Gebirge (allgemein)

Moderator: oddys

Antworten
Benutzeravatar
Knopey
Zeitritter
Zeitritter
Beiträge: 123
Registriert: Do 8. Apr 2010, 23:12

Gebirge (allgemein)

Beitrag von Knopey » Di 3. Jan 2012, 18:06

(Dieser Thread beschreibt keinen konkreten Ort. Es handelt sich dabei lediglich um die Gebirgslandschaft. Wo genau die jeweiligen Spieler sich befinden, kann nachträglich entschieden werden.)


"Act like a pig! ... Hahahahaha! Very good. Die pig!"

Benutzeravatar
Knopey
Zeitritter
Zeitritter
Beiträge: 123
Registriert: Do 8. Apr 2010, 23:12

Re: Gebirge (allgemein)

Beitrag von Knopey » Di 3. Jan 2012, 18:08

Die legendären Fit'Kur-Säulen.
Melgar stand mit undeutbarer Miene davor, während Tok'tafor noch durch das letzte Dickicht brach, das das Gebirge vor dem Eingang zu dem vergleichsweise kleinen Zwergenreich vorzuweisen hatte.

"Angeblich soll is hier der epische Kampf zwischen einer zwergischen Sippe und einer zentaurischen Herde stattgefunden haben", bemerkt der weißhaarige Muskelprotz. Sein Blick ruhte immer noch auf den einst prächtigen, heute rankenüberwachsenen Säulen, die aus einem hohen Felsvorsprung zu wachsen schienen.
Zwischen den Säulen befand sich ein besonders für Zwerge aberwitzig großes Tor, dessen Material vermutlich einzig den Konstrukteuren des Bauwerks bekannt war. Als Außenstehender konnte man unmöglich sagen, ob es sich bei den Fit'Kur-Säulen um das Tor zu einem mächtigen Zwergenfort für eine Sippe handelte oder lediglich um ein Eingangstor zu einem der Zwergenreiche, denen viele Sippen innewohnten. Das vermochte wohl nur ein Zwerg mit Gewissheit zu sagen.

"Schichtwechsel", befand Melgar. "Ich werde uns da wohl kaum reinbringen können."
"Act like a pig! ... Hahahahaha! Very good. Die pig!"

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1456
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Gebirge (allgemein)

Beitrag von Toremneon » Do 5. Jan 2012, 17:49

Tok´Tafor hielt wieder inne.

"Ja, es gab hier viele Kämpfe. Genau deswegen haben wir auch dieses große Tor. Und genau deswegen werden wir es nicht durchschreiten."

"Wir?" Melgar war verdutzt wollte der Zwerg ihn hier stehen lassen?

"WIR, werden diesen Weg nehmen." Tok´Tafor deutet in eine seitliche Richtung am Tor vorbei, in Richtung von Steinhaufen und kantigen Fels.
"Alle Feinde nehmen den Weg" Er wies wieder auf das Tor "Und Freunde nehmen diesen hier. Aber ich warne dich nochmals wenn du dadrin auch nur einen falschen Mucks machst, hast du 50 von meiner Sorte an den Versen und egal wie schnell, stark oder was auch immer du bist, da kommst du nicht wieder raus!"

Er ging vor und nach einigen weiteren Minuten erreichten sie einen kleinen schmalen Spalt, sie durchquerten ihn und fanden sich auf der anderen Seite in einem kleinen Felsgang wieder.
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1456
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Gebirge (allgemein)

Beitrag von Toremneon » Do 5. Jan 2012, 21:53

Nun war es Tok´Tafor voran zu gehen. Sie durchquerten mehrer Gänge mit Abzweigungen in alle Richtungen. Nach einigen 100 Metern bliebt der Zwerg stehen.

"So mach dir nicht die Mühe, dir den Weg zu merken! Jede Sippe hat einen eigenen Eingang ins Ganze und solltest du den Eingang je wieder finden, werden die Gänge bis dahin bereits an die 20 zum Einsturz gebracht worden sein und eben so viele neue Wege werden entstanden sein. Nur Zwerge der jeweiligen Sippen kennen die Losung den richtigen Weg zu finden."

Melgar: "Bedauerlich, dann bleibt mir nichts weiter übrig als dir blind zu Folgen"

Tok´Tafor: "Ganz Recht."

Sie gingen mindestens weitere 10 Minuten ziellos in dem Stollen hin und her. Jedenfalls wirkte das Gelaufe für Melgar so, da er nun wirklich aufgegeben hatte sich die Reihenfolge der Abzweigungen einzuprägen. Doch plötzlich sah er ein Licht in. Wenig später erreichten sie auch einen etwas größeren Raum. Dort war eine kleinere Forte, nach gefühlten Stunden die sie durch den Berg gingen, war dieses Zeichen von Zivilisation eine willkommene Abwechslung für Melgars Augen. Vor der Tür stand jedoch ein Zwerg, er trug eine leichte Lederrüstung und stütze sich auf einen großen Hammer, den er vor sich in den Boden gerammt hatte.

Zwerg: "Ah mein Vetter kehrt mal wieder Heim, das wurde aber auch Zeit! Ich habe gesehen wie sich Bok´Talin des öfteren an deinen Platz am Feuer gesetzt hat. Aber was für ein "Gepäck" schleppst du den da mit dir rum?"

Tok´Tafor: "Ach das ist Melgar. Ein... naja sagen wir "Tagelöhner" er Bestand darauf mit mir zu Reisen und hier her zu kommen. Natürlich habe ich ihm die üblige zwergische Gastfreundschaft spüren lassen! Pahahaha!"

Zwerg: "Na dann... tretet ein."

Der Zwerg hob mühelos den schweren Hammer auf und trat zu Seite.

Tok`Tafor ging in den Raum und Melgar folgte ihm. Als er den Raum betrat war der Zwerg jedoch bereits an der anderen Seite des neuen Raumes und verschwand wieder mit einer verblüffenden Geschwindigkeit und Präzision durch die Tür am anderen Ende, gleichzeitig wurde die Tür hinter Melgar zu geworfen und ein lautes grohlen folgte. Er erkannt, das der Zwerg nun IHN überrummpelt hatte und wandte sich um, als er jedoch versuchte die Tür aus der er kam zu öffnen brach ihm nur Erde entgegen, es musste einen Notfall Mechanismus geben mit dem die Zwerge Gänge und ganze Stollen binnen Sekunden einstürzen lassen konnten. Verdammt auch die andere Tür war verschlossen. Er setzte nun etwas mehr Kraft daran die Tür zu öffnen doch es war als würde er gegen den Fels selbst drücken, es machte keinen Sinn, auch da mussten die Zwerge eine Apparatur haben die ihm den Weg verstellte.

Melgar stellte sich in die Mitte des Raumes und begann zu klatschen.

Melgar: "Bravo, wirklich! Eine Meister Assassine so Matt zu setzten. Die Zwerge dieses Berges werden ihrem Ruf mehr als gerecht!"

Als sein Blick durch den Raum wanderte bemerkte er nun einen kleinen Sims auf dem er Tok´Tafor wieder erkannt. Der Zwerg lehnte sich mit einem genüsslichem Grinsen über den Sims.

Tok´Tafor: "Nun mein "Freund" ist es an dir einige Fragen zu beantworten! Nochmals: Wer hat dich geschickt? Wer ist deine Zielperson oder welche Geschäfte denkst du mit uns Zwergen zu haben?"
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Knopey
Zeitritter
Zeitritter
Beiträge: 123
Registriert: Do 8. Apr 2010, 23:12

Re: Gebirge (allgemein)

Beitrag von Knopey » Fr 6. Jan 2012, 12:15

"Du kannst mich", antwortete Melgar mit einem halb amüsierten Lächeln. "Re­sü­mee: Ich begrüße dich, du brichst mir fast den Brustkorb. Ich begleite dich, du führst mich in die Irre. Ich möchte dein Volk retten, du sperrst mich in diesem Drecksloch hier ein. Ich folgere: Du bist kein guter Umgang für mich."

Melgar verschränkte die Arme vor der Brust. "Und jetzt schlage ich vor, du stellst mich deiner Sippe vor, wenn du am Überleben deines Volkes interessiert bist.

Er ging hinüber zu einer der Türen und versuchte ein weiteres Mal vergebens sie zu öffnen. "Und jetzt mach die vermaledeite Tür auf."
"Act like a pig! ... Hahahahaha! Very good. Die pig!"

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1456
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Gebirge (allgemein)

Beitrag von Toremneon » Fr 6. Jan 2012, 17:17

"Du kannst nicht von mir erwarten das ich einen bekannten und gefürchteten Meuchelmörder in mein Heim lasse und ihn direkt zu unseren wichtigsten Würdenträgern bringe ohne seine Absichten zu kennen." Tok´Tafor blieb unbeeindruckt.

"Aber scheinbar ist aus dir SO auch nichts raus zu bekommen..." Langsam wollte der Zweig wirklich wissen was Melgar vor hatte und vor allem welche Gefahr für sein Volk bestand. Das die Lage bei den Menschen in der Tat angespannt war hatte er selbst mit eigenen Augen gesehen.

"Nun Gut..." Mit diesen Worten verschwand der Zwerg vom Sims und nach einigen Augenblicken öffnete sich die Tür.

Melgar trat heraus und sah Tok´Tafor direkt vor sich. Naja er zumindest nachdem er seinen Blick etwas senkte. Mit ihm waren 4 weitere Zwerge angetreten.

"Folge mir einfach." Er lief los und Melgar folgte ihm in der Hoffnung nun endlich etwas zu erreichen. Die vier anderen Zwerge marschierten wortlos zwei zu jeder Seite mit.

Nach etwa 10 minuten erreichten sie einen größeren Saal dort befanden sich nun mehr Zwerge und auch weitere schwer bewaffneter. Dieses mal war Melgar sich jedoch fast sicher nicht in eine Falle zu laufen, schließlich war es nur Recht das Würdeträger von Soldaten geschützt wurden. Eine weitere Forte öffnete sich und sie betraten einen noch größeren Saal in dem eine große Festtafel war. Bedauerlicherweise war sie nicht gedeckt aber an ihrem Ende saßen 5 Zwerge mit edlen Roben und langen Bärten, die Bärte waren geflochten und wirkten für zwergische Verhältnisse fast anmuttig aufgrund der hohen Sorgfalt die man scheinbar aufgewendet hatte.

Tok´Tafor nahm Platz und sah Melgar nun erwartungsvoll an.
"Nun ist es an dir."
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Knopey
Zeitritter
Zeitritter
Beiträge: 123
Registriert: Do 8. Apr 2010, 23:12

Re: Gebirge (allgemein)

Beitrag von Knopey » Mo 16. Jan 2012, 14:53

"Möglicherweise ist es bereits bis an diesen Ort hier vorgedrungen, auch wenn ich es ob der - bitte verzeiht - lächerlich hohen Sicherheitsvorkehrungen bezweifle. In den Städten sammeln sich Soldaten. Burgen werden bezogen und es soll sogar das ein oder andere Dorf evakuiert worden sein. Schmiede erhalten Aufträge in Massen, Rüstungshändler geben Mengenrabatte. Kurzum: es steht ein Krieg bevor. Oh, die Zeichen sind nicht allgegenwärtig und man muss schon lange, genau und an den richtigen Orten gucken, um sie zu erkennen. Aber eines steht fest: Krieg wird es geben."

Er machte eine kurze Pause und lief um einen der leeren Stühle herum, ohne sich hinzusetzen. "Ich stimme euch zu", fuhr er fort, bevor er sich von einem der Alten unterbrechen lassen konnte, "dass es sich dabei um Angelegenheiten der hochnäsigen Menschen handelt. Und ich stimme auch zu, dass sie sich an euren Festungen die Zähne ausbeißen werden. Aber es gibt Menschen, die auch dann weiter beißen, und wenn sie die Mauern mit ihrem Zahnfleisch durchbeißen müssen!"

Er hielt einen Augenblick inne und wartete. Dann breitete er die Arme aus. "Will mich denn keiner fragen, warum sie das tun sollten?" Er zuckte die Achseln und setzte sich schließlich doch auf den Stuhl, beugte sich über den Tisch.
"Weil sie unberechenbar sind. Ich bin hierher gekommen, nicht nur um eure - übrigens äußerst liebevolle - Gastfreundschaft in Anspruch zu nehmen. Nein. Ich möchte euch warnen. Ich nehme an, dass über kurz oder lang die eine oder andere menschliche Partie an eure Pforte klopfen wird. Das zwergische Handwerks- und Kriegsgeschick ist bekannt. Die Kriegstreibenden werden euch daher über kurz lang besuchen. Entweder um euch als Mitstreiter zu gewinnen, oder um sicherzustellen, dass ihr nicht auf der Seite des Feindes steht. Wer weiß auf welche Hilfsmittel dabei zurückgegriffen wird."

Er öffnete entschuldigend die Hände. "Es liegt mir fern, euch eine Entscheidung in den Mund zu legen. Ich möchte lediglich Gewissheit daruber haben, dass keine Sippe vom Krieg überrascht wird."

Nach einem weiteren Augenblick der erdrückenden Stille stand er schließlich auf. "So, dass war es schon. Ihr braucht mir nicht zu danken. Allerdings gibt es da noch eine Sache ... Ich habe festgestellt, dass man die einzelnen Sippen gar nicht so leicht erreicht. Ich ersuchen euch daher um etwas Unterstützung. Mit einem Zwerg an meiner Seite, könnte ich mir bei den anderen Sippen leichter Gehör verschaffen." Er legte kurz den Zeigefinger ans Kinn und summte. Dann zeigte er auf Tok. "Wie wärs mit dem da?"
"Act like a pig! ... Hahahahaha! Very good. Die pig!"

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1456
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Gebirge (allgemein)

Beitrag von Toremneon » Mo 16. Jan 2012, 15:58

"Du sprichts nichts das wir nicht wissen. Ich selbst war, wie wissen solltest, vor kurzem in Ergonar und habe den Aufmarsch selbst gesehen. Desweiteren haben wir bereits vor Monaten bemerkt, das viele der regionalen Lords ihre Lieferung an Metallen erhöht haben. Und wir reden nicht über Gold für neues Geschmeide... Wo denkst du kommt das ganze Metall der Schmiede in den Menschenstädten her? Von uns natürlich. Wir sind die ersten die bemerken wenn sich etwas in der Hinsicht zu verschieben beginnt." Tok´Tafor sprach wenig beeindruckt.

"Aber gut, dass du endlich mit der Sprache raus rückst! Bleibt nur eine Frage offen auf wessen Seite DU stehst? Oder hast du deine eigene Seite?" Tok´Tafor wollte nun endich wissen ob hinter Melgars Behabe noch mehr steckte oder ob wirklich nur warnend durch die Lande zog. Langsam begann er seine Einschätzung des Mannes zu verändern... doch warum sollte ein bekannter und gefürchteter Meuchelmörder plötzlich zum Pazifisten werden und andere Völker schützen wollen, das passte alles nicht recht zusammen. Es gab wohl nur einen Weg der Sache auf den Grund zu gehen.

"Mh Ich werde mit dir gehen. Aber nur weil ich immer noch an dir zweifle und nicht will das du bei den anderen Sippen Ärger machst."

Älterer Zwerg: "Wie du siehst sind wir bereits gut im Bilde. Doch wir verstehen nicht warum die Menschen sich bekriegen wollen? Was ist der Anlass?"
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
oddys
Moderator RPG-Bereich
Moderator RPG-Bereich
Beiträge: 840
Registriert: Mo 28. Jun 2010, 21:13
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Shu
Quiz-Punkte: 15
Wohnort: Danewitz (kennt eh keiner ^^)

Re: Gebirge (allgemein)

Beitrag von oddys » Mo 16. Jan 2012, 17:45

"Um Runen natürlich", erklang unvermittelt eine Stimme. Aus dem dunklen eines der Seitengänge erschien eine in schwarz gewandete Frau. Ihr unergründlicher Blick schien auf niemanden gerichtet zu sein doch schien sie alles im Blick zu haben.
Die Zukunft begann gestern.

Quizgroßmeister

Benutzeravatar
Knopey
Zeitritter
Zeitritter
Beiträge: 123
Registriert: Do 8. Apr 2010, 23:12

Re: Gebirge (allgemein)

Beitrag von Knopey » Mo 16. Jan 2012, 20:12

Natürlich, wussten sie es. Warum auch nicht? "Um den Krieg geht es mir nicht", wiederholte Melgar. "Ihr sollt nur darauf vorbereitet sein, dass irgendwer versuchen wird, euch auf seine Seite zu ziehen." Er zuckte gleichgültig die Schultern. "Aber wenn ihr alles so orakelmäßig wisst, ist ja in Ordnung. Besser, ich renne umsonst durch die Welt, als dass am Ende doch das Unglück über euch stürzt."

Als die Frage in den Raum gestellt wurde, unterdrückte Melgar nur mit halbem Erfolg ein Lachen. Er antwortete nicht darauf. Nur ein Lächeln umspielte für den Bruchteil einer Sekunde seine Lippen. "Jetzt kommen Logik und Vertrauen ins Spiel."
Und der Logik hatte sich einer der älteren Zwerge offenbar angenommen, was seiner Frage nach zu urteilen jedoch nicht zu einem zufriedenstellenden Ergebnis geführt hatte.
Melgar wollte seine Vermutung darüber, weshalb es einen Krieg geben würde, gerade äußern, als überraschend eine weitere Stimme erklang.

Als wäre sie schon die ganze Zeit Teil der Unterhaltung gewesen, verzog Melgar seine Miene nicht, während sie sprach. Ebenso nüchtern und unüberrascht äußerte er seine Bedenken: "Ich bezweifle, dass es um Runen geht. Also, nur um Runen, junges Fräulein, das sich uns gewiss vorstellen möchte. Oder?"
"Act like a pig! ... Hahahahaha! Very good. Die pig!"

Benutzeravatar
oddys
Moderator RPG-Bereich
Moderator RPG-Bereich
Beiträge: 840
Registriert: Mo 28. Jun 2010, 21:13
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Shu
Quiz-Punkte: 15
Wohnort: Danewitz (kennt eh keiner ^^)

Re: Gebirge (allgemein)

Beitrag von oddys » Mo 16. Jan 2012, 21:11

"Natürlich nicht, wenn es um Runen geht, geht es um Macht und im Falle von Wahren Runen, geht es um sehr viel Macht, die in den falschen Händen enormes Unheil anrichten und hier geht es um die Rune der Zeit. Macht die Zwerge bereit zum Krieg und wartete auf die wahre Trägerin der Rune der Zeit."

Mit diesen Worten trat sie zurück in den Schatten aus dem sie gekommen war.
Die Zukunft begann gestern.

Quizgroßmeister

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1456
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Gebirge (allgemein)

Beitrag von Toremneon » Do 19. Jan 2012, 14:09

Tok´Tafor sprang auf und rammte die Tür der Halle auf. Sein Blick fetzte durch die Vorhalle bis er eine der Wachen anschrie: "Wo ist die Frau hin!"

Wache: "Welche Frau?"

Tok´Tafor ging langsam in die Halle zurück... "Was für eine verdammte Teufelei ist hier im Gange."

Älterer Zwerg: "Wenn wirklich wahre Runen im Spiel sind wir dieser Krieg, äußerst gefährlich."
Andere Zwerg: "Wahrlich viel gefährlicher als wir dachten."
Älterer Zwerg: "Wir werden euch die Aufgabe abnehmen und die anderen Sippen informieren. Doch könnt ihr uns eure freundliche Gesinnung beweisen und einen Auftrag für uns erfüllen."

Tok´Tafor: "Älteste ich bitte euch."

Anderer Zwerg: "Nein, es könnte sich als überaus nützlich erweisen Melgar bei dieser Sache dabei zu haben desweiteren denken wir das er mehr weiss als er im Moment zu gibt, vor allem über diese Frau da gerade... "

"Also Melgar, wir wollen das ihr und Tok´Tafor ZUSAMMEN, die Geschehnisse in Helmstell untersucht und uns Bericht erstattet."
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Knopey
Zeitritter
Zeitritter
Beiträge: 123
Registriert: Do 8. Apr 2010, 23:12

Re: Gebirge (allgemein)

Beitrag von Knopey » Do 26. Jan 2012, 19:35

Melgar verschränkte die Arme und neigte den Kopf zur Seite, als würde er etwas abwägen. Dann summte er nachdenklich. Sein weißes Haar fiel ihm in Strähnen über das Auge.

"Wenn eine so wenig unmysteriöse Dame aus dem Nichts auftaucht und alle über die Geschehnisse informiert, ist der Melgar Nachrichtendienst wohl überflüssig." Er zuckte die Achseln. "Warum nicht. Gehen wir nach Helmstell." Er schwieg einen Moment und fügte leise hinzu: "Da gibt es ohnehin etwas, dessen ich mich vergewissern möchte."

Er ging zur Tür hinüber. "Also, Tok? Wollen wir dann?"
"Act like a pig! ... Hahahahaha! Very good. Die pig!"

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1456
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Gebirge (allgemein)

Beitrag von Toremneon » Fr 3. Feb 2012, 16:50

"Wartet!!!"

Tok´Tafor und Melgar war bereits aus dem Berg raus und wandten sich gen Helmstell als hinter ihnen der Ruf ertöhnte.

Als sich beide umdrehten sahen sie zwei Zwerge die ihnen aus dem Berg kommend folgten. Den einen erkannte Melgar sofort es war der Zwerg dem er am Eingangstor gesehen hatte, der zweite war ihm fremd.

"Was Mogas und Wrotag... was wollt ihr hier?" Tok´Tafor kannte die beiden.

"Wir wollen euch begleiten! Ich bin es leid Wache zu stehen!" sprach Mogas der Zwerg der einen großen Hammer mit beiden Händen führte.

"Ich bin will auch mit, bisher durfte ich noch nie weiter weg von zu Hause. Wie soll ich das Kämpfen lernen wenn es als Gegener nur alte Zwerge in den Kneipen gibt!!!" sagte Wrotag der jüngere von beiden. Er führte keine Waffen mit sich dafür trug er einen sehr schweren Panzer der an vielen Stellen extrem geschärft war und Panzerhandschuhe mit scharfen Klingen auf dem Handrücken. Dieser schlag Zwerg zählte zu den gefürchtesten die es gab, ohne Rücksicht warfen sie sich oft in die gegenrischen Reihen und richteten dort verheerenden Schaden an.

"Mh da hast du recht. Kämpfen lernt man hier draussen. Naja, vier Fäuste mehr geben mir ein gutes Gefühl und erst recht wenn es Zwergenfäuste sind!!!!!!! Pahahaha!!!!" Tok´Tafor

Die Beiden stimmten in das Lachen ein und Melgar stand stumm da neben...
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Knopey
Zeitritter
Zeitritter
Beiträge: 123
Registriert: Do 8. Apr 2010, 23:12

Re: Gebirge (allgemein)

Beitrag von Knopey » Mo 27. Feb 2012, 08:44

Die Arme verschränkt, lächelte Melgar, während er die Szene zwischen den Zwergen beobachtete. "Damit keine Missverständnisse auftreten - für die Kinder bist du verantwortlich. Dann wollen wir mal."

OOC:
Sorry, ich wäre jede Wette eingegangen, dass ich schon gepostet habe
-> weiter gehts in Helmstell
"Act like a pig! ... Hahahahaha! Very good. Die pig!"

Antworten