Nordkontinent

Aus Suikopedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon bearbeiten.png Dieser Artikel ist noch (sehr) kurz und/oder inhaltlich noch (sehr) unvollständig. Hilf der Suikopedia, indem du ihn bearbeitest und erweiterst.

Der Nordkontinent (jap. 北の大陸, kita no tairikuist) der größte bisher bekannte Kontinent, sowohl von der Landmasse her als auch von der Bevlökerung. Viele Nationen liegen und lagen auf diesem Kontinent.

Lage

Der Nordkontinent liegt in der Mitte der bisher bekannten Welt und ist von einem Ozean umgeben. Direkt im Süden des Kontinents liegt die Föderation der Inselnationen, im Südwesten das Herzogtum Gaien und die Black Dragon Insel und Kanakan im Südosten. Der West- und Südkontinent liegen weit im Westen bzw. Süden des Nordkontinents.

Geographie

Die meisten Regionen des Nordkontinents haben ein mildes Klima. Vor allem Wälder dominieren Großteile des Kontinents, aberim Prinzip ist dort alles anzutreffen: Von der bergigen Republik Dunan über die weiten Ebenen des Graslandes bis hin zu den rauen, aber erzreichen Böden Tintos. Desweiteren gibt es viele Flüsse und Seen, die bekanntesten sind der Dunan und der Toran-See.

Liste der Nationen

Nationen, die im Moment auf dem Nordkontinent existieren, sind unter anderem:

Nationen, die früher auf dem Nordkontinent existierten, sind unter anderem: