Neuigkeiten zum neuen PSP-Spiel auf Twitter und Famitsu

Die neusten Nachrichten von Suikoversum.de!
Antworten
Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3548
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Neuigkeiten zum neuen PSP-Spiel auf Twitter und Famitsu

Beitrag von Antimatzist » Mo 14. Jan 2013, 17:04

Endlich wurde der Twitter-Account zum neuen Spiel Genso Suikoden Tsumugareshi Hyakunen no Toki aktualisiert, sowie ein Artikel im japanischen Videospielmagazin Famitsu herausgebracht.
Auf Twitter steht nicht viel neues außer sinngemäß, dass man sich für die lange Stille entschuldigt und auf den Famitsu-Artikel hinweist.

In diesem Artikel werden die ersten Charaktere vorgestellt und das grobe Konzept der Geschichte vorgestellt. In-Game-Szenen gibt es noch nicht zu sehen.

Eine grobe Übersetzung:
*Anzahl Spieler: 1/W-Lan unterstützt
*Es ist die Geschichte eines jungen Mannes, der das "Hundertjährige Monster", was alle 100 Jahre erscheint und alles zerstört, herausfordert. Der Hauptcharakter wird 100 Jahre in die Vergangenheit geschickt von einem mysteriösen jungen namens Zephon.

*Charakter-Info
- Hauptcharakter (VA: Hiroshi Kamiya) - Ein Schwertkämpfer aus dem Dorf Telbe. Sein vater starb als er noch ein Kind war. Seine Mutter, Signey, starb in einer Schlacht vor mehreren Jahren gegen die Armee des Heiligen Reichs.
- Gino/Jino (VA: Jun Fukuyama) - Ein Handwerker von magischen Steinen aus dem Dorf Telbe. Er ist Myuras jüngerer Bruder und der Kindheitsfreund des Hauptcharakters. Weil er so schnell euphorisch wird, wird er oft von Myura zurechtgewiesen.
- Myura (VA: Marina Inoue) - Eine Magierin aus dem Dorf Telbe. Ginos ältere Schwester. Seit die Eltern des Helden gestorben sind, sind sie wie richtige Geschwister.
- Zefon (VA: Yuki Kaji) - Ein geheimnisvoller Junge, der vor dem Helden auftauchte, als dieser gerade Zuflucht in den Festungsruinen suchte, und benutzte seine Kraft durch die Zeit zu reisen, um sie 100 Jahre in die Vergangenheit zu führen.
- Du-Kas/Ducasse (VA: Katsuyuki Konishi) - Pffizier der 4. Einheit der Stoßtruppen in der Armee des Ionianischen Heiligen Reiches. Er wurde dem Dorf Telbe zugeordnet, um es zu unterwerfen.


Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Antworten