Jahresrückblick 2014

Die neusten Nachrichten von Suikoversum.de!
Antworten
Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3484
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Jahresrückblick 2014

Beitrag von Antimatzist » Mi 31. Dez 2014, 14:07

Ich wünsche im Namen des gesamten Suikoversum.de-Teams allen Besuchern ein frohes Weihnachtsfest, ein paar ruhige Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Wie letztes Jahr nutze ich die Gelegenheit, um eine kleine Zusammenfassung des Jahres zu geben. Gab es irgendetwas Interessantes für uns Fans und was könnte nächstes Jahr passieren? Immerhin war dieses Jahr deutlich ereignisreicher als das letzte.

In diesem Sinne - danke für ein erneutes Jahr der Treue,

Matze & das gesamte Suikoversum-Team
~~~
Jahresrückblick 2014

Was war eigentlich mit...

... Suikoversum.de?
Das Jahr fing sehr vielversprechend an und wir haben dieses Jahr einige Inhalte überarbeitet und neue hinzugefügt. Ich bin sehr zufrieden und möchte insbesondere Soichiro von Jpgames.de noch einmal danken für seine großartige Hilfe. Leider bin ich durch einen Umzug und neuen Beruf im letzten Jahresviertel sehr beschäftigt gewesen und kam kaum dazu, noch an etwas zu arbeiten. Da aber jetzt ein Großteil steht, bin ich zumindest in der Hinsicht zufrieden.
Außerdem habe ich mein "Anti Plays"-Projekt gestartet. Leider kam‘s bei Suikoden II ins Stocken und generell bin ich mit der Richtung des Projekts nicht ganz zufrieden. Vielleicht sollte ich es doch mehr als Let’s Play konzipieren? Ohne gutes Internet kann ich aber ohnehin nichts hochladen im Moment – vielleicht mache ich mit einem anderen Titel erstmal weiter.

... Suikoden allgemein?
Puh! Das Jahr sah erneut mager aus, bis es im Dezember zum Paukenschlag kam – Suikoden II erschien im US PSN! Und auch wir Europäer werden nicht leer ausgehen – im Januar werden die beiden ersten Teile im europäischen PSN erscheinen. Wir warten immer noch auf ein genaues Veröffentlichungsdatum und ob es sich um die deutsche Version handelt – aber Informationen darüber sollten bald kommen.

... dem Suikoden Revival Movement?
25.000 Fans stehen zusammen – und damit kommt der Erfolg. Konami UK gab sogar offen zu, dass es unser Verdienst war, dass Suikoden II ins PSN kam! Außerdem gab es ein Interview mit Yoshitaka Murayama, dem ursprünglichen Entwickler der Serie, in dem er andeutete, er würde demnächst wieder ein Spiel herausbringen (aber leider kein Suikoden).
Insgesamt darf man sehr gespannt sein, was das SRM demnächst machen wird. die PS2-Titel stehen auf unserer Agenda, aber es gibt immer genug zu tun – das PSP-Spiel, eine Facebookseite, Merchandise… wir arbeiten dran ;)

Und sonst so?
Das nächste Jahr wird besonders: 2015 markiert das 20-jährige Jubiläum der Reihe. Hat Konami eine Überraschung für uns parat? Hoffentlich!Laut dem neusten Gerücht sei ein neues Suikoden in Entwicklung, der Wahrheitsgehalt des Gerüchts ist fraglich. Am Ende könnte es in beide Richtungen gehen: Konami könnte die Serie ins Leere laufen lassen. Die PSN-Releases sind nur Memento, damit jeder die Spiele spielen kann, aber man will mit der Reihe nichts Neues mehr machen. Oder…
… wir kriegen zum Jubiläum eine Ankündigung für ein neues Spiel – und hoffentlich keinen Smartphone-Ableger. Der Spielemarkt ist für Nischenspiele immer schwerer geworden, aber ein Konsolen-Suikoden wäre großartig. Lasst uns hoffen!


Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

evilseven

Re: Jahresrückblick 2014

Beitrag von evilseven » Mi 31. Dez 2014, 17:30

Angesichts der Tatsache, dass das einzige RPG mäßige, das Konami derzeit produziert, SmartPhone Titel sind, wäre ein neues Suikoden Spiel auf diesen Geräten wohl leider wahrscheinlicher als auf Konsole (oder wenigstens Handheld).

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Jahresrückblick 2014

Beitrag von Toremneon » Do 1. Jan 2015, 10:34

Zu allererst einmal ein großes Danke an Anti und auch Kyril natürlich, ohne euch würde hier nichts gehen und die Seite ist dem kleinen Haufen von deutscher Suikoden Community ja nun schon so lange ein Heimathafen!!! Also Danke Leute!!!!!

Wenn sie ein neues Suikoden machen wollen wäre es der beste nur denkbare Zeitpunkt. Durch den PSN Rerelease wird die Serie wieder etwas bekannter, Leute spielen es zum ersten Mal andere Spielen es vielleicht wieder und entdecken es neu. Ich meine, selbst wir entdecken ja immer noch Sachen an den Spielen, die wir nicht wussten. Siehe die Ayda Rekrutierungssache, für mich auch ein Jahreshighlight!!!^^ Dann das genannte 20 jährige Jubiläum, was auch ein guter Punkt wäre, der Serie ein weiteres Denkmal zu setzen. Auf der anderen Seite, wenn sie die Haupserie nicht jetzt fortsetzen machen sie es vielleicht wirklich nie... Probleme sind mit Sicherheit auch das Konami niemanden mehr hat, der die Kompetenz hätte die Serie adequate weiterzuführen, das sah man ja im Rücksprung der Suikoden 4 war und in den letzten Titeln, die nichts mehr mit der Serie zu tun haben.

Aber ich finde auch da könnten die schon geknüpften Verbindungen helfen, durch die Suikoden Days sind zum Beispiele einige wirklich gute und professionelle Fanfictionschreiber zu Tage gekommen und das, wenn ein Fan was umsetzt, was er wirklich liebt geil wird, haben wir spätesten seit Peter Jackson und dem Herrn der Ringe gesehen. DIe Verbindung zumindest zu Konami UK sind da ja schon ein bisschen da. Nebenbei Konami UK FOR THE WIN!!!!!! Die sollte man denke ich auch nicht unerwähnt lassen, vor allem wenn es darum geht Suikoden 3 nach Europa zu bekommen, haben sie sicher die Tür in die man den Fuß stecken muss.

Hach will sagen, die Möglichkeiten sind alle da, man müsste nur als Konami hier und da was wagen und vielleicht etwas unkonventionelle Wege gehen und genau das, ist ein Risikofaktor für ein Unternehmen, welches ohnehin schon nicht mehr den Hauptumsatz mit Videospielen macht, welcher vielleicht alles torpediert was ich gerade beschrieben habe. Auch die Gesamtentwicklung des Videospiele Marktes ist nicht gerade rosig, Spielen gehen immer mehr in Richrtung Handheld, Browsergames etc. (Siehe neues Breath of Fire) Aber vielleicht wäre sowas wie ein Suikoden Browsergame ja garnicht so schrecklich wie es klingt... es gäbe zumindest eine große Com die dort miteinander zocken würde und vielleicht kann ein Erfolg dort auch ein Weg zu einem neuen Titel in der Hauptreihe sein.

In dem Sinne frohes Neues!^^
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3484
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Jahresrückblick 2014

Beitrag von Antimatzist » Do 1. Jan 2015, 18:53

Zu allererst einmal ein großes Danke an Anti und auch Kyril natürlich, ohne euch würde hier nichts gehen und die Seite ist dem kleinen Haufen von deutscher Suikoden Community ja nun schon so lange ein Heimathafen!!! Also Danke Leute!!!!!
Sollte sich Kyril nochmal hierher verirren freut er sich sicher über deine Worte, aber solltest lieber Artur danken. :D Außer du meinst retrospektiv.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Jahresrückblick 2014

Beitrag von Toremneon » Fr 2. Jan 2015, 09:36

:bonk: Mh Dreck ich dachte die ganze Zeit nur "ah vergiss den Seiten Admin nicht..." Da habe ich was durch einander gebracht...

Also natürlich auch riesen Dank an Artur!!!!!!
In Suikoden we trust.

Bild

Antworten