Seite 5 von 20

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: So 23. Okt 2011, 15:49
von Toremneon
So ich habe mir mal grobe Gedanken zu den Kapiteln 4-6 gemacht:

Part 4: Ankunft in Jowston und Treffen mit Anabella

- Festnahme an der Grenze / Kriegssituation ungewisse
- Werden beide nach Muse gebracht wo sich die Situation schnell aufklärt und Anabella sie raus holt
Anabella Dialog (Was haben die beiden für Pläne nun? North Window? Banditen die Südosten unsicher machen/ Bedarf einer militärischen Präsenz dort)


Part 5: North Window Viktors Abschluss und Abschied vom Star Dragon Sword

- Viktor besucht North Window um dort einen Abschluss mit Niklord und seiner Vergangenheit zu finden
Konflikt mit dem Schwert/ Viktor sieht ein das er so langer er das Schwert trägt nichts von alledem hinter sich lassen kann
- Cave of the Wind Treffen mit Gengen der dort Gegenstände für eine Warriors Quest verteilt und sich unwürdig für solche Botendienste sieht
- Gemeinsam in die Höhle (Möglicher Boss Kampf mit einem Berg/Höhlengeist oder einem anderen Monster)

Part 6: Weg zum Söldnerfort

- Kuskus eine Szene wie Soldaten nach Kuskus fliehen
- Flucht vor Banditen die im Osten eine Basis haben und die gesendete Ordnungstruppe des Staates aufgerieben haben
- Durch die Anweisung Anabellas übernehmen Fliktor den Befehl über die Truppe
- Zu erst gehen sie jedoch, klassisch, mit einer kleinen Gruppe (Viktor/ Flik/ Pohl/ Gengen/ Dr. Huan/ +X) in das Gebiet um es zu erkunden
- Auskundschaften des Banditen Nests und Kämpfe
- Truppe ist jedoch zahlenmässig stark unterlegen und muss sich zurück ziehen
zurück in Kuskus machen sie einen Plan und greifen das Fort bei Nacht durch eine Schwachstelle an, die sie beim ersten Angriff zur Flucht verwendet haben (Der Kampf könnte dargestellt werden wie die Schlacht Two River VS. Kiba)
- Am nächsten Tag stehen sie vor einem durch die Schlacht fast vollkommen zerstörten Fort, Viktor überkommt es und er beschließt die Alte Lady wieder zu ihrem früheren Glanz zu verhelfen. Flik weiss nicht recht und Viktor erzählt die Geschichte des Fort welches seit je her von Söldnern bewohnt war mit dem besten Ruf ihre Schwerter nur in den Dienst einer gerechten Sache zu stellen

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: So 12. Feb 2012, 20:43
von Mukumuku
Wie ich sehe, seid ihr bereits in einer Art Suikoden-Projekt. Finde ich echt toll. Nutzt ihr den RPGm2k? Macht ihr die CharSets selbst?

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: So 26. Feb 2012, 01:27
von Toremneon
Hey,

ja leider ist es etwas eingeschlafen. So weit ich weiss hat Sark gerade was Stress wegen Uni etc daher werden wir sicher auch irgendwann weiter machen hier aber im Moment liegt es auf Eis.

Ich glaube Chara sets haben wir bereits einige gefunden also keine eigenen. Was die ganzen Details in Sachen RPG maker angeht ist Sark Ansprechpartner er hat bereits Chipsets für Städte und auch einge Orte nach Vorbilde des Spiels gebaut soweit ich weiss. Kannst ihn ja mal PMen vielleicht hat er eine Sekunde.

Ich wollte auch mal wieder weiter an der Story schrauben, habe ja bis jetzt nur einen groben Ablauf. (siehe oben)

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: So 26. Feb 2012, 20:08
von Mukumuku
Was die grafischen Aspekte angeht, bin ich wohl die größte Fluppe. :D Das war auch schon damals ziemlich schwierig für mich... geeignete ChipSets, CharSets, BattleAnimation etc. Die Landschaften aufzustellen (wie Dorf, Wald etc) ist kein Problem. Nur selbst machen: keine Chance.

Ich habe bereits selbst ein Projekt gemacht. Auf dem rpgm2k, aber nun "aufgerüstet" auf den rpgm2k3. XP, VIII etc gefallen mir nicht... bei dem einen kann man nur ein einziges ChipSet für das ganze Projekt nutzen, beim Anderen finde ich kaum geeignete CharSets.. oder man muss die vom 2k(3) vergrößern/umwandeln... deshalb nur der 2k3.

Was die Sache mit den Scripts angeht, bin ich der Mann. Habe auch früher gerne damit herumgefuchtelt. Ich kann gerne mein derzeitiges rpgm2k Projekt hochladen, bevor ich auf 2k3 aufrüstete. Man kann dort vor allem wichtige Char-Auswahl Aspekte genießen. Z. B. wenn man 3 in der Party hat, kann man bestimmte Beschwörer nicht hinzufügen und anders herum ebenfalls, wenn 3 in Party und einer davon ein Beschwörer ist, können keine weiteren hinzugefügt werden etc. Kleinigkeiten für mein KS. Simple Bedingungen, Variablen und Switches.

In einem Thread war die Frage nach 'nem Runensystem, so wie es auch in Suikoden ist. Das könnte ich mit Sicherheit bewältigen. Das Class-System im 2k3 ist ja fast schon dafür geschaffen. =)

Naja ich warte ab und schau, ob ich mich vielleicht dazu inspirieren lasse sowas zu machen. Interesse bestünde aber schon. =)

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: So 26. Feb 2012, 20:19
von Antimatzist
Das klänge ideal! Ich weiß nicht, was für Scripts Sark schon hat, aber ich finde auch, wir sollten das Projekt mal wieder ernsthafter angehen.

Ich würde auch auf jeden Fall meine Geschichtsparts nochmal überarbeiten. Tore, vielleicht würd ich die Geschichte auch zu Ende schreiben, falls du keine Zeit findest?

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: So 26. Feb 2012, 20:54
von Requiem
Wenn Ihr wollt könnte ich auch ein wenig mit der Geschichte helfen. Bin ziemlich gut im Entdecken von Plotlöchern und Logikfehlern - falls das ein Eignungskriterium sein sollte...
Weiß nur nicht, wieviel Zeit ich habe.

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: So 26. Feb 2012, 23:51
von Mukumuku
Ich hätte nur eine Bedingung, wenn ich am Projekt mitarbeite: will Flughörnchen unter meinem Nick haben, so wie Antimatzist. Aber einer reicht mir, mit rotem Cape. So wie Mukumuku. Danke. D:

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: Mo 27. Feb 2012, 00:10
von Antimatzist
Hm, eigentlich verteilen wir nicht einfach so Ränge an "normale" User. Aber ich kanns mir ja mal überlegen ^^

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: Mo 27. Feb 2012, 00:36
von Mukumuku
Ich bin nicht normal. Definitiv nicht. ;)

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: Mo 27. Feb 2012, 08:14
von oddys
Da Sark ja aufgrund von Studium nicht soviel Zeit hat, wäre es ja theoretisch möglich da du das ganze hier übernimmst und dann könnte man dich zum Minimod für den Fanworkbereich erheben, so wie ich das für das RPG bin.

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: Mo 27. Feb 2012, 08:52
von Mukumuku
Nee nee, ich übernehme nicht einfach so irgend etwas von jemandem. Ich kann dabei behilflich sein oder mich mitbeteiligen, das ist kein Problem. Allerhöchstens vorübergehend, da ich ja schließlich nicht von Anfang an dabei war und die meisten Aktionen und Storiebezüge und Pläne und blabla nicht kenne.


... wo wir gerade von Plänen und so sprechen: welchen RPG Maker nutzt ihr nun? ^^

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: Mo 27. Feb 2012, 16:41
von oddys
Wirklich weit fortgeschritten ist das ganze ja nicht. ^^

Insofern gibt es da ja kaum Problem und das was du nicht weißt steht in den Threads. ;)

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: Mo 27. Feb 2012, 19:52
von Mukumuku
Ich habe mir den RPG Maker XP nochmal genauer angeschaut (weil ich annehme, dass ihr den nutzt) und überlegt, wie man dort das Runensystem machen könnte...
Verdammt schwierig. :D
Dort gibt es zwar auch dieses Class System, wie auch im RPG Maker 2003... aber es ist ziemlich anders. Ich müsste also das Class-System von neu an aufbauen/umscripten oder finde irgendwo "fertige scripts", die das schon zuvor erledigten.
Der RPG Maker 2003 wäre vom Class-System und die Sache mit den Runen her also geeigneter... gäbe es da nicht das Kampfsystem, wie es bei Final Fantasy ist. Also nicht rundenbasierend... ich müsste dort also auch das KS von neu an aufbauen/umscripten.

Ich liste mal die Pros und Cons.

XP
Pro
Rundenbasierendes KS
Contra
Class System nicht geeignet für Runen
Kampfanimationen nicht wie in Suikoden
(man sieht die Charaktere, wie sie angreifen etc)
------------- wenn mir mehr einfällt, wird es geupdatet ^^-------------


2003
Pro
Kampfanimationen wie Suikoden
(man sieht, wie angreifen etc)
Class-System perfekt für Runen

Contra
kein rundenbasierendes KS


-------------
Ob ich das nun alles im XP hinbekomme, weiß ich echt nicht. Oo Da müsste ich mit Ruby herumdatieren.. davon habe ich noch weniger Ahnung als mit C++ .... kann es natürlich probieren, aber nichts versprechen. °,ô

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: Mi 29. Feb 2012, 00:01
von Toremneon
Also was das Story schreiben angeht bin ich am Start warte eigentlich nur drauf das hier wieder Lebenszeichen kommen damit es sich lohnt die Zeit zu investieren. Alles was mit Gegenlesen, Tipps und Verbesserungsvorschläge angeht bin ich immer offen, würde es nur gern erstmal fertig spinnen ^^

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: Mi 21. Mär 2012, 22:52
von Mukumuku
Ja was'n nu los hier? =)
Ich werkel schon gerade an meinem eigenem Projekt weiter, so lange sich hier nix tut... =)

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: Do 22. Mär 2012, 00:35
von Antimatzist
Sark müsste sich mal melden, der hatte sich am meisten um den technischen Aspekt gekümmert... und könnte deine Fragen beantworten.

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: Do 22. Mär 2012, 06:05
von MrSark
Fragen kann mich immer,lohnt sich nur nicht da Zeit zu investieren wenn die Story nicht steht... in dem Bereich müssten wir uns mal einigen und das ganze zu Papier bringen.

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: Do 22. Mär 2012, 11:45
von Antimatzist
Ok, hab diese Woche meine BA zu Ende geschrieben werden (öh Perfekt Futur?). Also ab nächster Woche kann ich meinen Teil der Geschichte wie besprochen überarbeiten.

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: Do 22. Mär 2012, 13:37
von Requiem
Ich drück Dir die Daumen für Deine Bachelorarbeit, Anti.

Wenns hier mit Story schreiben richtig losgeht helfe ich gern ein wenig (okay, sofern ich Zeit habe, ist im Moment nicht unbedingt gegeben).

Re: Status/To-do-Liste des Projektes

Verfasst: Fr 23. Mär 2012, 07:00
von oddys
Korrekt müsste es heißen: "Ich werde meine BAdiese Woche zu ende geschrieben haben." :P So genug geklugscheißt. ^^

Wenn ich ein paar Ideen habe werde ich die wie versprochen beisteuern.