Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Für Diskussionen über Politik, Religion, Gesellschaft und andere Themen.

Moderator: Antimatzist

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3696
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von Antimatzist »

Deswegen meinte ich,d er Kippen-Auto-Vergleich zieht nur bedingt, aber es ist schwer einen Ersatz dafür zu finden.

Das Problem ist auch, dass von erhöhten Tabakpreisen hier keiner was hat außer der Staat. Wenn das zusätzlich eingenommene Geld an die Tabakbauern zurückfließen würde, das wäre was gutes. Die Arbeitsbedingungen sind inhuman großteils. Aber ne, stattdessen haut sich das der Staat rein...


Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Hades
Matilda-Ritter
Matilda-Ritter
Beiträge: 330
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 18:11
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Viktor - Lorelei
Quiz-Punkte: 8
Wohnort: Київ

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von Hades »

oddys hat geschrieben:Also ich finde Rauchen in der Öffentlickeit ist kollektive Massennkörperverletzung. Deshalb gehört es für mich in der Öffentlichkeit verboten.

ich gib es auf auf zigaretten kann man verzichten ohne autos wäre vieles nicht möglich das ist doch nicht so schwer zu verstehen zigaretten kann man abschaffen damit würde man niemanden schaden aber bei autos sieht das anders aus
Warum sich jetzt alle nur auf die Autos fixiert haben... nun ja, egal. Anti hat das schon richtig gesagt, dass es die Meinung des einzelnen ist was ihn nun mehr stört.

Es ist auch ja auch wohl nicht zu leugnen, dass wenn man (nehmen wir jetzt nur mal die Autos) verbietet, sehr viel mehr Menschenleben gerettet werden, als wenn alle Raucher aufhören zu rauchen. Vermutlich habt ihr Recht was den Vergleich angeht, den die Autos spielen in einer ganz anderen Liga, bedenkt mal
1. Unfälle, sofortiger Tod im schlimmsten Fall, habe noch nie gehört, dass mehrere Menschen wegen einer zu schnell fliegende Zigarette gestorben sind.
2. Abgase die alles verpessten, viele Menschen dieser Welt wissen nicht einmal, wie Luft ohne Abgase riecht.
3. Entsorgung, wohin mit den ganzen Metallen und ölverschmierten Teilen.

Also, lasst den Leuten doch ihre freunde dran und ihr solltet generell nicht so radikal sein, nur weil es euch persönlich stört. Aus dieser Hinsicht kann man auch fragen, warum soll jemand aufhören zu rauchen, wenn er es mag, nur weil ihr das nicht mögt?
Mess with the best, die like the rest!

Bild

Benutzeravatar
Shinichi
Babydrache
Babydrache
Beiträge: 467
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 10:32
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2,3 und 5
Lieblingscharakter: Luc
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von Shinichi »

das rauchen koplett zu verbieten ist sowiso unmöglich dann würde es eben illegal gemacht werden aber autos oder ähnliches retten auch leben siehe polizei krankenwagen feuerwehr und sicher wurden auch schon durch normale autos leben gerettet da haben also alle was von und vom rauchen hat man selber nichts und dieser gruppen zwang um cool zu wirken halte ich für noch viel bescheuerter als es einfach so anzufangen ich hab mal früher eins zwei zigaretten geraucht und verstehe nicht was man davon hat es erzielte bei mir keine wirkung im gegensatz zum alkohol was für mich als jugendlicher früher ne geile erfahrung war ;)
"Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache."

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3696
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von Antimatzist »

Naja, ist ein Genussmittel (wie weit man jetzt Genuss definiert...). Was bringt einem Alkohol außer einem Rausch? Was bringt einem Kaffee? So Sachen haben keinen "Nutzen".
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Shinichi
Babydrache
Babydrache
Beiträge: 467
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 10:32
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2,3 und 5
Lieblingscharakter: Luc
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von Shinichi »

wie gesagt zigaretten bringen garnichts wobei wie du schon sagst bei alkohol wenigstens ein rausch vorhanden ist und kaffe ist wegen dem koffein super um morgens wach zu werden also auch nicht wirklich nutzlos bei rauchen geht es ja meistens nur um die coolnes bei den freunden was ich persönlich einfach nur für dumm halte ;)

nicht das das jetzt falsch verstanden wird ich habe nichts gegen raucher aber das ist halt meine persönliche meinung dazu ;)
"Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache."

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3696
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von Antimatzist »

Also glaube kaum dass es Helmut Schmidt darum geht, cool zu wirken... wobei das ja auch sein Auftreten prägt. Sobald man aus der Pubertät raus ist, geht es nicht mehr um Coolness. Für mich ist Rauchen das ideale Mittel, um Zeit zu vertreiben und ist außerdem sehr sehr sozial. Und wieso ist Alkohol besser, der Rausch tötet sicher mehr Menschen als Leute durch Passivrauchen sterben ;)
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Shinichi
Babydrache
Babydrache
Beiträge: 467
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 10:32
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2,3 und 5
Lieblingscharakter: Luc
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von Shinichi »

ich bin zwar nicht gerade sozial aktiv hab mich schon lange nicht mehr mit jemanden zum spaß getroffen aber ich bezweifel das es daran liegt das ich nicht rauche^^ bin nun mal eher ein einzelgänger ;) aber würde mich gerne mal wieder mit freunden oder kollegen verabreden ende des monats treffe ich mich zum beispiel mal mit kollegen die ich das letzte mal in der grundschule gesehen habe da freue ich mich schon drauf :D
"Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache."

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1548
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von Toremneon »

Erstmal sterben durch die Nachwirkungen von Zigaretten sich viel mehr Leute als ihr denkt... wikipedia ist ja heute down sonst würde ich das jetzt nachschlagen. (Denkt mal dran wie stark die Krebsrate angestiegen ist in den letzten Jahren[hängen natürlich auch Tausend andere Faktoren dran aber es akkumuliert sich])

Dann, klar kann man das nicht vergleichen, Autos und Kippen... Aber Autos haben einen Nutzen Rauchen keinen.

So sozial finden es auch nur die Raucher selbst als nicht Raucher fühlt man sich oft ausgegrenzt weil plötzlich nach dem Rauchen neue Grüppchen, Themen und InsiderWitze da sind und wenn man fragt was los ist bekommt man zu hören: "tja wenn du rauchen würdest wüsstest du das!" Daumen hoch wie sozial^^
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Shinichi
Babydrache
Babydrache
Beiträge: 467
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 10:32
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2,3 und 5
Lieblingscharakter: Luc
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von Shinichi »

meine worte schön zu wissen das ich nicht dein einzigste bin der so denkt :D
"Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache."

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3696
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von Antimatzist »

Toremneon hat geschrieben:Erstmal sterben durch die Nachwirkungen von Zigaretten sich viel mehr Leute als ihr denkt... wikipedia ist ja heute down sonst würde ich das jetzt nachschlagen. (Denkt mal dran wie stark die Krebsrate angestiegen ist in den letzten Jahren[hängen natürlich auch Tausend andere Faktoren dran aber es akkumuliert sich])

Dann, klar kann man das nicht vergleichen, Autos und Kippen... Aber Autos haben einen Nutzen Rauchen keinen.

So sozial finden es auch nur die Raucher selbst als nicht Raucher fühlt man sich oft ausgegrenzt weil plötzlich nach dem Rauchen neue Grüppchen, Themen und InsiderWitze da sind und wenn man fragt was los ist bekommt man zu hören: "tja wenn du rauchen würdest wüsstest du das!" Daumen hoch wie sozial^^
Aber geht ja wenn nicht ums Rauchen, sondern ums Passivrauchen. Und so absolut kann man das ja auch nicht sehen, man müsste ja gucken: Wieviel % der Raucher sterben wirklich durchs rauchen? Aber mit einer absoluten Zahl ist da nicht geholfen (prozentual gesehen werden mehr Leute, die Heroin nehmen, am Heroin sterben als Raucher durch Rauchen, aber absolut sterben mehr Raucher)
Und wieviele Leute wirklich durch passivrauchen ne Folgeerkrankung kriegen - ich wage es zu bezweifeln... außerdem wird seit Jahrzehnten (wenn nicht Jahrhunderten) geraucht, ein plötzlicher Anstieg von Krebskranken müsste also andere Gründe haben (und wenns nur ist, dass der Mensch heutzutage 10 Jahre länger lebt als früher und damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass mal einer an Krebs erkrankt).

So einen Fall hab ich noch nich erlebt, also Raucher die gegenüber Nichtrauchern passiv-aggressiv sind, aber andersrum kriegt mans ständig zu hören.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1548
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von Toremneon »

Ja, da leiden wir beide an selektiver Wahrnehmung ich nehm es halt war wenn alle plötzlich andere Themen haben und sich auch gern mal schon fürs nächste Wochenende verabredet haben und du siehst halt eher die Anfeindungen, die wiederrum mir entgehen. Aber ich muss auch sagen, dass ich es als störend empfinde wenn Raucher wieder kommen und dann alles nach Rauch riecht. Aber ich bin auch bisschen ein Sensibelchen in der Hinsicht gebe ich zu^^

Ist aber auch so das mein Freundeskreis im großen aus Nichtrauchern besteht und wenn ich es je wagen sollte wieder an eine Frau zu denken sollte die auch nicht rauchen.
In Suikoden we trust.

Bild

Kakurine
Zwergenkrieger
Zwergenkrieger
Beiträge: 30
Registriert: Do 24. Nov 2011, 22:43
Lieblings-Suikoden: Suikoden II + III
Lieblingscharakter: Gremio
Wohnort: Hannover

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von Kakurine »

Auch wenn ich grundsätzlich Nichtraucher bin, muss ich mich grad für den Nutzen (außer dem zugegebener Maßen sozialen Aspekt der oben erwähnt wurde..) aussprechen.

'Rauchen', bzw das Nikotin in der Zigarette hat sehr wohl einen Nutzen, der sogar mich schon hat schwach werden lassen.
In einer Tiefphase meines Lebens, in der ich aus verschiedenen Gründen beinahe schon an einer mittelschweren Depression litt, hab ich mir tatsächlich mal ne Schachtel Kippen gekauft um mich ein wenig zu beruhigen. Ich hab mir dann in der 'akuten' Zeit ne Kippe genommen. Die hat mich dann ein wenig runterfahren lassen und mir die Nervosität genommen.

Die Schachtel hat 6 Wochen gehalten (gut, mit nachstecken von Mamas selbstgestopften XD) und danach wars aber auch gut. Hab danach weder annähernd das Bedürfnis gehabt, noch kann ich sagen, dass ich mich deswegen als Raucher gefühlt hab. Ich hab Rauchen da nur als 'Beruhigungstablette' genommen.. sozusagen wie medizinisches Marihuana.. also DEN Nutzen hat es schon, wenn eben die Sucht nicht im Vordergrund steht.
Bild
Spoiler:
Bild

Benutzeravatar
Shinichi
Babydrache
Babydrache
Beiträge: 467
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 10:32
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2,3 und 5
Lieblingscharakter: Luc
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von Shinichi »

ja aber ob das die richtige lösung ist wage ich zu bezweifeln da gibts auch andere möglichkeiten als sich mit nicotin das hirn zu vernebeln da gibt es durch aus gesundere möglichkeiten ;) mir positive aspekte des rauchens einzureden ist unmöglich da gibt es nämlicher keine man kann und sollte probleme auch ohne zigaretten lösen können :mecker:
"Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache."

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3696
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von Antimatzist »

Shinichi hat geschrieben:ja aber ob das die richtige lösung ist wage ich zu bezweifeln da gibts auch andere möglichkeiten als sich mit nicotin das hirn zu vernebeln da gibt es durch aus gesundere möglichkeiten ;) mir positive aspekte des rauchens einzureden ist unmöglich da gibt es nämlicher keine man kann und sollte probleme auch ohne zigaretten lösen können :mecker:
Zigaretten lösen ja keine Probleme, sondern lassen einen entspannen. Kann außerdem sehr gut beim Rauchen Nachdenken, aber das is wohl ne persönliche Sache.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Shinichi
Babydrache
Babydrache
Beiträge: 467
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 10:32
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2,3 und 5
Lieblingscharakter: Luc
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von Shinichi »

ja aber entspannen kann man sich auch mit anderen sachen dazu braucht man keine zigaretten aber wie du schon sagtes das muss jeder für sich persönlich entscheiden ich finde es nur scheiße es gibt genügend andere möglichkeiten zum nachdenken und entspannen ;)
"Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache."

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3696
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von Antimatzist »

Die man in einer Kaffeepause machen kann?
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Hades
Matilda-Ritter
Matilda-Ritter
Beiträge: 330
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 18:11
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Viktor - Lorelei
Quiz-Punkte: 8
Wohnort: Київ

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von Hades »

heh,

ich denke, es ist sinnlos zu versuchen jemanden das Positive daran zu erklären, der nie geraucht hat. :))) Aber nur mal so als Info, Japan das Land mit der längsten Lebenserwartung der Welt, und was den Zigarettenkonsum angeht an dritter stelle, nach China und USA, schon irgendwie komisch oder?
Mess with the best, die like the rest!

Bild

Benutzeravatar
Shinichi
Babydrache
Babydrache
Beiträge: 467
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 10:32
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2,3 und 5
Lieblingscharakter: Luc
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von Shinichi »

Kaffee trinken sich mit anderen unterhalten gibt sicher sinnvollere sachen die man in einer kaffeepause machen kann um nachzudenken und wenn man probleme hat ist es wol besser mit jemanden darüber zu reden als diese mit rauchen zu unterbinden zu versuchen ;)
"Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache."

Benutzeravatar
SirBenson
Celadon-Urne
Celadon-Urne
Beiträge: 14
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 14:37

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von SirBenson »

Ich halte es für bemerkenswert, dass du unablässig versuchst den anwesenden Rauchern das Rauchen auszureden, während du selbst darauf beharrst, unberührbar von eventuellen Argumenten der Gegenseite zu sein.
Würde ich dies tatsächlich für eine Argumentation halten, wäre ich geneigt sie für zwecklos zu erklären.

Benutzeravatar
Shinichi
Babydrache
Babydrache
Beiträge: 467
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 10:32
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2,3 und 5
Lieblingscharakter: Luc
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Alkohol, Zigaretten und andere Rauschmittel

Beitrag von Shinichi »

war das bemerkenswert ernst gemeint?

und ausreden will ich ihnen das rauchen nicht kann ich ja garnicht muss jeder selber wissen aber ich habe halt meine eigene meinung und gebe die hier offen preis und wenn es die raucher zum nachdenken bewegt ist das schön aber zwingen tu ich keinen dazu :)
"Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache."

Antworten