Muto

Aus Suikopedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder Teile davon basiert auf Spielen oder anderen Medien, die bisher nicht offiziell ins Deutsche übersetzt wurden. Einige Begriffe sind deshalb direkt aus dem Japanischen oder Englischen übernommen und übersetzt worden.
Muto
Chison-Stern
Muto
Artwork von Fumi Ishikawa
Geboren 458
Alter 3 (Suikoden II)
18 (Suikoden III)
Volk Kobold

Muto (ムト) war ein Kobold, der als Chison-Stern im Schloss Budehuc für das Warenlager zuständig war.

Biographie

Muto war ein junger Kobold wurde als Welpe im Schloss Budehuc ausgesetzt. Seitdem hat er dort gelebt und im Warenlager gearbeitet. Obwohl er hart arbeitete, konnte er vergesslich sein und verlor gelegentlich Gegenstände. Das hielt die Menschen jedoch nicht davon ab, ihm zu vertrauen, und er war ein sehr beliebter und gern gesehener Arbeiter auf der Burg.

Als Thomas Herr des Schlosses wurde, war Muto einer seiner stärksten Unterstützer und er arbeitete während des Krieg der Helden weiter für die Hüter der Flamme.Nach dem Krieg arbeitet er weiterhin hart im Schloss Budehuc, obwohl er den Kunden immer noch oft die falschen Waren aushändigt.


108 Sterne des Schicksals (Suikoden III) – Die Hüter der Flamme
Tablet sprite.png
Tablet sprite.png
ThomasAceAilaAlanisAlbertAnneAppleArthurAugustineAyameBartsBazbaBeechumBelleBillyBorusBrightCaesarCecileChrisDiosDominicDukeDupaEdgeEikeElaineElliotEmilyErnieEstellaFranzFredFubarFutchGadget ZGauGeddoeGordonGoroGuillaumeHallecHortez VIIHugoIkuJacquesJeaneJeffersonJokerJuanKathyKenjiKiddKorokuLandisLeoLillyLouisLucLuceLuciaMamieMarthaMelMelvilleMikeMioMuaMutoNadirNashNeiNicolasPeggiPercivalPiccoloQueenReedRhettRicoRodyRolandRubySalomeSamusSanaeSarahSasaraiScottSebastianSgt. JoeShabonSharonShibaShizuToppoTutaTwaikinVikiVikiWan FuWatariWilderJimbaYuberYuiriYumiYun