Nalleo

Aus Suikopedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nalleo
Chiken-Stern
Nalleo
Artwork von Kawano Junko
Geboren 294
Volk Mensch
Seiyū Togawa Emi


Nalleo (ナレオ, Nareo) war ein junger Pirat und der Chiken-Stern Mitglied der Befreiungsarmee der Inselnationen.

Biographie

Nalleo war der Sohn von Louise und einem unbekannten Mann. Sein leiblicher Vater starb kurz nach seiner Geburt und Louise gab Nalleo an Dario, einen Freund, weiter. Seitdem wurde er von Dario wie ein eigener Sohn aufgezogen. Auch die restlichen Piraten, allen voran Kika, kümmerten sich gut um ihn. Er schloss sich zusammen mit Dario und den anderen Piraten der Befreiungsarmee der Inselnationen an und wurde ein guter Freund von Rakgi. Obwohl er und Louise sich an Bord desselben Schiffes befanden, wurde ihre familiäre Situation nie aufgeklärt. Nach dem Ende des Befreiungskrieg der Inselnationen trainierte er weiter und wurde ein vollwertiges Mitglied der Piraten. Als sich Kika entschloss, Kyril bei seiner Suche nach dem Geheimnis der Runenkanonen zu helfen, schloss sich auch Nalleo Kyril an. Er wurde später ein Pirat, der Dario sehr ähnlich war.