Rabbit & Bear Studios

Aus Suikopedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rabbit & Bear Studios Logo (2020)

Rabbit & Bear Studios ist eine japanische Spielentwicklungs- und Produktionsfirma und die Entwickler von Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes. Sie haben ihren Sitz in Chiyoda, Tokio.

Information

Rabbit & Bear Studios wurde am 26. März 2020 von Präsident und CEO Murayama Yoshitaka mit dem Ziel gegründet, Titel zu entwickeln, bei denen die Entwickler die Rechte am geistigen Eigentum behalten, um eine bessere Kommunikation zwischen den Entwicklern und ihrer Fangemeinde zu ermöglichen. Das Studio wird von mehreren Videospielentwicklern geleitet, die zuvor bei großen Unternehmen, darunter Konami, tätig waren.

Am 24. Juli 2020 wurde die Entwicklung von Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes angekündigt. Das Team wird mit zwei weiteren Studios, Coyote Runner und Natsume-Atari, zusammenarbeiten, um sich auf die Kernbereiche der Produktion zu konzentrieren.

Wissenswertes

  • Der Name "Rabbit & Bear" stammt angeblich von den internen Teamnamen, die bei der Entwicklung von Suikoden und Suikoden II verwendet wurden: Usagi und Kuma.

Links

Offizielle Webseite