[GEFUNDEN] anderen Autor als Franz Kuhn

Von den schönen Künsten

Moderatoren: Antimatzist, MrSark

Antworten
Benutzeravatar
CloudMcRip
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 195
Registriert: Di 30. Apr 2013, 00:58
Lieblings-Suikoden: Gensou Suikoden
Lieblingscharakter: ティル マクドール
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: Münsterland

[GEFUNDEN] anderen Autor als Franz Kuhn

Beitrag von CloudMcRip » So 5. Okt 2014, 12:31

Hi Leute,

ich bin derzeit auf der Suche nach einer deutschen Übersetzung des klassischen chinesischen Roman der Räuber von Liang Schan Moor, allerdings ist es sehr wichtig für mich es sollte
nicht von Franz Kuhn sein!!!

Franz Kuhn hat so viel ich es mitbekommen habe viele Sachen nicht so wiedergegeben wie es im Originalen stand.

PS: Eine Englische Fassung besitze ich schon.
Zuletzt geändert von CloudMcRip am Di 19. Apr 2016, 21:11, insgesamt 1-mal geändert.


So wie das fließende Wasser keine Form hat und der Wind unsichtbar ist, so können auch Schlussfolgerungen in jedem Fall alle möglichen Formen annehmen.
Suikoden Sammlung:
Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3514
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: [SUCHE] anderen Autor als Franz Kuhn

Beitrag von Antimatzist » So 5. Okt 2014, 18:49

Laut Wikipedia gibt es nur noch eine andere deutsche Übersetzung, von Johanna Herzfeldt. Wurd aber anscheinend nicht nochmal neu aufgelegt.

Fand die Kuhn Version ganz ok zu lesen, aber ja, fehlt ein beachtlicher und wichtiger Teil einfach.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1457
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: [SUCHE] anderen Autor als Franz Kuhn

Beitrag von Toremneon » Di 7. Okt 2014, 12:03

Wenn ich mich Recht erinnere ist eine quasi ne ost und die andere eine Westdeutsche Übersetzung und betrachtet man die Entschehungszeiten könnte das durchaus eine Rolle spielen.

Ich weiss, dass ich für einen Vortrag mal die von Johanna Herzfeldt in der Freien Uni Bibliothek rausgesucht habe, ansonsten ist sie kaum zu bekommen. Man merkte schon deutliche Unterschiede im Gestus.

Aber da die Auflagen der ostverlage denke ich mal nicht so groß waren sind diese Übersetzungen große Raritäten. Also im Antiquariat oder selten via Ebay und co zu bekommen.

Ich empfehle dir mal in der nächstgelegenen UniBibliothek nachzusehen. (Möglichst eine mit Sinologie als Fach)
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
CloudMcRip
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 195
Registriert: Di 30. Apr 2013, 00:58
Lieblings-Suikoden: Gensou Suikoden
Lieblingscharakter: ティル マクドール
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: Münsterland

Re: [SUCHE] anderen Autor als Franz Kuhn

Beitrag von CloudMcRip » Do 9. Okt 2014, 13:22

Danke für die ausführlichen Informationen.

Da habe ich ja gute Möglichkeiten =)
So wie das fließende Wasser keine Form hat und der Wind unsichtbar ist, so können auch Schlussfolgerungen in jedem Fall alle möglichen Formen annehmen.
Suikoden Sammlung:
Bild

Benutzeravatar
CloudMcRip
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 195
Registriert: Di 30. Apr 2013, 00:58
Lieblings-Suikoden: Gensou Suikoden
Lieblingscharakter: ティル マクドール
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: Münsterland

Re: [GEFUNDEN] anderen Autor als Franz Kuhn

Beitrag von CloudMcRip » Di 19. Apr 2016, 21:14

Habe mir bei zvab.com (Zentral Verzeichnis Antiquariarischer Bücher) die Fassung von Johanna Herzfeldt bestellt und muss sagen das ich sehr zufrieden bin :)
Bin zwar erst im ersten Kapitel, aber mal schauen (da ich die Bücher erst seit heute abend habe).
Der Zustand ist sehr gut und der Preis war auch in Ordnung.
So wie das fließende Wasser keine Form hat und der Wind unsichtbar ist, so können auch Schlussfolgerungen in jedem Fall alle möglichen Formen annehmen.
Suikoden Sammlung:
Bild

Antworten