Erster Boss und schon Probleme

Antworten
isilde
Fehlschlagurne
Fehlschlagurne
Beiträge: 7
Registriert: Di 27. Mär 2018, 12:12
Lieblings-Suikoden: 2
Quiz-Punkte: 0

Erster Boss und schon Probleme

Beitrag von isilde » Di 27. Mär 2018, 12:33

Hallo zusammen, ich bin sehr froh, dass ich euch gefunden habe. Da das Spiel ja doch nicht mehr so frisch ist, hätte ich gar nicht gedacht, dass es (noch) ein Forum gibt, das auch offenbar aktiv ist.

Ja, ich habe nach vieljähriger Enthaltsamkeit meine PSX ausgegraben und tatsächlich Suikoden I gefunden, das ich, ich kann's kaum glauben, noch gar nicht gespielt habe.

Endlich bin ich angekommen, um mein Hauptquartier zu bauen und nun lässt mich der Drache nicht weiter. Blöderweise habe ich nämlich diese Wasser?kugel nicht rechtzeitig gekauft und auch nicht das Schwert des neuen Mädels schärfen lassen. Natürlich habe ich auch nur einen einzigen Spielstand und hänge jetzt auf dieser Insel fest, so dass ich wegen Ausrüstung etc. nicht nochmal nachlegen kann.

Ist der Drache wohl schaffbar trotz mieser Ausrüstung? Es macht mir nix, mehrere Versuche zu starten, bloß ohne Perspektive ... iiih.

LG isilde



Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Erster Boss und schon Probleme

Beitrag von Toremneon » Di 27. Mär 2018, 17:04

Du solltest auf jedenfall zurück können. Ich habe selbst schon einige Male einen run gemacht in dem ich mich auf Level bringe, umdrehe und Ausrüstung und Items nachlege um dann den Boss zu machen. Hin und wieder, ohne Vorbereitung, war er wirklich nicht zu unterschätzen.
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3489
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Erster Boss und schon Probleme

Beitrag von Antimatzist » Di 27. Mär 2018, 18:18

Der Drache gehört sicher zu den schwereren Bossen, aber machbar ist er sicher. Einfach genug Medizin einstecken. ;-) Probiers einfach ein paar mal. Ich dachte aber auch, man könnte nochmal zurück.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Erster Boss und schon Probleme

Beitrag von Toremneon » Di 27. Mär 2018, 19:53

Kann sein, da du Tai Ho in der Gruppe hast, dann einfach zum Steg zurück gehen, er sollte dich dann fragen, ob du zurück möchtest.

Man, da merkt man erst wie lange es her ist, dass ich Suiko 1 gespielt habe ...
In Suikoden we trust.

Bild

isilde
Fehlschlagurne
Fehlschlagurne
Beiträge: 7
Registriert: Di 27. Mär 2018, 12:12
Lieblings-Suikoden: 2
Quiz-Punkte: 0

Re: Erster Boss und schon Probleme

Beitrag von isilde » Di 27. Mär 2018, 21:30

Vielen Dank euch! Dann prügele ich mich mal aus der Höhle.
Als ich angekommen war, bin ich nochmal zurück zum Steg, aber keiner hat mit mir gesprochen. Vielleicht war ich nicht nahe genug dran.

Ich hab auch im Dorf, in das man vor der Überfahrt kommt und in dem davor, etwas nordöstlich, nach dieser Kugel für den neuen Zauber gesucht, weil ich mich erinnert hatte, dass die mir irgendein Händler mal angeboten hat. Den habe ich in beiden Dörfern aber nicht gefunden. Kann es sein, dass der in einem Ort hinter der Mauer war? Da komme ich nämlich auch nicht zurück, habe allerdings keinen angesprochen, vielleicht war das ein Fehler.

Ach je, ich bin echt nicht mehr fit und muss wohl besser aufpassen bei dem, was ich so mache.

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3489
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Erster Boss und schon Probleme

Beitrag von Antimatzist » Mi 28. Mär 2018, 07:31

Die Wasserrune gibt es nur in Sarady zu kaufen, da kommst du nicht ran. Im Dungeon findest du eine Wind Rune, glaube ich - die wirst du noch nicht zur Heilung nutzen können, aber zum schädigen. Du solltest auch eine Fire Rune (für Cleo) haben, der Drache ist schwach gegen Feuer. Dann nutzen Pahn und Gremio ihre Unite, wenn sie unbalanced sind können sie heilen. Tai Ho und Camille können auch heilen, Tir greift an. Der Drache hat 3700 HP.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

isilde
Fehlschlagurne
Fehlschlagurne
Beiträge: 7
Registriert: Di 27. Mär 2018, 12:12
Lieblings-Suikoden: 2
Quiz-Punkte: 0

Re: Erster Boss und schon Probleme

Beitrag von isilde » Mi 28. Mär 2018, 09:06

So, dank euch hab ich es (fast mit Leichtigkeit) geschafft. Nämlich erstmal wieder auf's Festland zu kommen. Man sollte schon Leute ansprechen ... in diesem Fall den netten Jungen im blauen Hemd. So konnte ich alle Waffen nochmal ordentlich schärfen, Runenfragmente anlegen und ein paar Klamotten für meine "Neuen" dazukaufen. Der Drache hatte keine Chance. Was mir hier echt fehlt, nach 12 Jahren online MMORPG, ist, dass man nicht sehen kann, wieviel Leben so ein Gegner noch übrig hat, um abschätzen zu können, wie lange man noch braucht, oder ob man es überhaupt schaffen kann. Aber egal. Jetzt freue ich mich ordentlich drauf, das Hauptquartier schön auszubauen.

Es muss doch eine Möglichkeit geben, die Landkarte zu zoomen, oder irre ich mich? Ein Blick mit mehr Weite, um zu sehen, wohin man laufen soll, wäre nicht schlecht. Aber mit den Tasten, die auf "meinem" Controller sind, finde ich keine entsprechende Kombination raus. O_o

Jetzt freue ich mich auf die freien Ostertage! Da werde ich, wenn das Wetter so blöd bleibt, meine Zeit gut zu verbingen wissen. Es werden aber sicher noch - na - hundert Fragen kommen ... ;-O

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Erster Boss und schon Probleme

Beitrag von Toremneon » Mi 28. Mär 2018, 19:25

Kann man nicht Zoomen das Teil^^

Ist halt kein Open World und eigentlich recht linear das ganze Spiel. Daher brauchst du in den meisten Fälle nicht auf der Map rumsuchen. Naja es sei denn es gibt Rekruten die du suchst. Da kann es schon etwas open worldig sein.
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3489
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Erster Boss und schon Probleme

Beitrag von Antimatzist » Mi 28. Mär 2018, 23:29

Im späteren Spielverlauf rekrutierst du einen Charakter, der dir eine Weltkarte gibt, aber tatsächlich braucht man die hier nicht unbedingt. Man merkt dem Spiel an so Stellen aber das alter an. ^^'
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

isilde
Fehlschlagurne
Fehlschlagurne
Beiträge: 7
Registriert: Di 27. Mär 2018, 12:12
Lieblings-Suikoden: 2
Quiz-Punkte: 0

Re: Erster Boss und schon Probleme

Beitrag von isilde » Do 29. Mär 2018, 12:26

Na gut, dann eben ohne Zoom. Beim über's-Meer-schippern fand ich es etwas doof, aber stimmt, ist ja ein altes Hündchen, da muss man Nachsicht haben. Auf jeden Fall trainiert es die Merkfähigkeit, denn ohne Questlog muss man tatsächlich behalten, was man als Nächstes zu tun hat, ansonsten wieder zurück und jeden anlabern, wenn man ein längeres Päuschen gemacht hat oder gar über Nacht. :-)

Benutzeravatar
Black Silver
Admin a. D.
Beiträge: 208
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 17:48
Lieblings-Suikoden: 5-2-3-1-Tactics-Tierkreis-GaidenI+II-4
Lieblingscharakter: Fliktor^^
Quiz-Punkte: 12
Wohnort: Himmelsfestung von Jowston

Re: Erster Boss und schon Probleme

Beitrag von Black Silver » Sa 31. Mär 2018, 00:54

Hallo Isilde.

freut mich das suikoden auch nach jahren noch neue Fans hinzugewinnen kann. das zeigt trotz des hohen Alters des Games seine Klasse. Solltest du dennoch Schwierigkeiten beim Spiel haben empfehle ich dir die Komplettlösung auf unserer Homepage die Ich mal vor jahren zum ersten Teil verfasst habe. Diese sollte dir an schwierigen Stellen eigtl. recht gut helfen können. Wenn nicht einfach hier dann weiterhin nachfragen^^

http://suikoversum.de/sui1,komplettloesung.html

isilde
Fehlschlagurne
Fehlschlagurne
Beiträge: 7
Registriert: Di 27. Mär 2018, 12:12
Lieblings-Suikoden: 2
Quiz-Punkte: 0

Re: Erster Boss und schon Probleme

Beitrag von isilde » Mi 4. Apr 2018, 16:51

Oh, DU bist derjenige, der diese wundervolle Komplettlösung verfasst hat! Ja, Black Silver, ein super Ding ist das und ich hatte sie schon auf dem Startbildschirm des Smartphones festgepinnt, bevor ich hier im Forum meine Frage stellen musste. Ich versuche ja, so selten wie möglich reinzuschauen, aber es ist wirklich gut zu wissen, dass ich, wenn ich (mal wieder) irgendwo hänge, sofort eine Lösung finden kann. :-)

Eigentlich bin ich ja sogar ein "alter" Fan, denn den zweiten Teil habe ich um 2003/04 gespielt und mir dann diesen ersten gekauft. Hier musste ich eine Weile warten, bis es zu einem halbwegs anständigen Preis bei ebay eingestellt war. Irgendwie ist mir dann WoW dazwischengekommen und meine Konsolen sowie meine neuen Spiele sind eingestaubt (ChronoCross war bis vor zwei Wochen sogar noch eingeschweißt im Regal :'-O), aber immer geliebt. Nun ist mein PC in die Knie gegangen, und da ich schon vor eineinhalb Jahren einen Konverter gekauft hatte, mit dem man die alten Konsolen auch auf Smart-TVs spielen kann, habe ich dann direkt mal angefangen, alles zusammenzustecken und endlich "Start" zu drücken.

Ist eine Riesenumstellung, aber es macht auch wieder doll Spaß. Vor allem, ich liege, na ja, sitze, schön im Bett beim daddeln.

isilde
Fehlschlagurne
Fehlschlagurne
Beiträge: 7
Registriert: Di 27. Mär 2018, 12:12
Lieblings-Suikoden: 2
Quiz-Punkte: 0

Re: Erster Boss und schon Probleme

Beitrag von isilde » Fr 6. Apr 2018, 01:39

Uh, da bin ich schon wieder (verzweifelt) :cry:

Ich habe NICHT Kwanda Rosman nach dem Kampf angesprochen, sondern bin, weil meine Taschen so voll waren, Richtung HQ gelatscht. Nun fehlen mir der Kwanda, und - was viel schlimmer ist - Apple, die nicht in Matius Haus war. Des weiteren fehlen noch zwei aus dem Kobolddorf, das auf meiner Heimreise noch leer war.

Komme ich noch mal auf den abgebrannten N8elfen-Baum rauf? Ich mag da gar nicht hingehen (jedenfalls nicht vor morgen Abend, nachdem ich ein Sixpack kaltgestellt habe :|

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3489
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Erster Boss und schon Probleme

Beitrag von Antimatzist » Sa 7. Apr 2018, 22:36

Moment, wie? Du hast gegen Kwanda gekämpft und dann fangen doch automatisch die Dialoge an, oder nicht. Du musst mit Kwanda reden, um die Story voranzutreiben.

Hier usnere Charakterrekrutierungsliste:
http://suikoversum.de/sui1,charakterrekrutierung.html

Die Liste ist chronologisch und viele CHaraktere erscheinen erst nach Storysequenzen. Die Kobold Village Leute und Apple z. B. erst, nachdem die Kwanda-Sequenz komplett beendet ist.

Es gibt im ganzen Spiel nur eine handvoll Charaktere, die man verpassen kann. Keine Sorge.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

isilde
Fehlschlagurne
Fehlschlagurne
Beiträge: 7
Registriert: Di 27. Mär 2018, 12:12
Lieblings-Suikoden: 2
Quiz-Punkte: 0

Re: Erster Boss und schon Probleme

Beitrag von isilde » Fr 13. Apr 2018, 11:42

Ach, ich bin (leider) doof. Bevor ich überhaupt durch die Tür hin zum Drachen bin, war ich schon Richtung HQ abgehauen, weil ich bereits diese beiden Schlachten ungewollt, ohne vorher zu speichern, schlagen musste. Danach hatte ich vergessen, dass ich bereits in Pannu Yakuta war, weil ich doch durch die Schlacht dorthin teleportiert worden bin. *schwitz* Jetzt kann's weitergehen ...

Gottseidank hab ich nun den Spiegel. :-)

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3489
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Erster Boss und schon Probleme

Beitrag von Antimatzist » Sa 14. Apr 2018, 16:14

:D Oh man, aber zum Glück gehts weiter. ;)
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Antworten