Wie bewertet Ihr Teil 3?

Mit Suikoden III wagte Konami 2002 den Schritt auf die PlayStation 2. Erst 2015 erreichte das Spiel über den PlayStation-Store auch Europa.
Benutzeravatar
Shinichi
Star Dragon Schwert
Star Dragon Schwert
Beiträge: 523
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 10:32
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2,3 und 5
Lieblingscharakter: Luc
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitrag von Shinichi »

Antimatzist hat geschrieben: Mo 9. Mai 2022, 08:06
Shinichi hat geschrieben: Mo 9. Mai 2022, 00:23
Antimatzist hat geschrieben: So 8. Mai 2022, 22:42 Wobei Pesmerga ja eher Neclord oder dem Star Dragon Sword hinterherrennt...
Ne da verwechselst du was Pesmerga ist auf der Suche nach Yuber, auf der suche nach Neclord und Star Dragon Schwert war Kahn :ugeek:
Und deswegen ist Pesmerga in Neclords Schloss und der Höhle des Windes und nicht in Gregminster oder L'Renouille, genau😉
Glaube das ist ein Zufall, in beiden Spielen sucht er nach Yuber und erwähnt mit keinem Wort das Star Dragon Schwert :)
"Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache."
Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 4093
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitrag von Antimatzist »

... das war natürlich ein Scherz von mir. Pesmerga ist einfach sehr schlecht darin, Yuber zu suchen.
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!
Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1622
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitrag von Toremneon »

Ich find die Idee gar nicht so abwegig.

Vielleicht wird er ja von mächtigen Dingen angezogen wie, die Motto vom Licht. Dann macht es Sinn, dass er an den Stellen war.

Oder er weiß, dass er selbst nicht die Macht hat, Yuber gegenüber zu treten und versucht irgendwie an eine Wahre Rune zu kommen.
In Suikoden we trust.

Bild
Benutzeravatar
Shinichi
Star Dragon Schwert
Star Dragon Schwert
Beiträge: 523
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 10:32
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2,3 und 5
Lieblingscharakter: Luc
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitrag von Shinichi »

Toremneon hat geschrieben: Mo 9. Mai 2022, 22:18 Ich find die Idee gar nicht so abwegig.

Vielleicht wird er ja von mächtigen Dingen angezogen wie, die Motto vom Licht. Dann macht es Sinn, dass er an den Stellen war.

Oder er weiß, dass er selbst nicht die Macht hat, Yuber gegenüber zu treten und versucht irgendwie an eine Wahre Rune zu kommen.
Ja das ist keine schlechte Idee könnte ich mir auch so vorstellen aber in Suikoden 1 ist er ja in Neclords Schloss
weit später als man gegen Neclord kämpft und in Suikoden 1 wusste man auch noch nicht dass er eine Wahre Rune besitzt aso 100% stimmig ist das leider dann auch nicht oder denke ich da falsch?
"Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache."
Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1622
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitrag von Toremneon »

Nur weil wir das nicht wissen, muss Pesmerga das ja nicht, nicht wissen. Also Wissen der Spieler ist nicht gleich mit dem Wissen von Charakteren in der Welt.
In Suikoden we trust.

Bild
Benutzeravatar
Shinichi
Star Dragon Schwert
Star Dragon Schwert
Beiträge: 523
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 10:32
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2,3 und 5
Lieblingscharakter: Luc
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitrag von Shinichi »

Toremneon hat geschrieben: Mo 9. Mai 2022, 22:39 Nur weil wir das nicht wissen, muss Pesmerga das ja nicht, nicht wissen. Also Wissen der Spieler ist nicht gleich mit dem Wissen von Charakteren in der Welt.
Auch wieder richtig dann passt es doch, fände es ja so oder so ne gute Idee mehr zu den beiden zu machen aber leider haben die das fallen lassen obwohl es sich ja prima hätte in Suikoden 3 einbauen lassen :ugeek:
"Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache."
Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 4093
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitrag von Antimatzist »

Was mir jetzt erst so richtig zum ersten Mal auffällt, Suikoden III hat so gut wie keine Bosskämpfe. Also man kämpft öfter mal gegen die Destroyer oder mal gegen die andere Gruppe (Ritter, Karaya,..) aber so richtige Bosse? Allgemein hat die SUikodenreihe wenig Bossgegner, aber Suikoden III noch mal weniger.
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!
Benutzeravatar
Shinichi
Star Dragon Schwert
Star Dragon Schwert
Beiträge: 523
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 10:32
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2,3 und 5
Lieblingscharakter: Luc
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitrag von Shinichi »

Man könnte die Kisten Gegner als Boss bezeichnen, manchmal sind die ja nichtmal optional wenn ich mich richtig erinnere, zumindest glaube ich dass es mindestens einmal am Bergpfad so war und als Normaler Boss fällt mir gerade noch dieser Eisdrache in den Sindar Ruinen... Es sind schon recht wenige da hast du recht, aber stören tut es mich nicht :)
"Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache."
Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 4093
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitrag von Antimatzist »

Ja klar, gibt die Schatzbosse, aber Bosskämpfe geben ja auch etwas erzählerische Struktur. Manche Kapitel sind auch echt merkwürdig strukturiert - in Hugo 2 passiert zB so gut wie nichts.
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!
Benutzeravatar
Hades
Babydrache
Babydrache
Beiträge: 351
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 18:11
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Viktor - Lorelei
Quiz-Punkte: 8
Wohnort: Berlin

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitrag von Hades »

Man ist das weird die eigenen Kommentare von vor 13 Jahren zu lesen^^
Bin aber überrascht, wie gut ich das damals artikuliert habe. :D

Ich hab mir vorgenommen alle Teile nochmal durchzuzocken, um zu sehen ob Nostalgie wirklich eine so große Rolle spielt. (Ich liebe meine 4-Tage Woche im neuen Job :p )

Also, nach Teil 5 und jetzt 3, muss ich sagen, ich würde die Games im Großen und Ganzen immer noch ähnlich bewerten. S2 & S4 hebe ich ganz zum Schluss auf, da es von den meisten Fans als bester bzw. schlechtester Teil wahrgenommen wird.

Nun zum Thema
Ich werde nicht alles wiederholen, was ich schon gesagt hatte. Nur ein paar neue Erkenntnisse.
Suikoden III ist leider schlecht gealtert.
Was mich beim jetzigen Durchspielen gestört hat sind die Enten. Die passen irgendwie überhaupt nicht finde ich. Ich meine, die Bieber in S5 finde ich auch fragwürdig, aber die sind zumindest durchdacht und wurden logisch in die Welt und in das Kampfsystem eingebunden. DIe Enten aber einfach nur da ohne irgendein USP, da hätte man auch einfach Kobolde nehmen können. Ähnlich auch die Echsen, aber die sehen zumindest nicht so lächerlich aus.

Noch ein Negativpunkt fürs das Charakterdesign, oder besser gesagt die Mode. Es ist vollkommen ok und sogar logisch, wenn verschiedene Regionen verschiedene Kleidungsstile haben, aber dass ein wesentlicher Teil der Charaktere einfach mal moderne Kleidung hat ist echt ein Upturn. Allem voran Tuxedo-Mask, eh ich mein Yuber... just WHY?

Bin jetzt echt gespannt, ob Teil 3 für mich nicht auf den letzten Platz abrutscht, wenn ich mit S4 fertig bin.
Борітеся-поборете
Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 4093
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitrag von Antimatzist »

Ich habe Suikoden III zumindest grob durchgespielt vor Eiyuden (OK, grade mal bis zum Flame Champion mit jedem Charakter... aber immerhin). Ich muss sagen, für mich ist das mittlerweile einer der besten Suikoden-Teile.

Optisch ist das ziemlich gut und ist der einzige Suikodenteil, der für mich den Übergang dieser Manga-Optik in 3D schafft. Ich mag auch die ausdrucksstarke Mimik der Figuren. Mit Sprachausgabe wäre hier etwas echt gutes entstanden.

Ich mag auch die Enten. Generell finde ich cool, dass man die Grasslands als super-divers darstellt. Das Problem, wie mit jedem nicht-Menschen-Volk, ist natürlich, dass es die irgendwie immer nur in einem Dorf gibt (ähnlich wie Kobolde, Zwerge, Elfen, Geflügelte,...) und dadurch irgendwie auch nur begrenzte Relevanz haben.

Mein Hauptkritikpunkt ist, dass die Geschichte sehr ungleichmäßig erzählt wird. Es gibt deutlich weniger Dopplungen, als ich in Erinnerung hatte, aber gleichzeitig ist z. B. Hugos Kapitel 2 gefühlt 30 Minuten lang, andere Kapitel aber 4 Stunden. Das ist irgendwie ein merkwürdiges Ungleichgewicht.
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!
Benutzeravatar
Shinichi
Star Dragon Schwert
Star Dragon Schwert
Beiträge: 523
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 10:32
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2,3 und 5
Lieblingscharakter: Luc
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitrag von Shinichi »

Antimatzist hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 10:41 Ich habe Suikoden III zumindest grob durchgespielt vor Eiyuden (OK, grade mal bis zum Flame Champion mit jedem Charakter... aber immerhin). Ich muss sagen, für mich ist das mittlerweile einer der besten Suikoden-Teile.





Schön freud mich zu lesen dass du dahin gehen deine Meinung geändert hast, sicher hat Suikoden 3 seine Schwächen und ist objektiv betrachtet nicht der beste Teil aber für ich es mein Lieblingsteil knapp vor Suikoden 2 ich hatte einfach mega Spaß mit dem Spiel :) aber mal gucken wie ich das sehe wenn ich die Remasterd versionen von Suikoden 1 und 2 gespielt habe wenn sie denn endlich mal rauskommen ^^ und Suikoden 3 muss ich auch mal wieder zocken aber da muss ich dann auf einen Emulator zugreifen da meine gechippte PS2 so langsam den Geist aufgibt und nicht mehr einwandfrei funktioniert...
"Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache."
Benutzeravatar
Hades
Babydrache
Babydrache
Beiträge: 351
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 18:11
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Viktor - Lorelei
Quiz-Punkte: 8
Wohnort: Berlin

Re: Wie bewertet Ihr Teil 3?

Beitrag von Hades »

Antimatzist hat geschrieben: Do 16. Mai 2024, 10:41 Ich habe Suikoden III zumindest grob durchgespielt vor Eiyuden (OK, grade mal bis zum Flame Champion mit jedem Charakter... aber immerhin). Ich muss sagen, für mich ist das mittlerweile einer der besten Suikoden-Teile.

Optisch ist das ziemlich gut und ist der einzige Suikodenteil, der für mich den Übergang dieser Manga-Optik in 3D schafft. Ich mag auch die ausdrucksstarke Mimik der Figuren. Mit Sprachausgabe wäre hier etwas echt gutes entstanden.

Ich mag auch die Enten. Generell finde ich cool, dass man die Grasslands als super-divers darstellt. Das Problem, wie mit jedem nicht-Menschen-Volk, ist natürlich, dass es die irgendwie immer nur in einem Dorf gibt (ähnlich wie Kobolde, Zwerge, Elfen, Geflügelte,...) und dadurch irgendwie auch nur begrenzte Relevanz haben.

Mein Hauptkritikpunkt ist, dass die Geschichte sehr ungleichmäßig erzählt wird. Es gibt deutlich weniger Dopplungen, als ich in Erinnerung hatte, aber gleichzeitig ist z. B. Hugos Kapitel 2 gefühlt 30 Minuten lang, andere Kapitel aber 4 Stunden. Das ist irgendwie ein merkwürdiges Ungleichgewicht.
Hast Recht mit den anderen Völkern. Die Hunde-Kobolde, sind da noch am besten repräsentiert.
Aber die Enten, nööö... Wenn dir so'n Donald halt was ernstes erzählt, sorry, ich kann das einfach nicht ernst nehmen :lol:

Ich hab auch nichts gegen die Story, die war schon ordentlich.
Bei einigen Charakteren bin ich kritischer, vor allem die Ritter, bis auf Percival und Leo haben die mich eher aufgeregt, mit deren arroganter Art. In meinen Augen wären Sie die perfekten "Verräter" oder zweitrangige Antagonisten gewesen, allen voran Borus, er bleibt sogar noch ein Arschloch, nachdem er sich den guten anschließt.

Ich denke mein größtes Problem mit dem Spiel ist, dass es anscheinend sehr ambitioniert gewesen ist, aber wirklich vieles nicht zu Ende gedacht/geprüft wurde. Es sind leider viele einzelne Elemente, wie das von dir genannte Kapitel 2 von Hugo, dann wäre da noch die nutzlose Viki, das extreme Backtracking, unübergehbare Gebiete, nutzlose Wahre Runen, man bekommt sie und dann sind sie beim nächsten Bossfight auch schon wieder weg usw., Mir fällt jetzt spontan auch nicht alles ein, aber es sind halt sehr viele kleinere und größere Designentscheidungen, die nicht Zufriedenstellen sind.
In ihrer Gesamtheit hat es mir dann persönlich nach einer Weile deutlich den Spielspaß verdorben. Wenn ich ehrlich bin, wollte ich ab Kapitel 4 einfach nur, dass es zu Ende geht. :D
Борітеся-поборете
Antworten