Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes – ein Erfolg?

Die neusten Nachrichten von Suikoversum.de!
Antworten
Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 4088
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes – ein Erfolg?

Beitrag von Antimatzist »

Knappe drei Wochen ist es her, dass mit Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes der wohl meist-ersehnte Titel für Suikoden-Fans erschien (abgesehen von den Suikoden-HD-Remastern, von denen wir aber lange nichts gehört haben). Wir haben schon viel diskutiert, Positives wie Negatives, aber die Frage ist natürlich, auch hinsichtlich eines möglichen Sequels: ist das Spiel ein Erfolg?

Fangen wir mit Verkaufszahlen an, die leider immer nur für Japan bekannt sind und vom japanischen Spielemagazin Famitsu veröffentlicht werden. In den ersten zwei Wochen konnte sich das Spiel dabei insgesamt knapp über 70.000-mal verkaufen:
  • Nintendo Switch: insgesamt 46.729 (erste Woche: 41.009)
  • PlayStation 5: insgesamt 19.434 (erste Woche: 16.791)
  • PlayStation 4: erste Woche 6.963
Das ist für ein Spiel eines Indieentwicklers sehr ordentlich. Zum Vergleich: das vielbesprochene Stellar Blade verkaufte sich in der ersten Woche knapp 67.000-mal, das hochproduzierte Final Fantasy VII Rebirth mittlerweile über 300.000-mal (alle Zahlen für Japan). Dass die Verkaufszahlen in der zweiten Woche einbrechen, ist normal, und kann auch dadurch bedingt sein, dass die Nachfrage nach dem Spiel unterschätzt wurde und nicht genug Kopien hergestellt wurden. Die Zahlen beziehen sich ausschließlich auf physische Verkäufe.

Aber auch der Vertrieb 505 Games scheint zufrieden. Im kürzlichen Geschäftsbericht vermerkte man kurz und knapp, dass die kürzlich erschienenen Titel eine „gesunde Performance“ gezeigt haben; spezifischer wird es nicht. Und der Datenanalysedienst GameDiscoverCo schätzt, dass allein auf der Plattform Steam knapp 60.000-Kopien erworben wurden (schließt auch Kickstarter-Unterstützer ein).

Auch gemessen daran, dass die Suikoden-Reihe nur selten hohe sechsstellige Verkaufszahlen weltweit erreichte, scheint Eiyuden durchaus ein Erfolg zu sein. Wir können nur hoffen, dass durch weitere Patches das Spiel auf allen Plattformen so läuft, dass auch in Zukunft das Interesse am Titel bestehen bleibt, und wir uns vielleicht auf ein Eiyuden Chronicle 2 freuen können.

Quellen: hardcoregamer.com, gematsu.com, Finanzreport 505 Games
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!
Benutzeravatar
Hades
Babydrache
Babydrache
Beiträge: 351
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 18:11
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Viktor - Lorelei
Quiz-Punkte: 8
Wohnort: Berlin

Re: Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes – ein Erfolg?

Beitrag von Hades »

Na, das hört sich doch gut an.
Auch wenn ich viel Kritik am Spiel, oder besser gesagt am Storytelling habe, würde es mich freuen, wenn eine Fortsetzung kommt.
Vielleicht schlagen sie da auch einen eher ernsteren Ton bei der Story an, wenn nicht, naja, ich weiß dann zumindest worauf ich mich einlasse :D
Борітеся-поборете
Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 4088
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes – ein Erfolg?

Beitrag von Antimatzist »

Auf der Switch kratzt man jetzt an 50.000 verkauften Spielen, die anderen Plattformen schaffen es nicht mehr in die Top 30 der Verkaufscharts.
https://www.gematsu.com/2024/05/famitsu ... 24-5-12-24

Würde man insgesamt 100.000 verkaufte Einheiten in Japan schaffen, wäre das denke ich ein Achtungserfolg. Auch wenn die Suikoden-Teile sich allesamt besser verkauft haben - Eiyuden ist ein Indietitel.
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!
Benutzeravatar
Klauserus
Zwergenkrieger
Zwergenkrieger
Beiträge: 31
Registriert: Fr 26. Apr 2024, 20:53
Lieblings-Suikoden: Suikoden 1 & 2
Lieblingscharakter: Gengen
Quiz-Punkte: 0

Re: Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes – ein Erfolg?

Beitrag von Klauserus »

Tolle Info. Danke dafür
Antworten