Jowy in Camp von Highland

Suikoden II kam 2000 ebenfalls für die Playstation heraus und gilt unter Fans als bester Teil der Serie und wird manchmal sogar als bestes RPG überhaupt genannt. Diskussionen hierzu kommen in dieses Forum!
Benutzeravatar
nala15
Bandit
Bandit
Beiträge: 24
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:06
Lieblings-Suikoden: suikoden 2
Lieblingscharakter: Riou
Quiz-Punkte: 0

Re: Jowy in Camp von Highland

Beitrag von nala15 » Do 3. Dez 2015, 21:52

Na weil die Beweggründe Anabelles ihm wohl zugesagt haben. Immerhin hat die Antwort Anabelles ihn ja mit dazu noch mehr bewegt und er hat sich in seinen Gefuhlen bestätigt gefühlt für wenn und fur was er kämpfen soll nämlich für seine geliebte Stadt Kyaro und seinem Geliebten Vaterland Highland. Da er ja ein richtiger Highlander ist sowie die Abstammung wollte er den Frieden mit Highland seinem Vaterland mitbringen anstatt dem Staat. Sind eigentlich Riou und Nanami Highlander oder Staatler ursprünglich gibt's da was ?



Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Jowy in Camp von Highland

Beitrag von Toremneon » Do 3. Dez 2015, 23:38

Ich glaube, dass sind dann aber sehr dünne Hinweise auf seine Gesinnung weil er sich auch nie wirklich in der Hinsicht äußert und zu Anabelle sagt er auch nicht viel mehr als "Ich verstehe." Gleichzeitig sagt er auch Sachen wie: "Nicht ich habe Highland verraten sondern Highland hat mich verraten!"

Und er hatte mehrmals die Chance Highland durch Friedensverhandlungen mit Riou zu retten, was er immer wieder abgelehnt hat und dennoch den Krieg weiter geführt hat. Würde ihm so viel an seinem Land liegen, hätte er den Krieg viel früher beenden und mehr von Highland retten können.
Ich denke ein Frieden nach Lucas Tod hätte Highland in seinen ursprünglichen Grenzen zurückversetzt, es also erhalten und den Krieg beendet aber das wollte er nicht. Auch erklärt das nicht, warum er sich Leon Silverburg holt. Klar, der ist ein brillianter Stratege aber er ist auch dafür bekannt, die dreckigen Dinge zu tun, wie ein ganzes Land in den Abgrund zu reißen, wenn es seinem Zweck dient.
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Jowy21
Zwergenkrieger
Zwergenkrieger
Beiträge: 31
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:58
Lieblings-Suikoden: 2
Lieblingscharakter: Jowy
Quiz-Punkte: 0

Re: Jowy in Camp von Highland

Beitrag von Jowy21 » Mo 15. Feb 2016, 20:16

Huhu,
Also ich denke nicht dass jowy highland zerstören möchte, sonst hätte er nicht versucht den Helden zu töten bei der "Friedensverhandlung".
Würde für mich keinen Sinn ergeben.
Er hat sich das alles leichter vorgestellt denke ich.
Er wollte den Krieg schnell beenden, aber er bekam mit dass Menschen auf ihn zählen und Hoffnung auf ihn lastet von highländer Seite.
Und dann bekam er mit dass er nur den Krieg beenden kann zu seinen Gunsten indem er den Krieg gewinnt.
Und silverburg hat denke ich jowy sehr stark beeinflusst.

Mal eine andere Frage. Kann man suikoden 3 mittlerweile auf der psp zocken!?

Benutzeravatar
Millie101
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 65
Registriert: So 7. Feb 2016, 18:04
Lieblings-Suikoden: 2 & 5
Lieblingscharakter: Viktor
Quiz-Punkte: 0

Re: Jowy in Camp von Highland

Beitrag von Millie101 » Mo 15. Feb 2016, 20:49

Es war ja auch so, dass Riou und Jowy, durch die Rune des Anfangs, gezwungen waren, gegeneinander zu kämpfen. Die Rune des Schwarzen Schwertes hat dabei auch über Jowy Macht ergriffen und ihm Leben ausgesaugt. So wie ich es verstanden habe, wurde er also auch ein wenig "gesteuert" weiterkämpfen zu müssen.

Benutzeravatar
Jowy21
Zwergenkrieger
Zwergenkrieger
Beiträge: 31
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:58
Lieblings-Suikoden: 2
Lieblingscharakter: Jowy
Quiz-Punkte: 0

Re: Jowy in Camp von Highland

Beitrag von Jowy21 » Di 16. Feb 2016, 09:19

Jap ich denke auch dass die Rune da ihren Teil dazu steuerte. Han und genkaku hatten ja auch gekämpft und hatten diese Runen.
Wann kommt eigentlich ein Teil raus, wo man die Geschichte von genkaku spielt :P

Benutzeravatar
Artur
Administrator
Administrator
Beiträge: 673
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 23:06
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Millie
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Jowy in Camp von Highland

Beitrag von Artur » Di 16. Feb 2016, 11:39

Rivalisierende Freunde ist aber auch ein guter Aufhänger für eine Geschichte. Vielleicht ist Jowy auch ein wenig von seiner eigenen Macht überwältigt worden.
Jowy21 hat geschrieben:Wann kommt eigentlich ein Teil raus, wo man die Geschichte von genkaku spielt :P
Wäre vielleicht was für ein Fangame. ;)
Bild
Suikoden ist what we live for.

Benutzeravatar
Millie101
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 65
Registriert: So 7. Feb 2016, 18:04
Lieblings-Suikoden: 2 & 5
Lieblingscharakter: Viktor
Quiz-Punkte: 0

Re: Jowy in Camp von Highland

Beitrag von Millie101 » Do 18. Feb 2016, 13:15

Jowy21 hat geschrieben:Jap ich denke auch dass die Rune da ihren Teil dazu steuerte. Han und genkaku hatten ja auch gekämpft und hatten diese Runen.
Wann kommt eigentlich ein Teil raus, wo man die Geschichte von genkaku spielt :P
Wäre ich auch dafür - auch wenn man, als Sui2-Spieler, von Anfang an weiß, wie es ausgeht.

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Jowy in Camp von Highland

Beitrag von Toremneon » Do 18. Feb 2016, 18:06

Wir haben mit unserem Fangame schon alle Hände voll zu tun.^^
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Jowy21
Zwergenkrieger
Zwergenkrieger
Beiträge: 31
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:58
Lieblings-Suikoden: 2
Lieblingscharakter: Jowy
Quiz-Punkte: 0

Re: Jowy in Camp von Highland

Beitrag von Jowy21 » Fr 19. Feb 2016, 18:24

Ja genau Millie aber die Geschichte wäre doch mal was.

Das glaube ich. Das fangame wird sicherlich geil werden und man kann so viele Sachen einbauen,weil suikoden ao viel fragen aufwirft und es so viele Charaktere gibt mit so unterschiedlichen Geschichten. Wenn ich das Spiel immer durchspielen, habe ich mindestens 10 eigene Ideen welche Storys geil wären zu zocken :)

Benutzeravatar
Millie101
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 65
Registriert: So 7. Feb 2016, 18:04
Lieblings-Suikoden: 2 & 5
Lieblingscharakter: Viktor
Quiz-Punkte: 0

Re: Jowy in Camp von Highland

Beitrag von Millie101 » Fr 19. Feb 2016, 19:02

Jowy21 hat geschrieben:Ja genau Millie aber die Geschichte wäre doch mal was.

Das glaube ich. Das fangame wird sicherlich geil werden und man kann so viele Sachen einbauen,weil suikoden ao viel fragen aufwirft und es so viele Charaktere gibt mit so unterschiedlichen Geschichten. Wenn ich das Spiel immer durchspielen, habe ich mindestens 10 eigene Ideen welche Storys geil wären zu zocken :)
Ich hab mir früher mit meiner Schwester gedacht, dass man aus Suikoden einen guten Hollywoodfilm machen könnte. :D Wenn ich jetzt daran denke, müsste da aber ein wirklich guter Drehbuchautor ran, um aus dem Spiel einen guten Film umsetzen zu können. So wie Terry Rossio und Ted Elliot; von denen ist das Drehbuch zu "Fluch der Karibik". Aber das wird hier langsam schon Off-Topic.

Benutzeravatar
Jowy21
Zwergenkrieger
Zwergenkrieger
Beiträge: 31
Registriert: Di 27. Okt 2015, 11:58
Lieblings-Suikoden: 2
Lieblingscharakter: Jowy
Quiz-Punkte: 0

Re: Jowy in Camp von Highland

Beitrag von Jowy21 » So 21. Feb 2016, 18:31

Auf jeden fall eine gute Idee :)
Ist schon eine schöne und komplexe Geschichte.
Apropos ted. Ted seine Geschichte wäre sicherlich auch interessant :D

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Jowy in Camp von Highland

Beitrag von Toremneon » So 21. Feb 2016, 19:09

Ich denke, Suikoden wäre besser als eine Serie umgesetzt. Gibt ja auch kurz Serien die nur 10 Folgen haben oder sowas. In einem Film könnte man niemals alle Charaktere unterbringen oder ein vollkommener Input Overload sein.

Natürlich könnte man auch je nachdem wie breit man einzelne Charas aufzieht mehr Episoden machen.
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Millie101
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 65
Registriert: So 7. Feb 2016, 18:04
Lieblings-Suikoden: 2 & 5
Lieblingscharakter: Viktor
Quiz-Punkte: 0

Re: Jowy in Camp von Highland

Beitrag von Millie101 » So 21. Feb 2016, 19:44

Ja, stimmt schon. Auch wenn man jeden Teil einzeln verfilmen würde, bräuchte man für jeden Teil 108 Hauptcharaktere, dazu auf der Gegenseite Soldaten und außerdem Statisten, computeranimierte Monster, e.t.c. Ich glaube, die Kosten würden sich mit Herr der Ringe vergleichen lassen.

Antworten