Mangas und Animes

Von den schönen Künsten

Moderatoren: Antimatzist, MrSark

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3514
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Mangas und Animes

Beitrag von Antimatzist » Mi 28. Apr 2010, 21:59

Lest ihr Mangas? Wenn ja, welche? Wenn nein, wieso nicht?
Und guckt ihr Animes?

Ich muss sagen, dass ich einige Mangas lese, aber eigentlich nicht besonders "undergroundige": Dragonball, Naruto, One Pice, Fairy Tale und.. das wars. Den Breath of Fire Manga auch noch^^


An Animes hab ich eigentlich nur Inuyasha, Yakitate Japan!, Samurai Champloo und Naruto geguckt... früher hab ich gern auf VOX die Anime-Filme gesehen (Record of Lodoss War und den Krams), aber das kommt ja leider nicht mehr.


Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Suikodenfan
Koboldkrieger
Koboldkrieger
Beiträge: 63
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 16:59
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Wohnort: Deutschland

Re: Mangas und Animes

Beitrag von Suikodenfan » Mi 28. Apr 2010, 22:23

D.N.Angel ist mein Lieblinsanime und nächsten Monat kauf ich mir auch einige der Mangas.
Ansonsten hab ich eigentlich keine Mangas die ich lese außer die Kingdom Hearts Mangas
die leih ich mir immer von meiner Freundin.
„Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.“

Mark Twain

Benutzeravatar
Alphonse Elric
Star Dragon Schwert
Star Dragon Schwert
Beiträge: 515
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 19:54
Quiz-Punkte: 3
Wohnort: Central City

Re: Mangas und Animes

Beitrag von Alphonse Elric » Mi 28. Apr 2010, 22:50

Bevor ich ein Anime angucke, lese ich meistens vorher den Manga ^^

Aber ich gucke kein Anime mit deutschen Synchro :( die Syn ist einfach schlecht und es kommt einfach langweilig rüber... darum besorg ich mir meistens original anime mit sub (englisch & deutsch kann jeder)

Momentan les ich aber nur One Piece, Bleach und Naruto ... für neue Manga's fällt mir leider die Zeit.

Meine Top 3 der Lieblingsanimes sind bei mir

1. Code Geass 1 & 2
2. Death Note
3. Elfenlied

Was mich interessieren würde, ist euch Genre egal oder auf was achtet ihr bei manga/anime?
Flame Haze

Bild

Shakugan no Shana

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3514
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Mangas und Animes

Beitrag von Antimatzist » Mi 28. Apr 2010, 22:56

Ja, deutsche Synchro ist meist mehr als bescheiden, find die japanische Original Synch. meist auch am besten. Dazu noch Subs, und es passt :>

Mh ich kann gar kein Genre festlegen, er muss mir einfach gefallen irgendwie... unterhaltsam sein. Denk aber schon, dass mir Anime/Manga mit kämpfen am besten gefallen, wenn se nich zu plump sind.

Achja, Riki-Oh hab ich auch komplett gelesen, glaube der brutalste Manga, den ich gelesne hab (erinnerte mich auch eher an einen westlichen Comic^^). Hab den nur gelesen, weil der Trashfilm "Story of Ricky" auf dem basiert, das ist alles viel zu absurd und obskur^^
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Mein_Mukumuku
Zombie
Zombie
Beiträge: 56
Registriert: So 25. Apr 2010, 19:02

Re: Mangas und Animes

Beitrag von Mein_Mukumuku » Mi 28. Apr 2010, 23:09

Ui ui ui.
Ich finde Animes total Klasse.

Schaue mir zur Zeit auch Ranma 1/2 an :D

Meine Liste ist nicht so kurz wie die von Alphonse Elric (dessen Name im Übrigen aus Full Metal Alchemist ist :))

-Full Metal Alchemist (Best ever)
-Ranma 1/2 (Zweit Beste Serie)
-Record of Lodoss War & RoLW Chronicle of Heroic Knight
-Inuyasha
-Detectiv Connan und alle Filme (Die Filme waren besonders gut)
-Dragon Ball & Z & GT
-Avatar (auch ganz toll)
-Mobile Suit Gundam
-Claymore (fand ich tierisch gut)
-Ouran High School Host Club (LOOOOOOL)
-Elfenlied (nie ganz geschaut, sollte ich aber mal machen)
-Samurai Champloo
-.hack Serien (die aber nicht ganz so gut waren, wie die Spiel IMAO)

Und noch sehr viele andere.

Filme habe ich auch ein paar gute geschaut:

-Full Metall Alchemist (erzählt die Story zuende)
-Prinzessin Mononoke
-Das wandelnde Schloss
-Brave Story

Mangas allerdings habe ich nie gelesen, ich bin eher ein guter Zuschauer 8-)
Ich bin eigentlich schon ein großer Anime-Fan.
Wer mal kleine Infos über den Inhalt haben will oder meine Eindrücke, kann ja mal anfragen ^.^

Benutzeravatar
Alphonse Elric
Star Dragon Schwert
Star Dragon Schwert
Beiträge: 515
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 19:54
Quiz-Punkte: 3
Wohnort: Central City

Re: Mangas und Animes

Beitrag von Alphonse Elric » Do 29. Apr 2010, 08:06

@mukumuku
ich sagte auch nur die top 3 ^^ ich schreib mal die anime's auf die ich weiter empfehlen würde...

- Rosario + Vampire 1 & 2 (einfach lustiger ecchi :D )
- Shakugan no Shana 1 & 2 (Kämpfe und Drama gute mischung ^^)
- Green Green (ecchi)
- Full Metal Alchemist 1 & Brotherhood (Brotherhood ist nicht nur ein remake, dies mal verläuft der anime auch wie in manga)
- Utawarerumono (action & drama)
- erementar gerad (action und drama)
- claymore (action und drama ... leider wird nicht der komplette manga animiert :( )
- sola (drama)
- shuffle (ecci, romantik/drama)
- death note (für mich einer der besten anime's die es gibt)
- code geass 1 & 2 (auch einer der besten anime's die es gibt, vorallem da death note und code geass von der art der genre die einzigen sind die es so gibt, es gibt keine vergleichbaren)
- kaze no stigma (kampf und romantik/drama)
- gantz (action, drama, sollte man mal gesehen haben)
- eureka 7 (action, romantik/drama)
- elfenlied (der anime / manga schlecht hin, ich empfehle manga zu lesen und anime zu gucken, es gibt unterschiedliche enden)
- DN Angel (durchschnittsanime gut für zeitvertreib, mehr aber nicht)
- DearS (ecchi, man kann auf jeden fall teilweise tränen lachen :D )
- Afro Samurai (es gibt nur 5 episoden, aber mit die teuerste produktion aller zeiten, und ich find es lohnt sich)
- Fate Stay Night (Action & Drama... einfach nur klasse)
- Full Metal Panic (angucken lohnt sich ^^)
- Bleach (es ist zwar ein endlos manga/anime aber ich find ihn gut)
- one piece (siehe bleach)
- naruto (siehe one piece)
- Zero no Tsuikama (adventure romantik... also am ende der 2. staffel musste ich wirklich mit den tränen kämpfen Oo)

Ach ja wer gerne auf endlos mangas/anime steht empfehle ich bleach ^^
Zuletzt geändert von Alphonse Elric am Do 29. Apr 2010, 08:14, insgesamt 1-mal geändert.
Flame Haze

Bild

Shakugan no Shana

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3514
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Mangas und Animes

Beitrag von Antimatzist » Do 29. Apr 2010, 08:11

Ah, hab noch Shaman King vergessen, da hab ich den Manga ganz zu gelesen. Fand das Ende aber mehr als bescheiden, sowohl das alte, als auch das neue. Irgendwie hat das am Ende ganz schön an Fahrt verloren, und einige Storyelemente waren auch nur dämlich...
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Alphonse Elric
Star Dragon Schwert
Star Dragon Schwert
Beiträge: 515
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 19:54
Quiz-Punkte: 3
Wohnort: Central City

Re: Mangas und Animes

Beitrag von Alphonse Elric » Do 29. Apr 2010, 09:23

Über welchen Seite besorgt Ihr euch eig. den Original Anime mit sub? Also ich guck die nicht lizensierten über
-> http://board.anime-miako.to/index.php
oder
-> http://anime-loads.org/

find das auch recht gut gemacht mit den bildern und kurzbeschreibung, nicht so wie viele andere seiten >.<
Flame Haze

Bild

Shakugan no Shana

Benutzeravatar
Jillia
Moderator
Moderator
Beiträge: 246
Registriert: Di 20. Apr 2010, 08:10

Re: Mangas und Animes

Beitrag von Jillia » Do 29. Apr 2010, 22:36

Danke für die zwei Links! Dann brauche ich nicht selber nach guten Seiten zu suchen.

Animes und Mangas...bis vor ca. 2 Jahren habe ich viel davon konsumiert :D War sogar mehrfach auf der Animagic und auch auf der Connichi aber nach mehreren Jobwechseln hatte ich einfach kaum noch viel Freizeit und eins meiner Hobbies blieb auf der Strecke. In dem Fall die Animes und Mangas. Nach meinem Umzug im Dezember habe ich auch fast alles zu Hause gelassen und nur wenig mitgenommen, weil es hier alles viel zu eng dafür geworden wäre. Ja, ich hatte zu Hause in meinen 2 Zimmer fast mehr Platz für den ganzen Kram als jetzt in meiner eigenen Bude. Aber zu Hause war es mir auch egal, wie es aussah und dass sich die Regale gebogen haben aber nun möchte ich doch ein wenig mehr Stil reinbringen und wohne ja auch nicht allein. Trotzdem ist natürlich alles gut aufbewahrt und wird später noch geholt. Spätestens wenn es eine neue und größere Wohnung gibt :lol:
So viel zum Off Topic.

Ich muss sagen, dass ich mich an einige Titel kaum noch erinnern kann und auch nicht mehr genau weiss, was ich alles so geschaut habe und was nicht. Mein Gedächtnis lässt echt nach *seufz* Ich werde aber trotzdem mal versuchen, das Stroh in meinem Kopf zum rascheln zu bringen:

NGE
Kennt wahrscheinlich jeder und war der erste Anime, den ich je gesehen habe. Mein Cousin hatte ihn mir mitgegeben und mich somit "angesteckt". Die Serie fand ich ganz gut nur die letzten Folgen etwas verquer und der Film war okey. Die Mangas, die ja viel viel später erst raukamen, habe ich mir auch gekauft aber ich glaube nicht alle. Man musste ja ewig warten auf die einzelnen Bände.

Ranma 1/2
War dann mein erstes Manga und da habe ich auch alle Teile. Ausserdem noch diverse OVAs in japanisch mit Untertitel. Gab es nicht auch einen Film oder so? Erinnere mich nicht mehr ob es jetzt OVAs oder Filme waren. Zudem hat mir mein Cousin die erste TV Box mit der deutschen Synchro geschenkt. Die Synchro finde ich sogar einigermaßen okey. Müsste mir vollständigkeitshalber auch noch die zweite besorgen aber alle Anime Folgen sind doch eh nicht übersetzt worden oder?

Slayers
Mein erstes, eigenes Anime. Habe noch die VHS Kassetten der ersten Staffel zu Hause. Natürlich auf japanisch mit Untertitel. Lina muss man einfach im Original hören. Ein Freund hatte mir auch die anderen Staffeln besorgt aber die dritte habe ich nicht ganz geschafft zu schauen. Die zweite war okey.
Die Mangas besitze ich natürlich auch ;) Ich liebe diese Serie. Witz mit Fantasy gemischt.

Vampire Princess Miyu
Die einzigen Mangas, die ich mit in die neue Wohnung genommen habe. Ich liebe die Zeichnungen. Ausserdem habe ich noch die OVA hier auf DVD. Gab es dazu jemals eine Serie?

Oh my Goddess
Auch Zeichnungen die ich sehr mag. Vor allem sieht man in den Mangas gut, wie sich der Zeichenstil mit der Zeit immer mehr verbessert. Mein erster Nickname im Internet war Urd ;) Einen Film habe ich auch auf DVD. Die Mangaserie habe ich aber nicht bis zu Ende gekauft, da wohl die deutsche Übersetzung von der französischen Fassung gemacht wurde und die in immer längeren Abschnitten kam.

Fushigi Yuugi
Alle Mangas gelesen. Fand sie gut und auch die ersten Box gekauft auf der Conichi. Die zweite war mir aber damals auf ebay zu teuer. Gibt verschiedene Box Editionen und man muss halt die passende kaufen. Müsste ich vielleicht auch nochmal nach schauen. Fand die Geschichte nicht schlecht obwohl ich den Hauptcharakter Miaka etwas nervig fand.

Video Girl Ai
Nur die Mangas gelesen aber die fand ich toll. Ist aber eher Mädchenkram :lol: Auch sehr schön gezeichnet. Ich müsste mir mal die Anime Serie ansehen.

Chobits
So süss!!! Leider habe ich auch hier nicht alle Mangas und auch die Animeserie nicht bis zu Ende geschafft, da mir die letzten zwei Folgen fehlten und ich konnte bis vor einem halben Jahr selber nichts runterladen wegen ISDN.

Rozen Maiden
Wieder so ein Mädchen-Anime :roll: Sehr niedlich gemacht und eine tolle Anfangsmusik. Habe aber nur die erste Staffel gesehen.

Those who hunt elves
Absolut schräg und lustige Animeserie, die sich selber nicht zu ernst nimmt. Was nettes für zwischendurch. Ich mag halt Comedy.

Azumanga Daio
Lustiges Animes wo es da gibt. Empfehlenswert für alt und jung und Mädels und Jungs. Wer es nicht kennt und Comedy mag, sollte es nicht verpassen.

Visions of Escaflowne
Das erste Anime einer Schwester. Noch auf VHS Kassetten und natürlich japanisch mit Untertitel. Die deutsche Synchro auf MTV war total fehlerhaft und grauenvoll. Darauf will ich nicht näher eingehen. Die Zeichnung ist gewöhnungsbedürftig. Vor allem die langen Nasen :lol:

Card Captore Sakura
Leider nur den Film gesehen aber nicht die Serie....die Mangas aber fand ich toll. Habe auch 2 Artbooks und die Complete Vocal Collection.

Trigun
Hat mir sehr gut gefallen aber nach ca. 8 Folgen hat mein Kumpel keine mehr runtergeladen für mich. Gerade bin ich dabei, mir sie selber zu laden. Wurde nämlich gerade richtig interessant. Während man in den ersten Folgen noch denkt, dass der gute Vash einfach nur ein Vollidiot ist und die Serie mehr aus Comedy besteht, wird es später doch ein wenig ernster aber dafür auch interessanter. Bin mal gespannt, wie es weiter geht.

Inuyasha
Nur die Mangas gelesen und ein paar Folgen gesehen aber hat mich beides gut unterhalten. Leichte Kost aber nicht schlecht für zwischendrin.

Yugi-Oh
Auch eine schöne Serie. Teils witzig teils ernst aber auch leichte Kost.

Pita ten
Grenzwertig. Sehr auf niedlich gemacht. Weiss gar nicht, warum ich das bis zum Ende geschaut habe.

Angel Sanctuary
Geiles Manga. Fand ich super, wenn auch blutig teilweise und verwirrend. Der Anime war ein Witz...reden wir nicht drüber

Haibane Renmei
Ein Geschenk von einer Freundin sonst hätte ich ihn nie gesehen. Sehr stimmungsvoll, könnte ich aber keinem Genre zuordnen.

Mamotte Shugogetten
Auch eher was für Mädels. Lustig und nett für zwischendurch

Record of the Lodoss War
Kennen wohl die meisten. Muss ich nicht viel zu sagen. Sehr schön gemacht

Urotsukidoji
Kein Kommentar :mrgreen:

Ich habe noch mehr gelesen und gesehen aber momentan fällt mir spontan nix mehr ein und ihr seid eh eingeschlafen, falls ihr es überhaupt bis zu diesem Satz geschafft habt :lol:

An Filmen mag ich gerne die vom Gibli Studio aber wer denn nicht? Das wandelnde Schloss fand ich sehr schön oder aber auch Die letzten Glühwürmchen.

Benutzeravatar
Cookiemonster
Koboldkrieger
Koboldkrieger
Beiträge: 74
Registriert: Fr 30. Apr 2010, 18:15
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Mangas und Animes

Beitrag von Cookiemonster » Fr 30. Apr 2010, 20:18

Uhm ihr seid richtige Experten, oder? ;)

Ich finde ab und zu mal einen Anime echt kewl, lese aber generell lieber Mangas. Mein liebster Manga ist dabei klar One Piece. Da ich den Humor der Serie teile und der menschliche Aspekt auch nie zu kurz kommt. Naruto liegt knapp auf dem zweiten Platz, da die Nebencharaktere nicht so interessant sind, wie in OP. Bleach lese ich mit gemischten Gefühlen, da die aktuelle Arc echt seeeeehr in die Länge gezogen wird. Zur Zeit wird es wieder spannend, aber diesen endlosen Kämpfen kann ich eigentlich nix abgewinnen.

An Animeserien, die ich bislang echt gern geguckt habe, sind u.A.:
Kekkaishi - Leider hört die Geschichte recht abrupt auf, da wohl die zweite Staffel fehlt. Schade. Q_Q
X - Auch wenn der total psycho ist, kann dem Ganzen was abgewinnen. Aber der ist schon ziemlich abgedreht...
Record of Lodoss War - In einem Stück auf Vox, zusammen mit nem Kumpel, geguckt und ich würds wieder tun. :D
Ranma 1/2 - Der kam halt in meiner Teenie-Zeit auf RTL 2. Was soll ich sonst noch dazu sagen? :P
Dragonball - Ohne Z und GT war die Serie echt lustig und toll. Aber leider wollten die Kämpfe und dämlichen Gespräche zum Ende hin kein Ende finden...
Mila Superstar - Mein Evergreen. Den hab ich als kleiner Junge immer geguckt. Damals noch auf Kabel 1, glaube ich. Da hieß der Sender sogar noch iwie anders. ;) Auf Tele 5 hab ich letztens wieder ne Folge erwischt, die in einem Lachanfall endete. :D
Phantom Quest Corp. - Die erste Folge auf Vox fand ich so toll, dass ich mir die Compilation geholt habe. Ich hätte mir echt noch mehr Folgen gewünscht. >.>
Am besten von allen fand ich aber Samurai Champloo. Die Aufmachung, der Zeichenstil und der japano Hip Hop sind echt mein Geschmack. Da sind mir echt nen paar Tattooideen beim schauen gekommen. ;)
Bild

Benutzeravatar
Dauragon
Zombie
Zombie
Beiträge: 50
Registriert: Sa 8. Mai 2010, 17:32

Re: Mangas und Animes

Beitrag von Dauragon » So 9. Mai 2010, 21:26

Eine Reihung, denk ich,
sollt genügen: Golden Boy
Vagabond
Fortan lediglich nach der Modalität der Notwendigkeit.

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3514
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Mangas und Animes

Beitrag von Antimatzist » So 9. Mai 2010, 22:47

Dauragon hat geschrieben:Eine Reihung, denk ich,
sollt genügen: Golden Boy
Vagabond
Mit Golden Boy hätte ich bei dir ehrlich gesagt nicht gerechnet... :)
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Dauragon
Zombie
Zombie
Beiträge: 50
Registriert: Sa 8. Mai 2010, 17:32

Re: Mangas und Animes

Beitrag von Dauragon » Mo 10. Mai 2010, 14:27

Augenscheinlich, übersehen doch allzu viele den wahren Gehalt jener Bänder.
Fortan lediglich nach der Modalität der Notwendigkeit.

Benutzeravatar
Haruka von Falena
Star Dragon Schwert
Star Dragon Schwert
Beiträge: 519
Registriert: So 9. Mai 2010, 12:38
Lieblings-Suikoden: suikoden II
Lieblingscharakter: jeane & viki ^^
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Queendom of Falena, Sun-Palace
Kontaktdaten:

Re: Mangas und Animes

Beitrag von Haruka von Falena » Mo 10. Mai 2010, 18:46

Hmm... dann werden wir doch mal die Liste auspacken:

Animés: One Piece, Das Wandelnde Schloss, Nausicäa, Chihiros Reise, Naruto... hab ich was vergessen? Vermutlich ja, aber wenn, dann komm ich beizeiten mal darauf zurück... ^^

Mangas: Da wird es schon schwieriger... die Liste ist länger: ^^
Angel Sanctuary, Oh My Goddess, Dream Saga, Magic Knight Rayearth, Card Captor Sakura, X-1999, W.I.T.C.H. (okay, is kein Manga, aber ich mag´s trotzdem. :D)

Hmm... auf dem Bücherregal sah das irgendwie mehr aus... aber was will man machen, ne? ^^
BÄMM!! headshot... voll ins knie...

Benutzeravatar
Suikodenfan
Koboldkrieger
Koboldkrieger
Beiträge: 63
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 16:59
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Wohnort: Deutschland

Re: Mangas und Animes

Beitrag von Suikodenfan » Di 18. Mai 2010, 14:34

Ich habe jetzt auch noch eine andere Animeserie die ich gucke und werde sie
mir auch als Manga kaufen wenn es im Juni auf deutsch rauskommt.
Die Animeserie heißt: "Kuroshitsuji" (ich guck sie mir in japanisch mit deutschen Untertiteln an)
Der Manga wird "Black Butler" heißen.
Ich bin durch eine Freundin drauf gekommen, Die hat immer davon erzählt. Niemand
konnte mitreden jetzt ist es so ich unterhalte mich mit ihr dadrüber und immernoch kann niemand
mitreden.
Ich bin aber erst bei Folge 3. Kenn aber trotzdem schon das Ende.
„Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.“

Mark Twain

Benutzeravatar
The Protagonist
Zombie
Zombie
Beiträge: 47
Registriert: Do 8. Apr 2010, 22:16

Re: Mangas und Animes

Beitrag von The Protagonist » Di 8. Jun 2010, 19:34

Vor 1-2 Jahren habe ich Anime noch recht häufig geschaut, aber irgendwie kommen immer weniger Serien raus, die mich wirklich ansprechen. Dieses Jahr wurde ich allerdings zum Glück auf Eureka Seven hingewiesen, und der Tipp hat sich absolut ausgezahlt. Der Nachteil dabei ist natürlich, dass ich nun wieder meine Zweifel habe in naher Zukunft erneut so geflashed zu werden :bonk:

Benutzeravatar
Sarai
Zeitritter
Zeitritter
Beiträge: 139
Registriert: So 23. Mai 2010, 23:00
Lieblings-Suikoden: Suikoden II und V
Lieblingscharakter: Ferid
Wohnort: Ruhrpott

Re: Mangas und Animes

Beitrag von Sarai » Di 22. Jun 2010, 17:59

Dauragon hat geschrieben:Augenscheinlich, übersehen doch allzu viele den wahren Gehalt jener Bänder.
Der da wäre?

Benutzeravatar
Hades
Matilda-Ritter
Matilda-Ritter
Beiträge: 329
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 18:11
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Viktor - Lorelei
Quiz-Punkte: 8
Wohnort: Київ

Re: Mangas und Animes

Beitrag von Hades » Fr 23. Jul 2010, 16:53

hm, ich lese keine Mangas, die zu kaufen ist mir zu umständlich, weil meine Wohnung nicht so groß ist will ich meinen Platz nicht für "Bilderbücher" verbrauchen, da ist man mit normalen Büchern besser daran. Ausm Inet, hats kein Sinn, lesen am Monitor, bäääh (SMS natürlich ausgenommen)

Animeee, oooh jaaa :)))

Hab schon viele gesehen.

Zu meinen Favoriten zählen:

Black Lagoon
Record of Loddoss war (Original)
Street Fighter Victory
Full Metall Panic
Death Note (aber nur die erste Hälfte der Serie, bevor die beiden Kinder auftauchen)
Garden of Sinners
Afro Samurai (einfach cool)
Samurai Shamploo
NGE
Shakugan no Shana
Fairy Tail
Ranma 1/2 (Früher)
One Peace (Früher)
Dragonball (Früher)
und natürlich Sailor Moon (ganz früher) :lolz: :-)
Mess with the best, die like the rest!

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3514
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Mangas und Animes

Beitrag von Antimatzist » Di 26. Jul 2011, 21:49

So, ein manga, den ich gestern angefangen hab... und jetzt schon am aktuellen Punkt bin. :D

Deadman Wonderland

Story:
Puh, wo fängt man da an..

Das Szenario ist ein Tokio in nicht allzuferner Zukunft. Ein mysteriöses Erdbeben hatte vor 10 Jahren die Stadt heimegsucht und die Hälfte der Stadt liegt unter Wasser, die andere im Chaos. Doch langsam findet die Stadt wieder Normalität zurück - mehr oder weniger.

Der Hauptcharakter ist Ganta, ein weinerlicher, aber eigentlich 100% normaler Junge, Waisenkind, aber sonst ist alles normal für die Zeit. Seine Freunde an der Schule sind ihm sehr wichtig, und deswegen ist er umso geschockter, als ein fliegender, rot gekleideter Mensch durchs Fenster im dritten Stock geflogen kommt, Energiebälle abfeuert, und alle außer ihn tötet. Naja, wer wäre da nicht verwundert.^^
Natürlich glaubt kein Mensch so eine Geschichte, weswegen er in ein Gefängnis gesteckt wird - das Deadman Wonderland. Ein besonderes Gefängnis, in dem Zutodeverurteilte und normale Insassen zusammen leben und einen morbiden Freizeitpark mit tötlichen Spielen aufgebaut haben - alles zum Amüsement des Publikums.

Ganta findet jedoch bald heraus, dass auch er eine besondere Kraft hat. Auch das Treffen mit Shiro verwirrt ihn: Das quirlige Mädchens cheint ihn zu kennen, doch er braucht erst etwas Zeit, um sie einzuordnen. Auch läuft im Gefängnis nicht alles 100% so, wie man sich das vorstellt...

----

Hm, habe ich schon zu viel verraten? Naja, ich denke nicht, all das passiert nämlich so ziemlich im ersten Kapitel.

Auf jeden Fall hat mich der Manga sofort fasziniert. Man fühlt über große Strecken einfach mit Ganta mit, man hat STÄNDIG ein "WTF????" Gefühl, die Leute sind einfach komplett verrückt geworden in dem Gefängnis - Direktor inklusive. Also wirklich, ich hatte selten so viele "Was zur Hölle?" Momente. Selbst die guten Charaktere scheinen auf den ersten Blick vollkommen verdorben, ekelhaft und verrückt zu sein.

Auch wird mit mehr oder wenigen expliziten Gewaltdarstellungen nicht gespart, also man sieht relativ viel Gedärme, ich erinner mich spontan an zwei Vergewaltigungen (die aber nicht ausführlich gezeigt werden), das ganze wird aber immer wieder von obskuren Humor unterbrochen. Eine unglaubliche Mischung, wenn ihr mich fragt, und vollkommen geisteskrank.

Also ich empfehl ihn auf jeden Fall, ich glaube, er ist auch schon offiziell auf deutsch raus, und ich glaub, ich hol mir den auch auf jeden Fall. Da reicht mir online lesen nicht mehr.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Kyu
Celadon-Urne
Celadon-Urne
Beiträge: 12
Registriert: So 24. Jul 2011, 15:54
Quiz-Punkte: 0
Kontaktdaten:

Re: Mangas und Animes

Beitrag von Kyu » Mi 27. Jul 2011, 20:39

Klingt nicht schlecht, ich bin eh schon seit längerem auf der Suche nach einem neuen Manga :3 werd ich mir bei Gelegenheit mal angucken!

Antworten