Ridley Wizen

Aus Suikopedia
Ridley Wizen
Tengou-Stern
Ridley Wizen
Artwork von Ishikawa Fumi
Geboren 430 in Two River, Jowston-Städtebund
Alter 31 (Suikoden II)
Volk Kobold

Ridley Wizen (リドリー・ワイゼン) war ein Kobold aus dem Jowston-Städtebund. Als Anführer der Kobolde von Two River und späterer General in der Neuen Bundesarmee spielte er eine wichtige Rolle im Dunan-Einigungskrieg.

Biographie

Ridley Wizen war der Anführer des Koboldbezirks von Two River. Als motivierter Soldat, der streng und ehrlich war, hatte Ridley jahrelang keine Trainingseinheit verpasst. Er genoss den Respekt seiner Soldaten und wurde von Shu als General mit den höchsten Führungsqualitäten angesehen.

Während des Dunan-Einigungskrieg wurde Ridley in ein Komplott des Königreich Highland verwickelt, das die Spannungen in Two River ausnutzte. Ridley hatte ein "geheimes Kommuniqué" zwischen Kiba Windamier und Makai gefunden, in dem ein Friedensvertrag im Austausch gegen den Koboldbezirk von Two River angeboten wurde.

Ridley war jedoch bewegt von den Versuchen der Geflügelten, allein zu kämpfen, und er erkannte, dass die Bewohner von Two River trotz ihrer Differenzen immer noch alle Bürger waren, die ihre Heimat verteidigen wollten.

Nach der Verteidigung von Two River trat Ridley der Neuen Bundesarmee bei und kämpfte in mehreren Schlachten des Krieges. Ridley war ein mutiger Offizier, der sich nicht scheute, sein eigenes Leben für das zu riskieren, woran er glaubte.

Das zeigte sich, als er und Shu während einer Schlacht in Radat die rassistischen Spannungen in der Highland-Armee gegen sie ausspielten, indem Ridley eine Entscheidung, Koboldtruppen an der Front zu stationieren, nur vortäuschte, um dann in der nächsten Schlacht die Flanken der Armee anzugreifen. Er scheute auch nicht davor zurück, sein Leben zu riskieren, um den Helden zu schützen, da er großes Vertrauen in ihn hatte.

Nach dem Krieg kehrte Ridley nach Two River zurück und setzte seine Arbeit als Anführer der Koboldarmee fort.

Wissenswertes

  • Entschließt man sich in Tinto mit Nanami wegzurennen, so stirbt er und wird von seinem Sohn, Boris, ersetzt.
  • Nachdem das Königreich Highland Radat erobert, hat man die Möglichkeit, Ridley entweder zu retten oder nicht. Dies ändert den Ablauf der Geschichte ein wenig.
108 Sterne des Schicksals (Suikoden II) - Die Neue Bundesarmee
Tablet sprite.png
Tablet sprite.png
RiouAbizboahAdlaiAlbertoAlexAmadaAnitaAnnalleeAppleAydaBadeauxBarbaraBobBolganBorisCamusChacoCliveConnellEilieEmiliaFeatherFitcherFlikFreed Y.FutchGabochaGadgetGantetsuGengenGenshuGeorgGijimuGilbertGordonHai YoHannaHansHauserHildaHixHoiHuanHumphreyJeaneJessJudeKahn MarleyKarenKasumiKibaKilleyKinnisonKlausKoyuLebranteLeonaLo WenLong Chan ChanLorelaiLucMarloweMaximilianMazusMegMiklotovMillieMondoMukumukuNanamiNinaOulanPesmergaPicoRauraRichmondRidleyRikimaruRinaSasukeSheenaShiloShinShiroShuSidSierraSigfriedSimoneStallionTai HoTakiTempletonTengaarTenkouTeresaTessaiTetsuTomoTonyTsaiTutaValeriaVikiViktorVincentWakabaYam KooYoshinoYuzuZamza