Vinay del Zexay

Aus Suikopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vinay del Zexay (ビネ・デル・ゼクセ Bine Deru Zekuse) ist die Hauptstadt des Zexen-Bunds.

Allgemein

Als Hauptstadt des Zexen-Bunds besitzt Vinay del Zexay eine moderne Skyline sowie einen schönen Hafen. Die Stadt wurde von Gezel Hyatt gegründet, der an der Stelle ein Vermögen durchs Handeln verdiente. So entwickelte sich ein Hafen und eine große Handelsroute, die sich schließlich von der Republik Dunan bis über das westliche Meer erstreckte.

Die Stadt würde auf den Hügeln über dem Meer gebaut. Aus diesem Grund hat man von einer Böschung nahe des Seigal-Tores eine wunderbare Aussicht. Das Tor und die Mauern, die die Stadt umgeben, schützen die Innenstadt sowie die vollen Straßen und den Hafen. Aus diesem grund konnte Vinay del Zexay wachsen und gedeihen und zu einer der bedeutendsten Städte des Nordkontinent werden.