Sigfried

Aus Suikopedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon bearbeiten.png Dieser Personen-Artikel ist noch (sehr) kurz und/oder inhaltlich noch (sehr) unvollständig. Hilf der Suikopedia, indem du ihn bearbeitest und erweiterst.
Icon bearbeiten.png Dieser Artikel hat noch nicht die Form eines enzyklopädischen Artikels, wie er hier erwünscht ist.
Bitte füge Links, Absätze und Überschriften hinzu und achte auf deine Wortwahl.

Sigfried ist ein Einhorn, das seit mehr als 200 Jahren tief innerhalb des Kobold Waldes lebt. Er hat in der Vergangenheit den Mut von vielen Kriegern geprüft, aber irgendwann ist keiner mehr gekommen. So lange nicht, dass sogar der Koboldälteste im Dorf glaubt, das das alles nur eine Legende ist. Als jedoch Hix und Tengaar für die Probe in den Wald gingen, waren sie unglaublich überrascht, als Sigfried plötzlich erschien. Er drohte Hix ihn zu töten, wenn er Tengaar nicht übergäbe. Hix ging nicht darauf ein und Sigfried verschwand einfach. Später, als Riou den Wald mit einem Hörenden Kristall besuchte, erschien Sigfried und mithilfe von einer Jungfrau schloss er sich der Allianz an. Nach dem Krieg kehrte er zum Wald zurück.