beschweren. In dem Hochgelobten FF7 waren die LVL-Ups einfach eine Zahl bis 99, und man hatte keinen Einfluss auf Skills oder Werte darauf (Werte durch Morpf hochpushen ausgenommen)

Zum Negativen muss ich weiter ausholen und begründen :)
- Das Kampfsystem ist an sich ja interessant, ABER ich finde es total blöd, dass das Spiel beendet wird, sobald der gespielte Char tot ist, die KI der Verbündeten ist Stroh-Dumm, keine Einstellungsmöglichkeiten.
- Die Kämpfe: es ist super, dass man die Gegner direkt sieht und das Shock-System. Ich bin in keinem Teil so oft gestorben, wie in diesem, auch ab und zu bei normalen Gegnern, weil einfach die Taktik nicht die Richtige war, aber man kann ja jeden Kampf wiederholen... JA SIND WIR IM KINDERGARTEN, ODER WAS? das ist doch echt zum "übergeben", bei den meisten Bossen ist es einfach Rumprobiererei, wenns mit den Chars nicht klappt, wählt man halt andere. Ergänzung: wenn das Spiel nicht so lang wäre könnte man komplett ohne Speicherpunkte auskommen :) Außer zum Waffenverbessern, aber stattdessen gibts an jeder Ecke n Savepoint. Ergänzung2: Nicht, dass ihr mich falsch versteht, die Kämpfe sind an sich eigentlich zu einfach, nur wenn man mal die falschen Chars gewählt hat, kann es ab und zu vorkommen, dass man an manchen stellen, einfach stirbt.
- Die Story, hat mich irgendwie nicht begeistert, alleine diese verwirrenden Namen "L'Cie, F'Cie, C'Th oder wie auch immer". Aber, der schlimmste Fehler ist, dass die Story gleich so bombig anfängt, das hat mir von Anfang an den weiteren Verlauf der Story verdorben. Das ist so, wie wenn Herr der Ringe mit der Belagerung von Helms Klamm anfangen würde.
- Die Welt, oooh man. ich steh echt auf jrpgs und habe nichts gegen einen Linearen Spielverlauf, aber DAS bringt sogar mich zur Weißglut. In diesem Game gibt es weder richtige Sidequest noch irgend eine Art von Freiheit, und bitte kommt mir nicht mit der "Wiese von Pulse", es ist einfach nur ein großer Fleck der einen Ausgang hat, nur weil man statt nur gerade zu laufen auch mal im Kreis laufen kann hat es noch lange nichts mit Spielfreiheit zu tun. Diese Missionen sind keine Sidequests, ein Sidequest wäre z.B wenn man extra irgendwohin reisen müsste und ein Event zu starten, um z.B etwas aus der Geschichte eines Charakters zu erfahren, oder sogar einen geheimen Charakter zu rekrutieren, oder wenigstens eine fette Waffe zu bekommen. An sich spielt es ja in einer sehr interessanten Welt, aus der man so viel hätte machen können, aber es gibt nicht einmal Leute mit denen man wirklich reden kann, außerdem keine Dörfer, Städte.

Ich bin jetzt an einer Stelle, an der ich wirklich überlege, ob ich weiter gehen soll. Und zwar bei den 3 Portalen, ich habe extra keine Lösung gelesen, wie es weiter geht, aber ich glaube es ist kurz vorm Ende, wenn da wirklich so gut wie nix mehr kommt, werde ich das Spiel definitiv als den schlechtesten Teil von FF abstempeln.

PS: Sorry, wegen der Fehler, wenn ich über etwas aufgeregt bin, schreiben ich einfach drauf los und Rücksicht auf Verluste! ;)
Mess with the best, die like the rest!

Bild

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1564
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Final Fantasy XIII

Beitrag von Toremneon »

Habe den Lockdown November jetzt auch genutzt und mir FF13 gegeben. Hatte mir eigentlich die PS3 nur wegen Suikoden 3 aus dem PSN Store geholt und schaue mich die ganze Zeit um, welche Games sich vielleicht lohnen, da dachte ich ein Hauptfinal Teil kann nicht ganz falsch sein.

Fand das Spiel alles in allem recht gut. Nicht so toll fand ich, dass die meisten Chara wie oft super Klischee sind. In den Kämpfen hatte man auch nicht viel zu melden, eigentlich plan man den Kampf vorher und die Paradigmen machen das dann schon. (Hatte 1-2 Kämpfe die ich als hart empfunden habe, war in dem Moment aber vielleicht auch etwas under leveled, keine Ahnung.)

Ansonsten ein solides Spiel, das mich aber nicht ganz vom Hocker gehauen hat. Vielleicht auch weil es das erste FF auf der PS3 war.
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3736
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Final Fantasy XIII

Beitrag von Antimatzist »

Hatte es mir letztes Jahr mal geholt vor Weihnachten und auch 30 h gespielt, aber irgendwie .. plätschert alles vor sich hin. Fand alle Zwischensequenzen irgendwie blöd und alle Charaktere sowieso. Die Kämpfe fand ich noch am besten am Spiel.

Vielleicht spiel ich es mal durch, aber puh, weiß nicht.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Antworten